Hilfe! Wird mein Hund wieder laufen? :: Gesundheit & Hund

Hilfe! Wird mein Hund wieder laufen?

von Heike(YCH) am 03. April 2001 08:37

: Hilfreiche Tips kann ich nur geben, wenn ich ein Tier SEHE und UNTERSUCHE, nicht aber wenn ich aufgrund von Aussagen eine Ferndiagnose
: stelle. Klar, Mittel wie Zeel, Traumeel usw. kann man immer anwenden und
: empfehlen, aber Einzelmittel anzugeben, die einer vorherigen Anamnese bedürften (müßtest Du wissen, als klassische Homöopathin) ist weder hilfreich, noch effizient. Vielleicht bleibst Du doch lieber bei Komplexmittel...

Das ist ja das schöne, ich habe keine Diagnose gestellt!! Und kein Einzelmittel angegeben, da ich eben keine Anamnese gemacht habe.
Wollte der Besitzerin lediglich helfen - und, da waren die Geier wieder!!
Fehlt nur noch der Hinweis, mit FriFu wäre das NIE passiert und eine Umstellung dringend geboten!
So long,

von Heike+Jule(YCH) am 03. April 2001 13:37

: Und wo bitte sind Eure hilfreichen Tips????
:
: Hilfreiche Tips ? Per Ferndiagnose ?Hier geht es nicht um einen Tip wie ich schnell bei einem Durchfall reagiere.Hier war eine Lähmung vorhanden, die nicht unbedingt von einem eingeklemmten Nerv herrühren kann.Hier sind noch einige ander Dinge in Betracht zu ziehen, die der TA abklären muß.Mal schnell ein bischen Zeel - ist das verantwortungsbewußte Homöopathie ?Von der klassischen mal ganz abgesehen.
Der Tip - das wäre sicherlicher der TA gewesen und nach Diagnose Homöopathie als Begleitung und dann auf das Tier abgestimmt.
:

von Heike(YCH) am 03. April 2001 14:22

: : Hilfreiche Tips ? Per Ferndiagnose ?Hier geht es nicht um einen Tip wie ich schnell bei einem Durchfall reagiere.Hier war eine Lähmung vorhanden, die nicht unbedingt von einem eingeklemmten Nerv herrühren kann.Hier sind noch einige ander Dinge in Betracht zu ziehen, die der TA abklären muß.Mal schnell ein bischen Zeel - ist das verantwortungsbewußte Homöopathie ?Von der klassischen mal ganz abgesehen.
: Der Tip - das wäre sicherlicher der TA gewesen und nach Diagnose Homöopathie als Begleitung und dann auf das Tier abgestimmt.

Ach ja, was hat denn der TA gesagt???!!
nerv eingeklemmt und 6 Wochen abwarten!! Ist natürlich auch eine Alternative! Und andere Dinge wollte der TA wohl nicht abklären!
Aber ich entschldige mich natürlich - und dass speziell bei Dir - für meinen laienhaften Tip, wie man dem Hund die Schmerzen erleichtern und und behandeln kann.

: :

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Nochmals: Stubenrein

    :. : Immer und überall wird erklärt, dass man den Welpen immer beobachten muss. Es ist doch nicht ...

  • Teletakt für Kleinhunde?

    Hallo Martin, : Wird das e- gerät zum "absichern" benutzt oder zum stoppen des jagens : ist IMMER ein ...

  • Kampfhunde in der Stadt""

    Hallo, als Hundefreund sollte Deine Phantasie doch ausreichen Dir das selber vorzustellen. Ist halt ...

  • Mischling,Rasse pro & Contra

    Hallo Cya! Also, ich besitze so ein Überraschungspaket :-) Er ist wirklich ein toller Hund, die ...

  • Canidae

    Hallo zusammen, ja, die Rechnung kommt irgendwann per Post - in diesem oder im nächsten ...

  • Kupierter Dobi Import-u.Haltungsverbot?

    : Hallo Toni, : heißt das jetzt, dass ein Italiener mit seinem kupierten Hund nicht nach Deutschland ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren