nocheinmal schleppleinentraining :: Hundeerziehung + Soziales

nocheinmal schleppleinentraining

von Kerstin(YCH) am 17. Dezember 2001 11:58


Hallo Sandra,

: Wie meinst Du das die Leine könnte ich ruhig dran lassen?
: Halte ich sie noch weiter in der Hand oder lasse ich sie einfach schleifen?
: Wenn ich meine Hündin also im eingezäunten Gelände abmache hat es keine Konsequenz für die Erziehung?

(auch wenn ich nicht Yna bin...)
Soweit ich das verstanden habe, geht es darum, das du bei einem abgeleinten Hund keine Kontrolle mehr über die Komandoausführung hast.
Also bei "komm" und anderer Hund in Sichtweit, der Hund einfach abdüst, und sich durch das Spiel mit dem anderen Hund selbst belohnt.

Aber ohne Kommandos, kann dein Hund sich ja nicht "falsch" verhalten, und somit kann er in einem eingezäunten Grundstück auch gut ohne Leine laufen. Wer will schon mit Schleppleine im Garten sitzen??

Ich hoffe, ich hab das Buch richtig interpretiert.

liebe Grüße Kerstin




von Heike + Gina(YCH) am 19. Dezember 2001 19:54


Hallo Isa,


grinning smileyeshalb die Leine IMMER dran.
Hast Du die Schleppleine auch dran gelassen,wenn Du andere Hunde getroffen hast?
Oder muß sie da dann doch ab,damit es keine "Verwicklungen" gibt ?

Viele Grüße
Heike + Gina

von Sandra(YCH) am 21. Dezember 2001 16:51

Hallo Isa!
Danke für Deine Antwort! Komme leider erst jetzt wieder zum schreiben...
Heute habe ich nun begonnen mit dem Schleppleinentraing!
Wie es es denn zu bewerten, wenn ich die Leine abmache, den Hund toben lasse und keinerlei Kommandos bringe. Dann kann sie doch eigentlich das Kommando " Komm" nicht mit "nicht kommen" verknüpfen, oder ist das geschummelt???
Was hälst Du denn vom Training nicht mit Halsband, sondern mit Geschirr?
Fragen über Fragen!
Gruß
sandra

von Isa(YCH) am 22. Dezember 2001 15:42

Hallo Sandra!
Super, dass ihr angefangen habt. Die Idee mit dem Brustgeschirr ist gut, ich hab mit meiner auch am Brustgeschirr angefangen. Auch der Idee mit dem nicht rufen kann ich zustimmen. Wichtig ist eben wirklich, dass sie nicht einmal Erfolg hat NICHT ZU KOMMEN. Also wenn du sie frei laufen lässt (z.B. Spiel mit anderen) dann geh anschließend hin (Kommentarlos!!) und leine sie wieder an.
Viel Erfolg und Spaß euch Beiden!
Schöne Weihnachten
Liebe Grüße
Isa & Phoebe

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren