ältere hündin säuft sehr viel :: Gesundheit & Hund

ältere hündin säuft sehr viel

von conny(YCH) am 31. Januar 2002 15:00

hallo,
vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
ich habe eine fast 12 jahre alte airedalehündin, die seit ihrem 2. lebensjahr kastriert ist. seit ca. einem jahr trinkt sie sehr viel so ca. 2 bis 2,5 liter am tag bei fütterung mit trockenfutter.
beim ta habe ich sie schon vor längerer zeit daraufhin untersuchen lassen, leider ohne irgendeinen befund. er hat auch keine erklärung dafür.
nun meine frage an euch, hatte schon mal jemand dieses problem und wie habt euch verhalten bzw. habt ihr doch eine ursache gefunden?
ich würde mich riesig freuen, wenn ich hilfe oder tipps bekäme.
gruss conny

von Nikka(YCH) am 31. Januar 2002 16:16

Hallo Conny,

: ich habe eine fast 12 jahre alte airedalehündin, die seit ihrem 2. lebensjahr kastriert ist. seit ca. einem jahr trinkt sie sehr viel so ca. 2 bis 2,5 liter am tag bei fütterung mit trockenfutter.

das ist auf jeden Fall zu viel, um darüber hinweg zu sehen.

: beim ta habe ich sie schon vor längerer zeit daraufhin untersuchen lassen, leider ohne irgendeinen befund. er hat auch keine erklärung dafür.

Was wurde denn alles getestet? Ist mal ein großer Check-up des Blutes gemacht worden? Wenn nein, würde ich den anraten.
Bei großem Durst fällt mir als erstes Niere ein, dann Diabetes mellitus als auch insipidus, eventuell - aber _eher_ unwahrscheinlich - eine Entzündung im stehengebliebenen Teil der Gebärmutter. Fällt ansonsten noch irgendetwas bei Deiner Hündin auf?

Grüßle,
Nikka

von conny(YCH) am 31. Januar 2002 16:24

hallo nikka,
:
: Was wurde denn alles getestet? Ist mal ein großer Check-up des Blutes gemacht worden? Wenn nein, würde ich den anraten.
: Bei großem Durst fällt mir als erstes Niere ein, dann Diabetes mellitus

grosser blutcheck ist gemacht worden. nieren und diabetes schliesst der ta aus. aber was ist insipidus?

ansonsten ist meine alte total fit. läuft gern, spielt noch und ist für jeden spass zu haben.
es würde mir auch nichts ausmachen, wenn es keine ursache geben würde. nur das häufige pinkeln ist ein wenig lästig.
gruss conny

von Martina&A&A(YCH) am 31. Januar 2002 16:53

Hallo Conny,

mir fällt hier spontan Kortisol ein. Ist das auch mal untersucht worden?
(Ist im 'normalen' Blutbild nicht dabei).

Liebe Grüße
Martina mit Anhang

von Klaus- Rainer(YCH) am 01. Februar 2002 19:57

: seit ca. einem jahr trinkt sie sehr viel so ca. 2 bis 2,5 liter am tag bei fütterung mit trockenfutter.
: beim ta habe ich sie schon vor längerer zeit daraufhin untersuchen lassen, leider ohne irgendeinen befund. er hat auch keine erklärung dafür.

Mich würde interessieren , wie schwer der Hund ist .
Bis 80 ml Trinkwasser pro Kg-Körpergewicht wird als
normal angesehen . Wenn dann auch noch Trockenfutter
verabreicht wird , kann die tägliche Trinkwassermenge
auch noch mal etwas höher liegen .
Der Urin sollte auch mal untersucht werden , z.B. ist das
spezifische Gewicht von gewisser Bedeutung .

Solong !

von conny(YCH) am 02. Februar 2002 09:30

hallo,
es handelt sich um eine grosse airedalehündin mit, jetzt im alter, einem gewicht von ca. 28-30 kg.
nach deiner angabe der trinkmenge wäre es dann ja nicht zu viel.
mein ta sprach aber lediglich von 1,2 litern plus der menge zum einweichen für trockenfutter. dann liegt sie drüber.
gibt es eine fundstelle wo ich die richtige menge nachlesen kann oder wie kommst du auf 80ml pro kg.
gruss conny

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Royal Canin und HD

    Hallo Antje, deine Aussagen erscheinen mir überwiegend subjektiv und weniger verifizierbar: : : ein ...

  • CaCib Dortmund

    Hallo Melanie, : hab gerade erfahren, daß wir Sonntag fahren! Freu mich dann schon euch im Ring zu ...

  • Frischfleisch - wie füttern

    : : Hallo! Nadine ich habe vor kurzem ein Futter entdeckt dass mich hellauf begeistert. seit 22 ...

  • Zurück zu Frischfutter?

    Hallo Peter, soll ich jetzt lachen oder weinen............ Schlachthofabfälle müssen nicht von ...

  • Zu viel Cholesterol

    Hi Andrea, vielen Dank für Deine Meldung! Ich habe in der Zwischenzeit noch ein bisschen im net ...

  • Volksverdummung?

    Hi, : Bei uns halt nicht. Ich mache aber auch keine Ausstellungen sondern Prüfungen deshalb weiss ich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren