Temperamentloser Welpe: Teil 2 :: Welpen - Junghunde

Temperamentloser Welpe: Teil 2

von Antje(YCH) am 30. März 2003 11:43

Hallo Frieda,

da ich, wie Attlia, drei Hunde habe, fehlt mir leider die Zeit, das Forum von vorne bis hinten durchzulesen. So kann ich mich immer nur auf das beziehen, was jemand direkt zu einem Thema schreibt, und so sollte es ja wohl auch sein...

Viele Grüße

Antje

von Frieda(YCH) am 30. März 2003 19:00

Hallo Antje,

du hast dich doch auf dem letzten Beitrag von Atilla bezogen. Nämlich mit:

Aua!!! Erst wird Attila hier zur Sau gemacht, weil er seinen Hund EVTL. nach der Pubertät und einem tierärtzlichem Rundumcheck in andere Hände geben will, da der Hund vom Temperament her, sollte gesundheitlich nix vorliegen, nicht in das bestehende Rudel paßt, und nur wenige Tage später gibt es Vorhaltungen, weil er den Hund noch immer hat...???

Und jetzt:

: da ich, wie Attlia, drei Hunde habe, fehlt mir leider die Zeit, das Forum von vorne bis hinten durchzulesen. So kann ich mich immer nur auf das beziehen, was jemand direkt zu einem Thema schreibt, und so sollte es ja wohl auch sein...
:
Also was denn nun?

Und dann:
1. habe ich ihn nicht "zur Sau" gemacht.
2. wenn ich der Meinung bin, daß er den Hund weggeben sollte, werde ich meine Meinung nach ein paar Tagen nicht ändern.

Gruß Frieda

von Pat1(YCH) am 31. März 2003 06:59

hei anke
sicher kann das sein,bzw im grossen bereich mitspielen.das wurde schon im ersten teil angesprochen.nur,die hündin ist da,bleibt auch,und ein welpe hat,so scheint es,einfach schlechte karten in der konstellation.eins muss ich positiv vermerken:attilas gedanke,mehrere arbeitshunde,die auch haushunde sein sollen,also marke unique für alles,zu überdenken.so hatte die sache wenigstens irgendeinen sinn.
gruss pat
:

von Pat1(YCH) am 31. März 2003 07:05

hei
aus allem,was ich hier lese,bestärkt sich meine ansicht,die ich ja schon äusserte:-)
lass ihn noch da.geh auf ihn ein,nimm ihm den druck.wenn du ihn zum jetzigen zeitpunkt wegtust,und er kommt dann,DANN ist er mit sicherheit bei leuten gelandet,die genau DAS nicht wollten.
also hast du meiner ansicht nach gar keine wahl als einstellung haltung u handling zu überdenken.
gruss pat

von Pat1(YCH) am 31. März 2003 07:08


:
: Natürlich ist es eifacher, zusammen mit allen Hunden zu laufen, vor allem morgens um fünf und bei Scheißwetter... Da muß man dann den inneren Schweinehund überwinden und halt mehrmals gehen. Drei Hunde bedeutet halt, sich dreimal mehr Zeit für die Hunde nehmen zu müssen, zumindest wenn man die Hunde auch erfolgreich im Sport führen möchte. Oftmals denkt man, der Zweite oder Dritte läuft so nebenbei, ob man jetzt mit einem geht oder zweien oder dreien, das ist die gleiche Zeit. Aber daß das ein Irrtum ist merkt man meistens erst wenn man mehrere Hudne hat.


hei
das kann ich ja noch einsehen,daß man es erst merkt,WENN man mehrere hat.
was ich absolut gar nicht verstehe,daß es,WENN man mehrere hunde hat,dann meist noch so lange dauert,BIS man es versteht.
ist mir zu hoch.
eure hunde,inkl der anforderungen,verbieten es von selbst,daß man die angestrebte mehrhundehaltung ausübt,als ob man eine meute stöberhunde hat.
gruss pat

von Attila(YCH) am 31. März 2003 08:25

Hi Pat,

: lass ihn noch da.geh auf ihn ein,nimm ihm den druck.wenn du ihn zum jetzigen zeitpunkt wegtust,und er kommt dann,DANN ist er mit sicherheit bei leuten gelandet,die genau DAS nicht wollten.

Du hast recht, das dachte ich mir auch schon. Im übrigen wird der Hund, selbst wenn er kein guter Arbeitshund werden sollte, in jedem Fall Beschäftigung brauchen, so daß neue Halter mit aller Sorgfalt ausgewählt werden müßten. Leider sind Leute, die einerseits einen ruhigen Hund wollen, anderseits aber mit dem Hund arbeiten möchten, recht selten: ruhiger Hund = sich vor dem Kamin auf einem Fell räkelndes Streicheltier. Nee nee, das Hündchen muß beobachtet und gefördert werden, bis es mindestens ein Jahr alt ist; dann kann ich aber mit ihm auch noch die BH machen und weiß somit, wie der Kleine zu arbeiten ist.

Gruß, Attila



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Trächtige Hündin röntgen?

    Hallo Meike, das würde ich auch nur machen, wenn die Befürchtung bestehen würde, daß noch ein oder ...

  • Schnelles Apport

    Hallo! : Ist ihm das Holz zu schwer oder mag er nicht auf hartes beißen? Zu schwer sollte und kann ...

  • Todesursache

    Hallo Nina, Danke für die Daten. Hast Du auch noch das ungefähre oder auch genaue Alter der Hunde zum ...

  • Zuchtzulassung von DSH

    Hallo Kerstin, also das war ganz und gar kein normales Verhalten, wenn der Hund das wirklich ernst ...

  • Suche Hundepsychologe

    Hallo Katrin, klar, mail mir mal die Tel. nr. von der Trainerin aus Freibur. susanne. bedoe@freenet. ...

  • Weißer Collie?

    Hallo, die weißen Collies wurden und werden zur Dekoration gezüchtet, waren besonders in england am ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren