Angst vor Clicker-positiv bestärkung? :: Clickertraining

Angst vor Clicker-positiv bestärkung?

von Dagmar(YCH) am 11. Juni 1999 10:26

Hallo Clicker-Gemeinde!
Ichversuche gerade einen Hund mit dem Clicker zu trainieren. Das Problem an der Sache ist, daß er beim ersten Click mit Belohnung einen Satz rückwärts gemacht hat. Er hat ganz offensichtlich Angst vor dem Geräusch. Jetzt versuch ich es mit systematische Desensibilierung, aber meine Frage ist: kann er das Clickern überhaupt jemals als angenehm empfinden oder wird er sich lediglich nicht mehr davor erschrecken? Bringt es in diesem Fall, mit einem Clicker zu arbeiten? Oder sollte man auf einen anderen konditionierten Bestärker ausweichen? Was sind eure Erfahrungen?
Liebe Grüße von Dagmar


von Martin + Mirko(YCH) am 11. Juni 1999 13:12

Grüß dich Dagmar,

: Das Problem an der Sache ist, daß er beim ersten Click mit Belohnung einen Satz rückwärts gemacht hat. Er hat ganz offensichtlich Angst vor dem Geräusch. Jetzt versuch ich es mit systematische Desensibilierung, ....

das ist ein ganz vernünftiger weg. bei einem unbekannten geräusch, eine meidereaktion zu zeigen, kann durchaus lebenserhaltend sein. durch gewöhnung wird es schnell unbedeutend.

: aber meine Frage ist: kann er das Clickern überhaupt jemals als angenehm empfinden oder wird er sich lediglich nicht mehr davor erschrecken?

bleibt es bei der desensibilisierung / gewöhnung, dann wird er sich davor nicht mehr erschrecken. als angenehm wird er es wohl kaum empfinden.

: Bringt es in diesem Fall, mit einem Clicker zu arbeiten?

wenn das geräusch nicht anderweitig durch frühere erfahrungen negativ besetzt ist, brauchst du keine bedenken zu haben. durch die konditionierung mit den positiven reizen wird das schon eine feine sache für den hund. das konditionieren geht übrigens sehr schnell.

ich habe bisher noch keinen hund getroffen, der auf dauer den clicker gescheut hätte.

tschüß martin & mirko


:

von Angela(YCH) am 18. Juni 1999 08:00

Hallo Dagmar

Habe gerade bei Gary Wilkes gelesen, dass man bei Hunden die empfindlich auf das Geräusch des Clickers reagieren, diesen in die Jacken- oder Hosen-Tasche nehmen kann, um das Geräusch zu dämpfen.

Herzliche Grüsse
Angela

von Manuela(YCH) am 18. Juni 1999 08:40

Hallo Dagmar,

ich habe mit meiner Hündin genau, das gleiche Problem. Ich habe es dann versucht hinter meinem Rücken, in der Hosentasche,
ich habe den Clicker in ein Tuch gewickelt usw. Ich hatte bisher keinen Erfolg.
Dann habe ich (sorry - in einem andern Forum) gelesen, daß man es anstatt mit Clicker mit anderen Geräuschen (Zungenschnalzen, oder Fingerschnippen) oder mit einem Wort
das der Hund nicht kennt und das man selbt nicht benutzt (z.B yes oder hui etc..) ebesno trainieren kann. Ich habe es mit Finger schnippen probiert und siehe da es aht funktioniert.

Du kannst es ja auch einmal probieren.

Viele Grüße
Manuela

von Dagmar(YCH) am 23. Juni 1999 16:33

Hallo Martin
ich schrieb
: : aber meine Frage ist: kann er das Clickern überhaupt jemals als angenehm empfinden oder wird er sich lediglich nicht mehr davor erschrecken?
:
: bleibt es bei der desensibilisierung / gewöhnung, dann wird er sich davor nicht mehr erschrecken. als angenehm wird er es wohl kaum empfinden.
:

Als Erfahrungsbericht nach 2 Wochen kann ich sagen, daß er zwar immer noch Angst vor dem Clicker hat, aber das Geräusch durchaus mit etwas Nettem koppelt. Zeigt sich so, daß er das Futter nicht aus der Hand nimmt, da das Click zu nah dran ist, aber andereseits springt er im anderen Zimmer auf um sich bei Click das Futter zu holen.

Ich schrieb
: : Bringt es in diesem Fall, mit einem Clicker zu arbeiten?

: wenn das geräusch nicht anderweitig durch frühere erfahrungen negativ besetzt ist, brauchst du keine bedenken zu haben. durch die konditionierung mit den positiven reizen wird das schon eine feine sache für den hund. das konditionieren geht übrigens sehr schnell.
:: ich habe bisher noch keinen hund getroffen, der auf dauer den clicker gescheut hätte.
: tschüß martin & mirko
:
hab den gleichen Eindruck. Und vielleicht empfindet er den Click ja wirklich irgendwann als den absoluten Hit, wenn er nach Jahren immer nur leckere Sachen bekommen hat.

Danke für die Hilfe. Dagmar
:
: :

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren