Fährtensuche . :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Fährtensuche .

von christina(YCH) am 12. Juli 2000 08:43

Hallo!

Ich habe einen Terrier, mit ihm betreibe ich Agility, nun würde ich aber auch gerne mit der Fährtensuche anfangen. Da ich nun schon mehrfach gehört habe das in England Cairn-Terrier auch als Drogensuchhunde ein gesetzt werden, dachte ich mir könnte ich doch mit der Fährtensuche beginnen! Nun meine Befürchtung da Terrier ja alle ein mal Jagdhunde waren habe ich Angst das mein Terrier zu einem Spuren-Wild-Jäger wird!

Ist diese Befürchtung berechtigt???

Gruß Christina!

von Gabrielle(YCH) am 14. Juli 2000 10:01

Hallo Christina
Ich habe auch einen Cairn, mit dem ich Faehrtenarbeit machen werde, und zwar mit "scent-in-a-bottle" wie ich dies unter "Faehrtenarbeit" schon beschrieben habe. Ich denke mir, da ich den Hund ja ausschliesslich auf Menschenfaehrten hin ausbilde, da keine Gefahr besteht. Ich sehe meinen Cairn nicht so sehr Spuren im Wald verfolgen, also auf Geraeusche hin in die Buesche zu huepfen (weil halt Maeuse und Ratten fiepen?).
Ich lege in der Ausbildung aber auch besonders viel Gewicht auf das Abrufen des Hundes.
Liebe Gruesse
Gabrielle

von Lothar Schmidt(YCH) am 25. Juli 2000 16:25

Hallo Christina,

Nun meine Befürchtung da Terrier ja alle ein mal Jagdhunde waren habe ich Angst das mein Terrier zu einem Spuren-Wild-Jäger wird!

Die Spurenwildsuche wird em Hund ganz anders antrainiert. Hier werden zum Beispiel Schalen von einem Wild auf Bretter genagelt und als Fährtenschuhe benutzt. In den Schalen (Hufen) befinden sich Angstdrüsen von dem Wild. Diese Drüsen sind immer noch aktiv und sonderen einen Duft ab. Zum anderen suchen die Jäger über Scheiß (Blut des Wildes).

Dies kann man aber mit der Sportfährte wie wir sie betreiben nicht vergleichen. Wenn ich Dir jetzt erklären müßte wie das mit der Sportfährte funktioniert, würde dies hier jetzt den Rahmen sprengen. Ich kann Dir aber meine Fährtenhund-Hompepage empfehlen.

Diese findest unter dem Link : www.t-online.de/home/L-Schmidt/

Hier wird von Anfang an alles über die Fährtenhundarbeit erklärt. Diese Arbeit kann man mit jedem Hund betreiben. Auch das Alter des HUndeführers oder Hund ist nicht von so großer Bedeutung.

Gruß Lothar

: Ist diese Befürchtung berechtigt???
:
: Gruß Christina!
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Zucht ohne Papiere

    Hi Margot, : Stellt sich die Frage, ob es eine "echte" Platte ist - sprich schon : bei der Geburt ...

  • Extruderverfahren

    Hallo Uta, Viele Vitamine und einige essentielle Aminosäuren werden sowohl durch höhere Temperaturen ...

  • Beagle schnappt nach Kindergesichtern

    hi nochmal, silke für mich klingt das alles nach angriffen, dafür gibt es keine entschuldigung. wie ...

  • Was sind Discs" ?"

    Hallo Sören, es kommt immer drauf an, wie man etwas sagt. Außerdem wollte ich keine Diskussion ...

  • Vitamin K

    Hallo Reini, ja, ist K3 Gruß Horst

  • Verzweiflung

    : Hallo, : noch einmal vielen Dank. : : Dieses Kreisspiel interessiert mich jetzt auch. Aber noch ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren