Frischfutter/Mäkeliger Hund :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Frischfutter/Mäkeliger Hund

von Heidi(YCH) am 14. März 2001 16:15

Hey Kathi,

: Gemüse breifein zerkleinern (Moulinette) und etwas rohe Rinderleber (nicht zu oft) oder Rinderherz (alles gut zerkleinern und mischen).

Er frisst eigentlich nur gekochtes Fleisch. Rohes Rinderherz hat er nach einem Fastentag einmal denn doch gefressen, ist leider sofort wieder rausgekommen. Wenn ich das Gemüse mit dem Fleisch zusammenmatsche, frisst er erfahrungsgemäß lieber gar nichts, ist mir schon mal mit geriebendem Apfel so gegangen. Aber einen Versuch ist es wert. Zur Not habe ich ja noch einen "Müllschlucker" zu Hause.

: Mein Rüde fährt auch auf Gänseschmalz ab (1 Teel. pro Tag). Das ist außerdem reines Fett und gibt ordentlich was auf die Rippen.
:
Das werde ich mal probieren. Kann ich auch Schweineschmalz nehmen, ist leichter zu bekommen.

Viele Grüße,
Heidi

von Gaby(YCH) am 14. März 2001 16:32

Hallo Heidi,

ähm, so aus dem Kopf kann ich Dir die Nummer nicht nennen.

Versuche es mal unter der Suche mit "Gesunde Hundeernährung" oder gib einfach "Hundeernährung" ein, dann müßte das Buch auch kommen.

Viel Glück, Gaby

von Heidi(YCH) am 14. März 2001 16:44

Hallo Gaby,

schon gefunden, vielen Dank.

Grüße,
Heidi

von Annette(YCH) am 14. März 2001 17:40

Hallo Heidi

Ich gebe gekochte oder angebratene Leber zum Gemüse, das ist viel geruchs- und geschmacksintensiver als rohe Leber oder normales Fleisch.
Entweder die Leber kurz anbraten und zusammen mit dem Gemüse in den Mixer, oder gleich zusammen kochen und anschließend pürrieren. Alternativ kannst Du auch mal versuchen, das Gemüse mit Blutwurst (ohne Pelle) oder einer Handvoll Pansen zusammen zu kochen, vor allem letzterer überdeckt normalerweise auch den letzten Rest von Gemüsearoma:-))
Ansonsten kannst Du ja auch versuchen, den Vitaminbedarf anders zu decken, ich gebe z.B. reichlich Kräuter mit ins Futter und 2-3 mal die Woche einen Teelöffel Blütenpollen, die schmecken nicht vor und sind richtige kleine Vitaminbomben.

Viele Grüße

Annette

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 14. März 2001 18:59

Hallo Heidi,

Kann ich auch Schweineschmalz nehmen, ist leichter zu bekommen.

Klar :-) Meiner Erfahrung nach hat Gänseschmalz die bessere Akzeptanz. Ist aber sicher von Hund zu Hund verschieden.

Grüße
Kathi

von Melli(YCH) am 14. März 2001 19:12

Hallo Heidi,

bist Du Dir sicher, dass der Hund gesund ist.......könnte ja auch mal dran liegen, wenn er generell sehr mäkelig ist....zumindest war es bei meinem Hund damals der Grund.
Ansonsten würde ich wirklich mit Miniportionen Gemüse anfangen, also 1EL oder so und mich langsam vorarbeiten. Vielleicht als erstes super fein geriebene Möhre ?
Sag' nicht, dass Dein Hund selbst bei einem EL Gemüse Stress macht....der versinkt doch quasi im anderen Futter :-) !??
Wolf wollte zuerst auch nicht richtig ans Selbstgemachte. Als ich die Zusammensetzung aber auf mehr Fleisch verändert habe (2/3 Fleisch, 1/3 Gemüse + diverse Zusätze), funktioniert es gut....er hat richtig guten Appetit.

Viel Erfolg, Melli

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Eine traurige Geschichte

    Original geschrieben von Eileen So ganz kann ich deinen Beitrag nicht nachvollziehen. Besser als ...

  • Verhaltensgestörter Dobi?

    Hallo Nikola und all die anderen, ihr habt bzw. meinem Schwager ja ordentlich den Kopf gewaschen. Zu ...

  • Re:

    : Kannst du einmal versuchen, zu präzisieren, warum du dich so vehement gegen das existierende ...

  • Ja wie nun: Welpen-Spiel-oder was?

    : PS.: Ich soll unsere Welpengruppe demnächst mit Gitarre besuchen und klimpern UND LAUT singen dabei! ...

  • Farbvererbung beim Schäferhund

    Hallo Antje, Ich kenne mich mit der Agouti- Färbung bei Hunden auch nicht aus. Bei Katzen allerdings, ...

  • Horror wegen Magendrehung

    Nachtrag.... hat wohl nicht geklappt....hier die Adresse zum eintippen: http://www. vet. purdue. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren