Pedigree Advance? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Pedigree Advance?

von Robert(YCH) am 14. Januar 2000 14:07

: das ändert aber nix an der tatsache, das pedigree vermahlender, verkochter und wieder getrockneter MÜLL ist.


sorry - aber das halte ich für blödsinn

-rg-

von Robert(YCH) am 14. Januar 2000 14:14

:
: Was verstehst du unter Problemen?

Allergien, Unverträglichkeiten, Fellveränderungen und dergleichen.


:
: : Die Pedigree-produkte entsprechen von der Qualität her den anderen
: : Markenprodukten.
: Glaubst du das wirklich. Oder mit welchen Markenprodukten vergleichst
: du Pedigree. Chappi und Co.

Allerdings glaub ich das. Obwohl Chappi nicht gleich Pedigree ist, obwohl es von der gleichen Firma kommt (gehört übrigens alles zu Mars).
Sagen wir also Hill's, Eukanuba, Matzinger, Royal und so weiter.



: Aber das SCHLECHTE lässt sich schnell rausfiltern.
: :
Gibt es denn wirklich schlechte ?????
Schau doch mal in Ökotest oder Stiftung Warentest. Ich halte deren Ergebnisse für durchaus realistisch.

Im übrigen würde ich bedenkenlos vom Pedigree meiner Hunde essen.
Bei einer Dose Gulasch unbekannter Herkunft hätte ich mehr Bedenken.
Und nur um es klar zu stellen: Ich verkaufe kein Pedigree und kriege
auch keine Provision der so.

Gruß

R

von Heiland(YCH) am 14. Januar 2000 14:10

Oh, Ungläubiger, mögest Du auf den Rechten Pfad gebracht werden!!!!

Heiland

von Tia(YCH) am 14. Januar 2000 14:42

Amen.

Tia

von Tia(YCH) am 14. Januar 2000 14:56

hi,

es geht hier doch nicht um deine meinung, sondern um belegbare FAKTEN !

ernährungswissenschaftler in den usa haben pedigree und andere supermarktfutter unter die lupe genommen, und fürchterliche schweinereien aufgedeckt !

von JEGLICHEN tiermehl, auch "roadkill" ( angefahrene und verendete tiere ) über supermarktabfälle inkl. folie, tumorfleisch aus großschlachtereien, tierkadaver vom tierarzt inkl. hochtoxischem flohhalsband, billigst-getreideabfällen WAR ALLES DABEI !!!!

hier das link:

[www.api4animals.org]

wenn du deinen hunden so etwas vorsetzten willts....be my guest !

gruß,
Tia

....wissem ist macht.... :-)

von Marlene(YCH) am 14. Januar 2000 15:58

: :
: : Was verstehst du unter Problemen?
:
: Allergien, Unverträglichkeiten, Fellveränderungen und dergleichen.

Die kommen nicht von jetzt auf gleich.
Das dauert seine Zeit. Spätestens im Alter sind überzeugende
Resultate sichtbar.
:
:
: :
: : : Die Pedigree-produkte entsprechen von der Qualität her den anderen
: : : Markenprodukten.
: : Glaubst du das wirklich. Oder mit welchen Markenprodukten vergleichst
: : du Pedigree. Chappi und Co.
:
: Allerdings glaub ich das. Obwohl Chappi nicht gleich Pedigree ist, obwohl es von der gleichen Firma kommt (gehört übrigens alles zu Mars).
: Sagen wir also Hill's, Eukanuba, Matzinger, Royal und so weiter.

Die genannten Sorten sind für mich auf kein optimaler
Vergleich. Ich meine wirklich gute Futtersorten.
:
:
:
: : Aber das SCHLECHTE lässt sich schnell rausfiltern.
: : :
: Gibt es denn wirklich schlechte ?????
: Schau doch mal in Ökotest oder Stiftung Warentest. Ich halte deren Ergebnisse für durchaus realistisch.

Für mich keineswegs, eher mehr als enttäuschend.






:
: Im übrigen würde ich bedenkenlos vom Pedigree meiner Hunde essen.
: Bei einer Dose Gulasch unbekannter Herkunft hätte ich mehr Bedenken.

Wünsche guten Appetit.
Wärst du auch mit einem Langzeitversuch einverstanden?

:
: Gruß
:M
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren