Herzecho/Herzspezialist gesucht :: Gesundheit & Hund

Herzecho/Herzspezialist gesucht

von Martina(YCH) am 05. August 2001 21:01

Hallo Petra,
mir läuft ein Schauer über den Rücken. Dein Belgier ist jetzt der 5. von dem ich über Internet erfahre, dass er die gleichen Symptome hat wie meine Hündin. 3 der anderen hatten Herzprobleme; 1 Epilepsie. Habe heute ein e-mail an den Belgier-Verein geschickt, wo ich von 4 weiteren Fällen geschrieben habe. Und jetzt du auch noch.
Wie alt ist dein Hund? Vielleicht kann man die Herzsache (noch) schwer diagnostizieren. Der aufgeschwemmte Bauch würde auch dazu passen.
Hast du einen Tierarzt, der Erfahrung mit Herzecho hat? Aus welcher Region kommst du?
Weiter vorne im Forum schreibe ich noch mal für alle, die mir geantwortet haben, was mein Hund hat
Tschüss

von Petra(YCH) am 05. August 2001 23:22


Hallo Martina,

meine Belgierhündin wird Mitte September 4 Jahre alt. Ich habe seit Kindheit an Belgier. Bei meiner letzten Hündin wurde Epilepsie diagnostiziert. Doch wenn ich meine jetzige Hündin beobachte, bin ich mir da gar nicht mehr so sicher.

Hast Du auch die Erfahrung gemacht, daß Dein Hund im Wasser richtig auflebt? Gehe bei der jetzigen Hitze nur noch an den See. Da kann sie sich dann richtig austoben, denn im Wasser hat sie noch nie ein Kreislaufproblem bekommen (wenn sie auch manchmal beim toben etwas "pumpt"winking smiley und danach geht es ihr auch ein paar Stunden richtig gut.
Das braucht sie auch, denn vom Kopf her ist sie immer noch ein richtiger Belgier, der nur eins will arbeiten und laufen. Um so schlimmer ist es dann zu sehen, daß sie im Grunde will und nicht kann.
Bin gespannt, was bei der neuen Untersuchung rauskommt. Ich werde auf jeden Fall weitersuchen.

Petra

von Karin(YCH) am 07. August 2001 14:37

: mein Mann hat heute mit 2 Tierärzten telefoniert, wovon einer meinte, dass Belgische Schäferhunde häufiger Herzklappenfehler hätten. Nächste Woche werden wir ein Röntgenbild und ein Herzecho machen lassen. Der Hündin ging es heute abend wieder besser, denn seit heute abend ist es wieder kühler bei uns. Ich wünsche mir so sehr, dass mein Mädchen einmal gerne mit mir aus geht, ganz zu schweigen davon, dass ich mit ihr gerne auf Halbmarathon trainieren würde.
: Welchen Belgier hast du?
: :
Hallo Martina

Hmm ist das zweite mal das ich diese Antwort schreibe, scheint irgendwie nicht abgespeichert worden zu sein.

Ich habe eine Tervueren-Hündin und einen Gröni-Rüden.
Die Tervueren-Hündin hat den Herzfehler. Mir ist es das erste Mal beim Schutzdienst aufgefallen, dass sie keinen Power mehr hatte.
Würde mich intressieren wie es bei deiner Hündin ausgegangen ist. Übrigens geht es meine auch wieder besser, eben ist kühler geworden.

Gruss

karin und Exane
:

von Martina(YCH) am 07. August 2001 17:01

Hallo Karin,
wie die Geschichte ausgegangen ist, kannst du weiter oben unter "Herzecho durchgeführt" lesen. Was mich frustriert ist, dass sich immer mehr "Belgier" melden, deren Hunde auch Herzprobleme haben. Würde mich gerne näher mit dir unterhalten unter prechtel1@nexgo.de.
Übrigens, ich habe schon vor der SCHHI mit dem Schutzdienst aufgehört, weil mein Hund immer so schnell platt und daraufhin hysterisch geworden ist, obwohl sie sonst recht ruhig war. Meine vorherige Gröni hatte IPOIII und FH etc.
Bitte melde dich mal per e-mail. Danke

von Stefan K(YCH) am 17. August 2001 21:52

Hallo Martina,
: Was mich frustriert ist, dass sich immer mehr "Belgier" melden, deren Hunde auch Herzprobleme haben.

Auch meine Mali-Hündin hat eine Aortenstenose und leichte Rhytmusstörungen. Sie bekommt morgens und abends je 20mg Sotalol (ein Beta-Blocker). Die Beeinträchtigungen sind im Vergleich zu denen hier im Thread geschilderten eher gering. Bei der Untersuchung des ganzen (?) Wurfes wurde bei einer Hündin eine extreme Auffälligkeit festgestellt, bei unserer eben "ein wenig" und bei einer weiteren Hündin ein Verdacht, der sich bei einer Nachuntersuchung aber nicht bestätigte. Bei der Mutterhündin wurde keinerlei Beeinträchtigung des Herzens festgestellt, der Rüde wurde nicht untersucht. Allerdings kann man wegen des Alters und der unzähligen hochrangigen Prüfungen auch hier eine Erkrankung eher ausschließen.

Tschüß
Stefan

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren