Das Warten hat begonnen :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Das Warten hat begonnen

von Else(YCH) am 13. Mai 2001 07:59

Liebe Manuela,
herzlichen Glückwunsch dir und deiner Hündin zum sehnlichst
erwarteten Welpensegen. Es freut mich, dass alle gesund sind.
"Meine" Doggenbabys sind nun heute genau 14 Tage alt.
Was sind sie süss, ich verbringe die meiste Zeit des Tages bei ihnen,
die Augen der ersten ( kleinsten ! )Hündin waren am 11. Tag geöffnet,
jetzt haben alle runde Kulleraugen im herrlichsten Blau und versuchen
wackelig die Welt zu erkunden.
Ich wünsche dir und deinen Hundis eine wunderschöne Welpenzeit und
dann natürlich ein genauso schönes neues Zuhause! Ciao Else

von Andrea(YCH) am 13. Mai 2001 11:01

Hallo Manuela,
Glückwünsche!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Viel Spaß mit den Kleinen!

Liebe Grüße,
Andrea

von Jana L + P(YCH) am 13. Mai 2001 15:48

Liebe Manuela,

auch von mir die herzlichsten Glückwünsche! Du wirst sehen, jeder Tag bringt etwas neues. Bei dir ist es ja noch spannender, da die Flecken ja erst später kommen (wie aufregend). "Meine" sind heute 26 Tage alt. Gestern waren sie das erste Mal im See, wie es sich für ordentliche Retriever gehört. Bamboozle verfolgt uns schon durch die ganze Wohnung - jedenfalls bis unser Rüde ihn ins Bad zurück jagt. Heute waren wir wieder baden. Die frische Luft hat alle müde gemacht, mich eingeschlossen.

Ich wünsche dir wunderschöne Wochen.

Liebe Grüße - Jana, Liza, Plastic & 4

von Karin M.(YCH) am 13. Mai 2001 18:25

Liebe Manuela1

Super, dass doch alles so gut hingehaut hat. Meine Freundin hatte da leider nicht so viel Glück. Sie wußte, dass ihre Hündin nur einen kleinen Wurf erwarten wird, aber als der 66. Tag ohne Anzeichen einer Geburt vorübergestrichen war, wurde sie doch nervös. Am nächsten Tag schien die Hündin doch leichte Wehen zu haben, aber nix ging weiter. Also fuhr sie mit der Hündin zur Tierärztin ihres Vertrauens. Dort kam dann das erste Welpen zur Welt - tot. Später kam auch noch das zweite, das leider auch tot war. Beide waren schön entwickelt und hatten über 500 g (Goldens). Sie dürften 2-3 Tage vorher gestorben sein. Sie versucht jetzt, dem ganzen noch auf den Grund zu gehen. Der erste Wurf der Hündin war ok - 8 Welpen. Beim nächsten Wurf war es ein Einling, der mit Kaiserschnitt geholt werde mußte. Und nun das!
Aber wie gesagt, es ist ganz super, dass es bei Dir auf ganz natürlichen Weg gegangen ist und alle leben und gesund sind.

Karin M. + Janis + Fame

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Was ist nur mit meinem Welpen los?

    HalloAttila, : Und Sie werden sich wundern: ich zweifle oft genug am Sinn des Hundesports, am Sinn ...

  • Leuchthalsband, -decke

    Hallo! Nein, Infos zu den Preisen habe ich nicht, aber frage doch da einfach mal nach. Soviel ich ...

  • frisch kastrierter Rüde

    Liebe Petra, Gassi: evtl. auch heute abend noch, wenn er mal muß. An der Leine und gleich wieder ...

  • Fitness-Vorraussetzung für Zucht

    Hallo Sascha, der ADRK (Allgemeiner deutscher Rottweiler Klub) schreibt vor, daß Rottweiler, die ...

  • Welpenstatistik VDH

    Hallo Heidrun, ich denke es gibt eher zwei andere Gründe dafür. Der eine ist, daß sich die Leute eben ...

  • Alpha Rueden

    Hallo Jürgen! Was mich interessieren würde: Wie alt ist denn Dein Rüde jetzt? Spielt er auch ab und ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.345.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren