hartnäckige mandelentzündung :: Hundefutter & Hunde Ernährung

hartnäckige mandelentzündung

von Yvonne & Ari am 25. November 2006 08:27
Hallo Nina,
stimmt!! Hab ich vergessen zu schreiben:
Man gibt Echinacea D1, 3x täglich 1 Tablette nur 4 Wochen lang als Kur. Nach einer Pause kann man die Kur evtl. wiederholen.
LG
Yvonne

von Anonymus am 25. November 2006 16:19
Hallo Yvonne
danke für die Info
Gruß Nina

von GINA206 am 12. Dezember 2006 22:51
Hallo,
ich hab mal was von Umckaloabo gehört, könnte das helfen???
Kommt zwar aus dem Humanbereich, soll aber auch super bei Tieren (Hunden) helfen.

Wirkstoff: Auszug aus den Wurzeln von Pelargonium reniforme/sidoides
Lösung zum Einnehmen

Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Ethanolischer Auszug (1+10) aus den Wurzeln von Pelargonium reniforme/sidoides 80,0 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85%. Enthält 12 Vol.-% Alkohol

Anwendungsgebiete: Akute und chronische Infektionen, insbesondere Infektionen der Atemwege und des Hals-Nasen-Ohrenbereichs wie z.B. Bronchitis (Entzündung der Bronchien), Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), Angina tonsillaris (Mandelentzündung), Rhinopharyngitis /Nasen-Rachen-Entzündung)

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Umckaloabo nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Umckaloabo sonst nicht richtig wirken kann.

Bei akuten Infektionen nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren 3-mal täglich 20-30 Tropfen ein. Zur nachfolgenden Behandlung insbesondere bei chronischem Krankheitsverlauf oder häufigen Rückfällen: 3-mal täglich 5-10 Tropfen.

Die Tropfen sollen vorzugsweise ca. 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

Es emphiehlt sich, die Behandlung nach Abklingen der Krankheitssymtome noch mehrere Tage fortzuführen, um einen Rückfall zu vermeiden.

Anwendungsfehler und Überdosierung:
Umckaloabo ist ein sehr gut verträgliches Arzneimittel. Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden.

Vllt. wäre es unter Absprache deines TA eine Alternative???

Gruss GINA

von Nanja am 13. Dezember 2006 21:33
Umckaloabo wird bei uns auch angewendet für mensch und hund vorallem bei enzündugen, meine hunde lassen sich dich die tropfen auch so einflösen...
gute besserung nanja

von casha am 14. Dezember 2006 09:56
Christina,
ich rate Dir, die Blutwerte (Nierenwerte, Leberwerte, Bauchspeicheldrüse etc...) mal checken zu lassen...oftmals findet sich hierbei die Lösung. Kostet nicht mehr, als selbst herumzudoktoren.

Gute Besserung

Annett

von Boxerfan am 30. Dezember 2006 06:36
Hallo!

Ich habe mich schon öfters mit einer Mandelentzündung bei meinem Boxerrüden rumschlagen dürfen und rate dir dies nicht auf die leichte Schuler zu nehmen. 8-|
So eine Infektion kann schwere Folgeerkrankungen nach sich ziehen und u.a. auch aufs Herz schlagen.

Ich kann dir nur raten einen ausführliche Antibiotika-Therapie zu machen. Bei uns hat das Synolox keine besserung gebracht und wir haben dann vom TA Baytril bekommen.
Das hat dann auch den gewünschten Erfolg gebracht.
Zusätzlich hat mein Rüde Viruvetsan-Tropfen bekommen. Die sind pflanzlich und wirken gegen Virusinfektionen und vor allem auch kreislaufunterstützend. smiling smiley

Desweiteren würde ich meinen Hund möglichst warm und trocken halten. Mein TA meinte immer "warmen Bauch und trockene Pfoten". grinning smiley
Auch bei einem Hund wirkt übrigens "Hühnerbrühe" sehr gut. Einfach ein wenig Hühnerklein abkochen und warm in den Napf geben. (Man kann wahlweise auch einen Rinderknochen abkochen!) smiling smiley

Auf jeden Fall wünsche ich gute Besserung.

LG Andrea u. Karlo

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren