Angst vor Freund :: Hundeerziehung + Soziales

Angst vor Freund

von Julia(YCH) am 17. Oktober 1998 18:57


Astra (Jack Russell T.) ist in letzter Zeit (nach d. Läufigkeit) viel ruhiger, schläft am liebsten. Vor kurzem durfte sie mit ihrem Freund (Timmi/y) spielen, anfangs freute sie sich, aber dann begann sie sich vor ihm zu fürchten, sie war fast froh als sie aufhören mußte zu spielen. Normalerweise sind es die anderen die sich vor Astra fürchten. Heute hat sie sich auch plötzlich vor der Leine etwas gefürchtet (ihr wurde bestimmt nie damit wehgetan). Sie wird beinahe depressiv.
Was ist los mit ihr? Ist sie krank? Könnte es sein, dass sie trächtig wurde (nur ist sie nicht dick, obwohl schon ca. 1 Monat vergangen wäre).

Danke

Julia

von suki und maxi(YCH) am 17. Oktober 1998 21:03

Hallo Julia,
ich habe schon öfter gehört, daß Hündinnen nach der Läufigkeit Depressionen bekommen. Bei einigen wurde es mit der Zeit immer schlimmer - es gab nur noch wenige Wochen im Jahr, in denen die Hündin wieder "ganz die alte" war. Die Halter, deren Tiere besonders stark betroffen waren, entschieden sich daraufhin zur Kastration, eine Maßnahme, die das psychische Befinden und somit auch die Lebensqualität dieser Hündinnen stets entscheidend verbessern konnte.
Das ist alles, was ich weiß, aber ich hoffe, Deine Astra gehört nicht zu den von mir geschilderten Extremfällen. Vielleicht geht es ja bald wieder vorbei.
Viele Grüße,
Suki und Maxi

von Anne(YCH) am 18. Oktober 1998 08:53

:Hallo, so wie Du deinen Hund schilderst hört es sich an als wenn die Kleine Scheinträchtig wird. Meine Terrier sind dann auch anders.Einen Monat nach der Läufigkeit ist die Hündin ,falls trächtig, eh noch nicht dicker.Aber um es wirklich abzuklären würde ich beim Tierarzt eine Ultraschalluntersuchung machen lasse, dann bist Du gabz sicher daß sie nicht tragend ist.Ok. Viele Grüße Anne :Astra (Jack Russell T.) ist in letzter Zeit (nach d. Läufigkeit) viel ruhiger, schläft am liebsten. Vor kurzem durfte sie mit ihrem Freund (Timmi/y) spielen, anfangs freute sie sich, aber dann begann sie sich vor ihm zu fürchten, sie war fast froh als sie aufhören mußte zu spielen. Normalerweise sind es die anderen die sich vor Astra fürchten. Heute hat sie sich auch plötzlich vor der Leine etwas gefürchtet (ihr wurde bestimmt nie damit wehgetan). Sie wird beinahe depressiv.
:Was ist los mit ihr? Ist sie krank? Könnte es sein, dass sie trächtig wurde (nur ist sie nicht dick, obwohl schon ca. 1 Monat vergangen wäre).
:
grinning smileyanke
:
:Julia

von Claudia(YCH) am 19. Oktober 1998 12:00

Hallo Julia,
laß Astra von Tierarzt untersuchen. Wenn es eine Scheinträchtigkeit ist,
kann das zu einer Gebärmutterentzündung führen. Dies sind auch dann solche
Anzeichen, wie Schlapp und müde. Bei einer Trächtigkeit sind die Welpen
zuerst im Brustkorb und wandern erst die letzten Wochen vor der Geburt
nach unten. Also dick werden ist noch nicht. Wenn Du nicht mit dem Hund
züchten willst, laß sie doch kastrieren. Das schadet auf keinen Fall.
Astra wird weder träge noch dick. Du mußt halt die ersten Wochen nach
der Kastration etwas mit dem Futter aufpassen, bis sich die Hormone
eingependelt haben. Wenn Du noch nicht beim Tierarzt warst ist es ganz
sinnvoll Temperatur zu messen. Dann weißt Du, ob eine Entzündung oder
ein Infekt vorliegt, wenn die Temperatur über 39,2 geht.
Alles Gute
Claudia

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.173.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren