Bozita Junior - gut für Bx - Welpen? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bozita Junior - gut für Bx - Welpen?

von Sabine(YCH) am 19. März 2002 18:51

Hallo Connie,

: *** Da hast Du allerdings Recht! Seit 15 Jahren probiere ich sämtliche TroFu durch und bin nun bei Magnusson und Innova "hängen" geblieben, da diese Futter für mich von der Zusammensetzung, bzw. Inhaltsstoffe, keine
: chem. Konservierungsstoffe, kein K3 etc. am optimalsten erscheinen. Darüber hinaus bekomme ich bei Magnusson "Krav" jedes mal selbst Appetit zum Mitessen, weil es so gut nach Vollkornkeks duftet! ;-))

Ich füttere auch Innova und selbstgekochtes, habe mir auch ein
paar Proben von Magnusson zuschicken lassen und war schon über-
rascht wie gut meine Hündin das Futter verträgt (kein Durchfall).
Schmecken tut es Ihr auch sehr gut (es sieht auch richtig lecker
aus und riecht wie hartes Brot). Was hast Du denn für Erfahrungen
mit Magnusson gemacht? Wurde das Fell besser oder schlechter?
Was hast Du denn für Hunde?

Viele Grüße
Sabine

von Diana(YCH) am 19. März 2002 22:08

Hallo Sabine,
ich danke auch Dir für die nette Antwort. Nachdem ich mich nun über Magnusson eingehend informiert habe, bin ich schon davon überzeugt. Es ist gar nicht so leicht sich durch den Dschungel von Hundefuttermarken zu kämpfen...da war es ja mit der Babynahrung schon einfacher. :-)
Hast Du eventuell eine Buchempfehlung über Frischfutter für mich? (Wäre toll, wenn es speziell für grosse Rassen geschrieben ist.) Was die Bordeauxdogge angeht, so sind wir vor etlichen Jahren durch den Film "Scott und Hutsch" und die Serie "Tequila und Bonetti" auf die Rasse aufmerksam geworden. Zunächst einmal haben wir uns einfach in dieses Gesicht verliebt, dann haben wir Informationen über den Charakter dieser Hunde eingeholt. Wir haben festgestellt, dass diese Tiere einfach perfekt zu uns passen - strahlen sie doch eine schier unendliche Ruhe aus. Dieses Wochenende haben wir dann unseren zukünftigen Züchter besucht. Wir sind extra jetzt hingefahren, wo nur die Stammhunde da sind, also kein Wurf da ist. Schliesslich wollten wir "objektiv" bleiben, das fällt ja beim Anblick von kleinen Fellknäulen mit grossen Kulleraugen doch immer sehr schwer. - Nunja, was soll ich sagen: wir sind verliebter und überzeugter denn je! Sie sind in Wirklichkeit noch viel besser als im Film! 2 unserer Kinder hatten wir auch dabei (5 und 3,5 Jahre alt). Nach anfänglicher Skepsis (Angst) vor diesen sanften Riesen, konnten sie vom Schmusen nicht genug bekommen. (Sowohl die Kinder, als auch die Hunde.)Irgendwann diesen Sommer soll es dann soweit sein, dann steht der voraussichtlich ein neuer Wurf an. Wir freuen uns schon riesig drauf!

Viele Grüsse,
Diana

von Tina(YCH) am 19. März 2002 22:39

: Hallo Connie

Ich denke du solltest dich bevor du hier postest genauer informieren. Bozita enthält genau wie Magnusson KEIN Vit.K3 !
Ich füttere beide Futtersorten. Meine Welpen (Kaukasische Owtscharka) ziehe ich immer mit Bozita Junior auf,da es eines der wenigen Welpenfutter ist die nicht so hohe Werte von Protein und Fett enthält. Mit Magnusson bin ich auch sehr zufrieden, würde es aber bei der Welpenaufzucht nicht verwenden.

Gruß Tina

von Connie(YCH) am 20. März 2002 07:12

Hallo Tina,

: Ich denke du solltest dich bevor du hier postest genauer informieren. Bozita enthält genau wie Magnusson KEIN Vit.K3 !

***Wie kommst Du darauf, dass in Bozita kein K3 drin ist? Natürlich steht es nicht auf der Verpackung drauf, aber hast Du mal beim Hersteller nachgefragt? Die Aussagen sind mitunter sehr widersprüchlich.
Es sind auch noch andere Inhalsstoffe, die mir bei Bozita nicht so recht gefallen, ganz zu schweigen von den Konservierungsstoffen. Die Verträglichkeit hat mich dann auch nicht besonders "vom Hocker gerissen", aber jeder kann und soll das Futter füttern, mit dem er/sein Hund am besten zurechtkommt; wenn ich aber gefragt werde, würde ich Bozita nicht unbedingt weiterempfehlen, das ist jetzt nur mein eigener Erfahrungswert. Es gibt bestimmt viele, die mit dem Futter super zurechtkommen wie mit jedem anderen Futter auch. Das will ich auch niemandem absprechen! :-)

Liebe Grüße
Connie

von Connie(YCH) am 20. März 2002 07:25

Hallo Diana,

: Gerne würde ich näheres zum Thema "Frischfutter" erfahren,

*** Ich werde Dich am Wochenende mal privat anmailen und Dir mal meinen Ernährungsplan (Frischkost) zukommen lassen, o.K?
Ansonsten findest Du viele Infos unter: www.barfers.de

: Ich höre immer wieder, dass man bei Frischfuttergabe das Fleisch immer vorher kochen sollte. ???ratlos???

*** Kochen mußt Du nur Schweinefleisch wegen dem Aujeszky-Virus, Rind, Lamm, Geflügel kannst Du ohne Bedenken roh füttern! :-)

: Danke für Dein Lob! Wenn man sein erstes Kind erwartet, informiert man sich ja auch vorher eingehend und nicht erst wenn das Baby schon da ist.

***;-) Im Idealfall ja!!! Gibt es aber leider auch viele Ausnahmen!

So sehen wir das auch mit unserem neuen Mitbewohner. Ein Welpe hat es schon schwer genug, er muss sich an eine fremde Umgebung gewöhnen, verliert seine Familie - dann soll er sich wenigstens schnell wohlfühlen können und alles haben was er so braucht.

***Ja, so sollte es sein! Ich kenne aber sehr viele Fälle, wo man zuerst "gekauft" hat und sich dann hinterher "informiert" hat! Das macht mich immer sehr ärgerlich! Und viele Spontankäufe enden dann irgendwann womöglich im Tierheim oder noch schlimmer werden ausgesetzt!

Liebe Grüße
Connie

von Sabine(YCH) am 20. März 2002 07:26

Hallo Diana,

an Hundeernährungsbüchern kann ich Dir empfehlen von Dr. Friedmar
Krautwurst, 1 x 1 der Hundeernährung (Kynos Verlag) und
von Eric H.W. Aldington, Von der Gesundheit des Hundes (Gollwitzer).
Letzteres gefällt mir besonders gut, da die Ernährung sehr
ausführlich beschrieben ist. Beide Bücher enthalten auch
verschiedene Ernährungstabellen.

Viele Grüße
Sabine

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kurzhaarcollie

    : : Heike, tu doch mal das Bild von Bienja und den Meerschweinchen ins Fotoalbum, das finde ich sooo ...

  • Hundeträume

    Hallo Anja, mein Kato macht das auch hin und wieder und ich lasse ihn einfach schlafen. Man weiß ja ...

  • StaffBull

    Hi! : Der Rüde, den ich kenne, verträgt sich nicht mit anderen Rüden, aber das gibt es bei vielen ...

  • Tiermehlfutter in den USA

    ...nicht auf übersee rumhacken, marlene :-)) eines ist auf der ganzen welt gleich: geldgier und das ...

  • Hepar sulfuris

    Hallo Heike, ich habe Hepar sulfuris D6 gegeben und jetzt die Verabreichung vorsichtshalber ...

  • Haare schneiden oder nicht?

    Hallo, danke für die Antworten. Also, das Fell bleibt dran, ich habe es nur an den Hinterläufen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren