Du machst dich rar - ist mir egal ... :: Hundeerziehung + Soziales

Du machst dich rar - ist mir egal ...

von Sabina(YCH) am 10. August 1999 15:58

Hallo Yvonne,
gerade habe ich in einem anderen Beitrag gelesen, daß Missy schon 2 Jahre alt ist. Aus irgendeinem Grund dachte ich, sie sei noch im Welpenalter. Hast Du sie denn schon seit Welpenzeit? Und fängt sie erst jetzt an, nicht auf Dich zu achten?
Sabina

von Kathi(YCH) am 11. August 1999 06:00

Hallo Yasmin,

Im Moment ist der Rüde bei Spaziergängen angeleint (Flexi 8m). In übersichtlichem Gelände lasse ich ihn (wenn er nicht sehr aufgeregt ist) kurz ohne Leine laufen. Allerdings darf er sich nicht weiter als 4m entfernen um ihn im Kontrollbereich zu haben. Wenn er sich anständig benimmt d.h. er Sitz auf Kommando und reagiert wenn ich in anspreche oder Rufe, wird die Distanz ausgedehnt. Manchmal merke ich schon an seinem Verhalten, das er nur Unsinn im Kopf hat dann lasse ich eine 10m Leine hinterherschleifen. Dabei achte ich darauf das er nicht weiter als 8m vorläuft um die Leine noch greifen zu können wenn es sein muß.
Bewegung verschaffe ich ihm mit Radfahren (ca. 3x/Woche) und Toben mit meinen beiden anderen Hunden oder Hunden von Bekannten im Garten oder eingezäunten Gelände. Dazu muß man sagen, daß Akita nicht unbedingt Hochleistungssportler sind und einen relativ normalen Bewegungsdrang haben.
Man kann aus einem "normalen" Hund durch zuviel Radtraining und stundenlange Spaziergänge auch einen Leistungssportler machen denn dies alles ist Lauftraining für den Hund. Nicht die Länge der Spaziergänge ist ausschlaggebend (der Hund sollte aber Spaziergänge bekommen, die ihm zustehen) sondern der "Gehalt". Ein "Erlebnisspaziergang" mit Übungseinheiten und "Erkundungen" (Wald, Feld usw) sind für den Hund gehaltvoller als stundenlanges Laufen in Reizarmer Umgebung.

Viele Grüße
Kathi

von Yasmin(YCH) am 11. August 1999 06:57

Guten Morgen Sabina,

Hast Du sie denn schon seit Welpenzeit? Und fängt sie erst jetzt an, nicht auf Dich zu achten?
: Sabina

Nein - ich habe sie seit einem viertel Jahr, vorher war sie bei jemandem, der sie nur im zwinger hielt und sie kaum rausließ. Teilweise hat man das Gefühl sie betet mich an und ich bin das größte und dann wieder schein ich ihr piepeschnurzegal.

Im Moment weiß ich mich nicht so recht zu verhalten, denn ich will durch zu hartes Durchgreifen (z.B. nicht merh mit ihr sprechen etc nach CARE) nicht die zarten Bandel zwischen uns zerstören.

Grüße

Yasmin

von Yasmin(YCH) am 11. August 1999 07:04

.. und nochmal guten Morgen,

: :Hallo Yvonne,

... übrigens heiße ich immer noch Yasmin ... :-)

Grüße

Yasmin

von Sabina(YCH) am 11. August 1999 07:25

Hallo Yasmin (sorry, daß ich Deinen Namen verwechselte...),
der größte Fehler, den Du machen kannst, ist, Dich durch die Vielzahl teils unterschiedlicher Methoden verunsichern zu lassen. Da ich Deinen Äußerungen entnehme, daß Dir ZB das Care-Konzept nicht behagt, würde ich es auch nicht so machen, denn wenn Du nicht dahinter stehst, wirst Du es auch nicht durchziehen können.
Du schadest Deinem Hund nicht, wenn er - bis er Deine Kommandos zuverlässig befolgt - an der Leine ist, sie kann ja durchaus 10 m lang sein. So kannst Du auch vernünftig mit ihm üben. Und wenn er viel Bewegung braucht, kannst Du ja mit ihm radfahren. Ich empfehle Dir nach wie vor das Buch von Günther Bloch, ich glaube, daß Du mit den dort beschriebenen Vorgehensweisen gut zurechtkommen wirst.
Liebe Grüße, Sabina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Toller" in der RH-Arbeit"

    Hallo Edith, danke für die Infos, ich arbeite aktiv mit einem Golden und das Tollerchen ist erst vor ...

  • Erste Hilfe-Kurs?

    Hi Monika, schau Dir den untenstehenden Link an. Viele Grüsse Porcha & Dino

  • Bahnhofsproblem.

    Hallo Möni, ja die Idee ist eigentlich echt nicht schlecht nur leider versteht sich Monja bei uns am ...

  • Hans Schlegel v.Wolfssprung

    : bei uns darf ein diensthund, wenn zb der flüchtende stehenbleibt und nciht rumhampelt, nicht oder ...

  • Hundehaltung generell

    : und wenn der designierte Champion dann einen Unfall hat und keinen Sport mehr machen darf - ...

  • Lamaderm

    Hallo Elke, ich füttere Lamaderm seit gut 2 Jahren, und bin damit sehr zufrieden. Die Dalmis übrigens ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren