Anfänger Hund zu artig, kommt nicht :: Clickertraining

Anfänger Hund zu artig, kommt nicht

von Martin(YCH) am 19. März 2003 10:53


Hallo zusammen,
ein paar dumme Fragen eines Anfängers:

1.) Habe ich das richtig verstanden: man übt eine Sache, bis Sie gut sitzt und gibt ihr dann einen NAmen und beginnt erst dann mit einem neuen "Kunststück"?

2.) Bin ich jetzt immer und überall verpflichtet zu klickern oder macht ihr so "Trainingszeiten" (täglich 3x 5 Minuten etc) , wo geklickert wird und ansonsten darf der Hund wie sonst auch "mitdabeileben"?

3.) Mein Hund hat zwar das Konditionieren durch (sonst ist sie immer sehr schlau) aber Sinn hat es für sie nur eins: "es gibt FRESSEN!!" dazu muß man sagen: sie ist SEHR verfressen (kein Kuhfladen, keine Katzenschitte, kein altes Kaugummi auf der Straße ist sicher vor ihr). Jetzt habe ich es (vor dem Klickern geschafft), daß sie bei "Sitz" (klappt aber nur, wenn ich in der Nähe bin!! ;-) ) nichts mehr aufnimmt. Effekt: sie nimmt auch von mir nichts an (erst wenn ich mindestens 3x "Nimm" gesagt habe). Auch den liebsten Keks nicht. Wenn sie es aber genommen hat, werde ch sie nicht mehr los.

Meine Übung lautete nun: "Sitz auf Entfernung" mit dem Ziel "Achtung" (soll bewirken "Sitz sofort, wo Du auch immer bist und schau mich an"winking smiley. Da sie früher bei Sitz auf größere ENtfernung immer erst zu mir gallopiert kam und sich direkt vor mich hinsetzte, keine schlechte Übung für den Anfang (also ein Befehl erweitern). Dachte ich.

Resultat: "Sitz" auf Entrfernung klappt. Aber beim Klickern kommt sie nicht und holt sich auch kein Keks. Schaut mich nur bedröppelt an, weil sie jetzt Sitzt und nichts kriegt (bin ja weiter weg). Wenn ich Sie dann rufe, rast Sie an holt ihren Keks und ich werde sie dann nicht mehr los (wenn ich sie ignoriere, rennt sie sicher 20 Minuten dicht an mir rum). Also bedeutet der Klick nicht: "Befehl ist gut ausgeführt, jetzt hol Dein Keks". Und der Kekes ist nur "Fressen" und keine BElohung für das getane.

Kann es sein, daß sie noch nicht genug konditioniert ist? Dabei haben wir das sicher 40 Minuten (alles in allem in vielen Übungseinheiten) gemacht.

Wer kann mir einen Rat geben?

Martin

Ps: mir ist auch noch nicht ganz klar, wie ich einen Befhel mit der Aktion verbinde.

Entschuldigt die dummen Fragen. Aber am Anfang stellt man sich etwas verquer an...

von Martin + Mirko(YCH) am 19. März 2003 11:36

Grüß Dich Martin,

das hast du doch prima hingekriegt:

: Meine Übung lautete nun: "Sitz auf Entfernung" mit dem Ziel "Achtung" (soll bewirken "Sitz sofort, wo Du auch immer bist und schau mich an"winking smiley. Da sie früher bei Sitz auf größere ENtfernung immer erst zu mir gallopiert kam und sich direkt vor mich hinsetzte, keine schlechte Übung für den Anfang (also ein Befehl erweitern). Dachte ich.

Dieses kommen ist ganz logisch - der hund wurde nja immer BEI dir belohnt. Hier sieht man, wie einfach kommen oder HIER aufzubauen ist.

: Resultat: "Sitz" auf Entfernung klappt.

Gratuliere!

: Aber beim Klickern kommt sie nicht und holt sich auch kein Keks. Schaut mich nur bedröppelt an, weil sie jetzt Sitzt und nichts kriegt (bin ja weiter weg).

Nochmals GRATULIERE - das willst du doch eingentlich. Der hund setzt sich und sitzt bombenfest! Also nimm, was du hast.

: Wenn ich Sie dann rufe, rast Sie an holt ihren Keks und ich werde sie dann nicht mehr los (wenn ich sie ignoriere, rennt sie sicher 20 Minuten dicht an mir rum).

Ruf sie nicht, gehe erst mal zu ihr hin. Dann hast du das sitzen BLEIBEN sicher.

:Also bedeutet der Klick nicht: "Befehl ist gut ausgeführt, jetzt hol Dein Keks". Und der Kekes ist nur "Fressen" und keine BElohung für das getane.

Mach dir keine gedanken, was das click bedeutet. Schau, was du erreicht hast! Und wenn sie zu dir kommt und nicht von deiner seite weicht, prima. Du wartest in aller ruhe (leckerchen sparend), bis sie doch einmal weiter entfernt ist. Dann kommt wieder die sitz-übung. Nun musst du die belohnung langsam variabel werden lassensonst hast du einen hund der abhaut, aufs SITZ wartet, .... etc.

Andere wären heilfroh, wenn sie deine probleme hätten smiling smiley

tschüß Martin & Mirko

von danni(YCH) am 20. März 2003 16:36

hallo,

vielleicht würde es deinem hund besser gefallen, wenn du mit einem ball belohnst, also click und werfen,; dann würde er aufstehen (und versteht damit auch, dass eine übung mit dem click beendet ist..).
allerdings ist es bei der übung vielleicht erstmal wichtiger, dass er lange und immer sitzen bleibt. wenn man zu früh herankommen lässt oder sachen wirft, kann es sein, dass der hund nicht aktiv sitzt, sondern immer auf dem sprung ist...

also ich finde, dass hört sich bei euch doch alles positiv an!

gruss,
danni

von josh(YCH) am 20. März 2003 17:24

Hi Martin,
wenn ich es richtig verstanden habe, willst ein "Sitz und Bleib" mit "Watch" haben, oder?! Dann sei doch froh, wenn der Hund nicht zu Dir gerannt kommt nach dem Click! Andere arbeiten lange an sowas. Stattdessen geh zu ihm hin und hole ihn ab, belohne ihn also bei Dir, nachdem DU hingegangen bist (nicht umgekehrt). Ich würde von Anfang an ein Auflösekommando ("Okay"winking smiley zum Click hinzunehmen.
Falls Du aus der Ferne belohnen willst kannst Du auch "Keks fangen" aus der Luft üben - das geht bis zu zehn Metern mit ein bißchen Übung ganz gut und kann zu "Fang" mit beliebigen Gegenständen ausgebaut werden.

Nicht von Deiner Seite weichen ist ebenfalls perfekt. Andere laufen monatelang mit Schleppe durch die Welt, um genau das zu erreichen...

Martin mit Mirko hat schon recht - nimm, was Dein Hund bietet. Ihr macht euch ja offenbar schon ganz gut :-)).

Grüße
josh


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • BARF Mengen

    Hallo Melli, : : was bedeutet 400g Fleisch/Knochen ? Hälfte Knochen, Hälfte Fleisch oder 400g ...

  • Tipps f. d. Darmflora

    Hallo Steffi! Sehr gut wirkt Leinsamen, am besten eingeweicht. Zur Regulierung der Darmflora gibt`s ...

  • keine schlechte Wahl .

    : : : : : : wie die Vitamine ins Marengo kommen. : : : die Verpackungsgröße nämlich 15 kg! : : ...

  • Neue PO für BH ab Januar in D

    *grins* Au weia, da dicker Schreibfehler...! Sollte natürlich heißen: "...Ärgerlich ist es für alle ...

  • Eiter in den Augen

    : hat Dein Hund denn auch schon mal häufiger Probleme mit Bindehautenzündung? Als ich sie übernommen ...

  • Calciumbeigabe

    Hi Marlene, : Citrat ist organisch ,Carbonat anorganisch. Woraus wird das denn hergestellt? Ich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.218.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren