Unglaublich! Hundefleisch zum bestellen! :: Ungereimtes

Unglaublich! Hundefleisch zum bestellen!

von Fredl(YCH) am 11. Januar 2003 00:51

Servus Norita

Schau du gehst ein wenig daneben.
Hast du einen Präsenz in Internet, dann kannst du dich schwerlich davon abgehen, dass irgendein Trottel den Link auf deine Seite setzt

:
: Soll ein jeder, aber nicht auf Kosten anderer Websites.

Schau da gib ich dir ja Recht, aber jeden Morgen steht ein Trottel auf, der das über den Haufen wirft. Und wie Süchte Springens in die Presche und hadern dem Vermeidlichen. Und somit ist dem preisgegeben, der so was veranstaltet.

:
:
: : Was regst dich auf, es gibt real genügend Kunstwerke, wo es die Kunst ist, solch einen Kitsch an die Leut zu verkaufen.
:
: Aber die Leute soll man sich selber suchen, nicht umleiten!!!!
: Ist das so schwer zu verstehen??? Lasst ihr euch alle gerne aus- und benützen????

Schau, im Internet gibt's so viel Spinner, da laufen die Leut grad mal in Strömen und fallen auf sie rein, nur sie bemerken es nicht, aber auf solche Ulkseiten, da könnten sie ihren Verstand mal anwärmen, geht aber nicht, sie fallen ja auf jede Neuigkeit die so gestaltet ist, dass die Neugier den Verstand abschaltet herein.
Nimm mal das Sprichwort, Aus einer Mücke den Elefanten machen, getreu dem kannst du sehr viel abdenken, was so mal im Internet preisgeben wird

Hab die Ehre
Fredl

von Norita(YCH) am 11. Januar 2003 01:11

Hallo Fredl


Ich bleibe bei diesem Sprichwort:

Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Ich schon!

Gruß Norita

von Sabine und Kato(YCH) am 11. Januar 2003 20:55

Hallo Jana,

:nee, Du hast ja recht, wir essen schon lange nicht mehr richtig Fleisch und Co, aber ich bezog das auch auf die Brutalen Arten
gerade erst wieder im Hundejo gelesen (das haut mich jedesmal um)
bin in der Beziehung vielleicht überempfindlich, und Tiere mag ich
allesamt!
Die Sites die Du mir angegeben hast, sorry, aber ich kann das nicht
sehen. Habe schon damals fast einen Ausraster bekommen mit dem Bild
des Australian Shepards (mit Klebebändern) ich kann Gewalt jeglicher
Art nicht ab.
Aber ich weiß was Du meinst und ich finde das auch nicht in Ordnung.
In diesem Sinne sollten wir einig sein :-)
Aber wie Du ja vielleicht schon weiter oben mitbekommen hast, das
war ein Fake (für Kunstzwecke) Ok, ich bin halt auch nur ein Mensch
und eben traurig, wenn ich so was lese.

Ganz liebe Grüße auch von mir und Kato (den ich zwar auch zum fressen gerne habe aber eben nur im psychischen Sinne ;-)

von Saskia(YCH) am 11. Januar 2003 22:03

: Dann lass uns doch die Schweizer in diesem Forum befragen, immerhin soll es ja in Zürich auch eine NNiederlassung geben.
:
Genau dafür schäme ich mich...Habe mir schon vorgestellt, denen ein Protestmail zu schreiben. Aber was soll das schon nützen?
In der Schweiz darf man Hundefleisch essen, aber nicht handeln. Ich habe mal so einen widerlichen Bericht gelesen, indem so stand:
Der aggressive Rottweilerrüde vom Nachbarn hat uns alle schon immer gestört, an seiner Zunge habe ich mich besonders erfreut. Meine Frau mag Eingeweide nicht, ich hingegen liebe einen zarten Lungenflügel, ein Nierchen oder die Leber.
Wah, das war soooooo was von ecklig! Ich frage mich: Wer kann denn Tiere töten? Ich kann ja nicht mal eine Fliege verklatschen geschweige denn einen Hund "treten" oder beschimpfen! Ich könnte mir das NIE und NIMMER verzeihen!
Gruss von einer beschämten Schweizerin (zum guten Glück sind ja nicht alle Leute eines Volkes gleich :-/)
Saskia
: LG
: Astrid & Grizzly

von Grizzly(YCH) am 12. Januar 2003 09:14

Hallo Saskia,

ich hoffe, du hast mein Posting nun nicht falsch eingeschätzt.

Mir ging es in keinster Weise darum DIE Schweizer zu diffamieren. Einzig und allein wollte ich überprüfen, ob an dieser HP was dran ist. Und wenn jemand dort in der Nähe wohnt, hätte er/sie einfach mal die Adresse überprüfen können, um festzustellen ob dort wirklich eine Niederlassung exestiert.

Das allein war mein Ansinnen, denn es gibt wohl kein Land, welches die Rechte der Tiere tw. nicht mit Füssen tritt. So zB die Nerzfabriken bei uns (in Deutschland), die trotz gesetzlicher Regelungen immer noch reine Tierquälerstationen sind, und nix wird unternommen !

LG
Astrid & Grizzly

von Claudia(YCH) am 17. Januar 2003 12:18

Hallo!

Ich hab denen eine Mail geschickt, hier ist die Antwort :-(.
************
hallo

Sieht man dann, das die Seite von unserer Hochschule ist ??? nein !!!
Nirgends ist unsere Corporate Idendity !....ich habe mühe mit "mit
entsetzten habe ich erfahren" ??? Wie, was, wo, wann haben Sie erfahren ?
Ist es wahr, ist es nicht wahr !?

Ohne irrgendwelche reale Facts, bitte ich Sie solche Kommentare in Zukunft
zu unterlassen!

schöns wochenende

Freundliche Grüsse
HOCHSCHULE FÜR GESTALTUNG UND KUNST ZÜRICH
Information

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren