! GIFTKÖDER ! :: Hund + Umwelt

! GIFTKÖDER !

von Ursel(YCH) am 06. Dezember 2000 20:49

: ICH KÖNNT SCHREIEN !!!!!!!!!
:
Ich auch,
gerade heute habe ich in der Zeitung gelesen, daß nicht allzuweit weg von uns auch Giftköder ausgelegt worden sind. (für uns zu weit zum gassigehen, aber Hunde und Menschen die ihre Hunde lieben, leben überall)

:[www.stimme.de]
(das ist der Bericht dazu, kanns leider nicht anders)

Grüße Ursel + Cora

von Ico(YCH) am 13. Dezember 2000 12:11

Giftköder mit Rattengift liegt z.Zt. auch in Bruchsal und Umgebung aus. Weiß bereits von 3 Hunden, die vergifftet wurden...

Ico

von Florian(YCH) am 14. Januar 2001 10:29

Hallo Alex, ich kann diese Menschen auch nicht verstehen. Rattengift ist frei verkäuflich. Wir bieten giftfreie Schädlingsbekämpfung. Man sollte halt endlich alle Gifte verbieten. Wir haben bewiesen, daß es auch ganz ohne geht.
Gruß Florian
www.giftfrei.com

von Gesa & Borderbande(YCH) am 14. Januar 2001 12:27

Hi,

der Cocker meines besten Freundes ist auch an einem Rattengiftköder gestorben. Das war in der Nähe von Nienburg/Weser (Steyerberg genau). Auch dort sollen bereits Köder mit Rasierklingen entdeckt worden sein :-((

Seinem Cocker konnte man in der Klinink leider nicht mehr helfen und er starb in der Nacht am Tropf liegend...

Es ist schrecklich, so machtlos zu sein.

traurige Grüße

Gesa & Borderbande

von gaby(YCH) am 14. Januar 2001 13:46

Hi Alex,

das ist leider seit den diversen Hundeverordnungen nichts Neues mehr.
Mich wundert, das all die Hundehasser nicht daran denken, das gerade Kleinkinder sehr viel in den Mund stecken.

Ich habe meinem Hund das Auflesen von Eßbarem erfolgreich mit dieser Methode abgewöhnt:

Meinen Freund habe ich mit präpariertem Fleisch losgeschickt: Füllung bestand aus extra scharfem Senf oder Cayenne-Pfeffer.

10 Minuten später bin ich genau die Strecke mit dem Hund abgegangen - den dritten Köder ließ er liegen.

Das Ganze haben wir an verschiedenen Orten wiederholt.

Die restlichen Köder habe ich MIT ABSICHT liegen lassen - denn sie sind harmlos, aber Hunde von anderen Leuten lernen vielleicht auch damit.
Habe aber die meisten Hundebesitzer, die ich traf, davon informiert.

Angenehm war es für meinen Hund bestimmt nicht, aber das ist Rattengift auch nicht.

Ich kann nur hoffen, das so ein Schwein geschnappt wird und ein pfiffiger Staatsanwalt direkt mit Gedanken an Kinder auf versuchte Körperverletzung oder fahrlässige Tötung Anklage erhebt.

Gruß, Gaby

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 216, Beiträge: 2.245.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren