Umweltreize für Welpen :: Welpen - Junghunde

Umweltreize für Welpen

von Kerstin mit Rakker(YCH) am 28. März 2003 19:50

Hallo,
die Leute, die bei uns im Verein züchten, nehmen alle ihre Welpen schon mal in einer ruhigen Minute mit auf den Platz, nach der ersten Impfung und vor der Abgabe. Dort laufen sie nicht einfach so frei rum, sondern mit genau ausgesuchten Hunden dabei.
Gefährlich sind hauptsächlich solche Stellen, wo alle Hunde hinsch...
denn in den Fäkalien befinden sich schon mal Krankheitserreger. Auf Hundeplätzen sind die Hunde wohl auch durchschnittlich häufiger geimpft.
Gruß, Kerstin

von Kathi(YCH) am 28. März 2003 19:54

Hi,

: Wir verlangen in der Welpengruppe eine 4- oder 5fach-Impfung (mindestens aber Staupe / Parvo), ohne die darf der Wlpe nicht aufden Platz.

jeder so wie er es für richtig hält. Im Zweifelsfall mache ich dann meine eigene Welpengruppe ;-)

: Tollwut brauchen die Kleinen erst ab der 12. Woche.

hat meine Hündin auch erst mit 12 Wochen bekommen. Sie kam mit 14 Wochen aus den USA. Wäre sie dort geblieben, hätte sie nie auch nur eine Impfung bekommen ;-)

Gruß
Kathi

von Elke(YCH) am 30. März 2003 21:32

Hallo Rena,
vielen Dank für das süße Foto. Bin mit Monti jetzt auch schon 3 Mal rausgegangen. Er ist noch ziemlich ängstlich aber wir steigern uns von mal zu mal. Werde morgen versuchen eine Welpengruppe zu finden. Leider muss meistens die 2. Impfung erfolgt sein. Es würde mich sehr freuen, noch mal von Dir zu hören und schicke Dir hier ein Bild von Monti.
Liebe Grüße
Elke und Monti

von Elke(YCH) am 30. März 2003 21:37

Liebe Rena,
leider ist das Bild nicht mitgekommen, hier nochmals ein Versuch!!
Gruß Elke

von Rena und Kaio(YCH) am 31. März 2003 05:53

Oh, Elke,
der ist ja auch zum Anbeißen!
Wenn er ängstlich ist, dann unbedingt so schnell es geht in eine Welpengruppe.
Ich hab immer nur morgens das problem: wir wollen gassi gehen, aber auf das Pflaster macht er ja nicht und er kann noch garnicht einsehen, dass er mit weg vom Haus soll, wo es bestimmt gleioch ein schönes Frühstück gibt! :-( Also setzt er sich auf den Po ist kaum zu bewegen, einen Meter vorwärts zu gehen. Ich mache es jetzt immer so, dass ich ihn zeitweise bis zur Wiese trage, ab da geht es dann - er läuft schön hinter mir her, spielt auch und ist auch unheimlich schnell, wenn es wieder nach hause geht :-))
Die anderen Gänge fahren wir erst mit dem Auto irgendwohin und laufen von da aus, das ist ohne Probleme.
Ich habe das Glück eine Welpengruppe gefunden zu haben, wo man schon mit 8 Wochen hin kann, da der Trainer der Meinung ist, so früh wie möglich zu beginnen. Die Gruppe ist maximal 4 Hunde groß - das geht prima.

In welcher Ecke wohnst du denn? Vielleicht kann dir jemand einen Tip geben??

Gruss Rena und Kaio

von Elke(YCH) am 31. März 2003 08:14

Ich wohne in Korschenbroich - in der Nähe ist Willich, Neuss, Mönchengladbach (PLZ 41352) wenn du einen Tipp hast, wäre ich sehr dankbar und Monti natürlich auch.

Liebe Grüße
Elke und Monti

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren