Gutes Dosenfutter :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Gutes Dosenfutter

von Melli(YCH) am 29. Mai 2000 18:57

Hallo,

ich füttere meinem Hund unter anderem ab und an ein paar Löffel Dosenfutter unters Trockenfutter (Marengo).

Ich hätte gerne ein paar Tipps, welche Marken da zu empfehlen sind !!

Von Marengo gibt es ja kein Dosenfutter oder ?

Viele Grüße, Melli

von Marlene(YCH) am 29. Mai 2000 19:38

: Hallo,
:
: ich füttere meinem Hund unter anderem ab und an ein paar Löffel Dosenfutter unters Trockenfutter (Marengo).
:
: Ich hätte gerne ein paar Tipps, welche Marken da zu empfehlen sind !!
:
: Von Marengo gibt es ja kein Dosenfutter oder ?
:
Hallo Melli,

Marengo ist ein Futter ohne zusätzliche Vitamine.
Das finde ich auch in Ordnung. Nicht so gut ist, dass kein Vit.K
enthalten ist. Welpen, trächtige Hunde und kranke Hunde brauchen
dieses Vitamin. Ich würde dir empfehlen, deinem Hund zusätzlich
Vitamin K-haltige Lebensmittel ins Futter zu geben. Soweit ich mich erinnere,
hat er Probleme mit dem Verdauungstrakt , dadurch ist die eigene Synthese
dieses Vitamins ohnehin gestört.
Schau mal unter www.tierparadies.com Antwort von Hr, Schecker
unter Vitamine und Mineralstoffe ( Form Ernährung).
Gute Dosenfutter sind Dibo,Leynes und Bioschmatz.

Viele Grüsse
Marlene

von Melli(YCH) am 29. Mai 2000 21:25

Hallo Marlene,

wofür ist Vitamin K wichtig ??
Damit ist aber nicht K3 gemeint oder ?
ICh gebe Wolf zur Zeit Hokamix, auf der Packung steht aber nichts von Vitamin K.
Wolf kuriert gerade eine Bauchspeicheldrüsenentzündung aus.
Ich habe die Internet Seite von Schecker gelesen:
Wolf hat aber kein stumpfes Fell (ganz im Gegenteil)und auch nicht permanent Durchfall, sondern öfter "nur" breiigen Stuhl. Außerdem magert er auch nicht ab, sondern hält sein Gewicht (aber er braucht ein kleines bißchen mehr Futter als angegeben auf den Packungen). Er leidet bis jetzt ja auch nicht unter einer Unterfunktion, sondern an einer wiederholten Entzündung.
Das ist schon noch ein Unterschied, er braucht bis jetzt also auch nicht diese Pankreas Präparate, die man unters Futter mischt, damit der Hund das Futter richtig verwerten kann.
Die Blutuntersuchung ergab erhöhte Werte und derzeit warten wir noch auf das Ergebnis der Stuhlprobe, die auch noch darauf untersucht werden soll.
Meine Tierärztin sagte mir, dass ich Wolf nur nichts Fettiges füttern soll, dafür öfter mal Reis, ansonsten geht das klar.
Sie sagte auch, dass sie nicht denkt, dass die Sache chronisch wird, also es zur einer generellen Unterfunktion kommt, das wäre nämlich übel.

So, nun danke aber erstmal für Deine Dosenfutter-Tipps, ich komme ja ganz von Thema ab.

VIELE Grüsse, Melli

von Melli(YCH) am 29. Mai 2000 22:00

Nochmal hallo Marlene,

ich hatte noch vergessen zu sagen: Wolf wird wegen der Bauchspeicheldrüse derzeit mit Haronga D4 behandelt, schlägt gut an.
Wir müssen das jetzt sehr gut auskurieren und bei den ersten kleinen Anzeichen (die wir nun gut kennen) sofort handeln.

Gruß Melli

von Marlene(YCH) am 30. Mai 2000 05:17

: Hallo Melli,

: wofür ist Vitamin K wichtig ??

für den Darm sehr wichtig, Stoffwechsel, Knochen,innere Organe wie
Lunge,Herz,Leber usw.

: Damit ist aber nicht K3 gemeint oder ?
Nein, auf keinen Fall!!!

: ICh gebe Wolf zur Zeit Hokamix, auf der Packung steht aber nichts von Vitamin K.

In Kräutern ist Vit.K, ob genügend weiss ich nicht.
In den Hokasnacks ist Vit.K3.
Man muss nicht permanent Durchfall haben,es braucht nur eine konstante
Verdauungsstörung vorliegen,dann leidet unweigerlich die eigene
K2-Synthese im Darm.
Bis sich ein akuter Mangel richtig zeigt,darüber können Monate vergehen.
Schecker hat kein K3 und spricht sich deshalb für Mischkost aus.
Leynes empfiehlt VitOMin mit K1 zusätzlich.
Dr. Schaette hat viele Kräuter im Futter (also K1)
K1 überlebt keinen Erhitzungsprozess, deshalb kann es
im Marengo-Futter nicht enthalten sein.
Wenn zwei Homöopathen dieses Futter entwickelt haben, hätten
sie diese Tatsache berücksichtigen müssen.

Viele Grüsse
Marlene




:l.
:

von Antje(YCH) am 30. Mai 2000 05:29

Hallo Melli,

die Firma Dr. Alder's stellt ein sehr gutes Dosenfutter her, das selbst auf Dosenfutter empfindlich reagierende Hunde sehr gut vertragen: "Naturkost Rind & Reis" und "Naturkost Pute & Reis"

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren