Fragen zum Labrador :: Hunderassen

Fragen zum Labrador

von Renate(YCH) am 01. Mai 2001 19:17

Hallo zusammen,

wir haben eine 2 Jährige kleine Mischlingshündin und sind seit langen am überlegen,ob und welchen Zweithund wir uns zulegen sollen.Mein Traumhund wäre ein Labrador,da wir jetzt auch Platz haben,steht dem eigentlich nichts mehr im Wege.
Jetzt hätte ich doch noch ein paar Fragen dazu.Lebt es sich mit 2 Hunden schwerer,meine Freundin hat mir nämlich von einem 2.Hund abgeraten,sie meint,dann ist die Bindung zum Menschen nicht mehr so groß,stimmt das?Ist der Labrador wirklich so leicht zu erziehen??
Außerdem sollen Labrador sehr viel haaren,unsere Cassie haar ja auch extrem,obwohl sie so kurze Haare hat,und dann zwei so haarige!????
Wäre nett,wenn jemand dazu Antworten hätte.
Viele Grüße,
Renate und Cassie

von Malaika(YCH) am 02. Mai 2001 06:18

Hallo Renate-
ich habe keinen Labrador- ich habe eine Golden Retriever Hündin und wir bekommen bald Zuwachs - Mitte Juli wird ein zweiter Golden Welpe (evtl. Rüde) bei uns einziehen !!Yipppiiii...
Ich kann dir empfehlen einige Bücher zum Thema Zweithund zu lesen -"Der Zweithund" bei amazon.de- ich habe es soeben ausgelesen und könnte es dir verkaufen, wenn du interesse daran hast- kostet 20DM ??
Ansonsten kannst du noch "Hunde sind doch Rudeltiere" lesen..fand ich persönlich nicht so gut.
Ich finde, wenn deine Hündin mit ihren zwei Jahren schon sehr gut hört- und ein gutes Sozialverhalten zu anderen Hunden hat,-alle anderen Aspekte: mehr Schmutz, erhöhte TA-Kosten, doppeltes Futtergeld, Erziehung des Welpen/Junghundes ect. alles bedacht wurde kann dem eigentlich nichts mehr im Wege stehen,- vorrausgesetzt alle Familienmitglieder sind sich einig.
Es stimmt ein Labrador haart sehr sehr viel. Meine Freundin hat einen braunen Labrador Rüden - meine Hündin und er sind zwei Jahre und kennen sich schon seit sie 5 Mon. sind- einmal zu Besuch und ich kann hinterher staubsaugen- diese kleinen drahtigen Haare stecken überall.
Stimmt der Labrador ist ein Traumhund- sehe ich auch so...obwohl ich mich für einen zweiten Golden entschieden habe ...
Leicht erziehbar finde ich die Kerle nicht unbedingt,-schliesslich sind es Jagdhunde und tendieren ohne nötige Erziehung eindeutig zum jagen/wildern- und dann spreche ich nicht mehr von leicht erziehbar (es gibt Ausnahmen na klar wie in jeder Rasse). Retriever sind sehr clever und lernen schnell - aber auch Dummheiten und so ein richtiger Dickschädel bedarf Durchsetzungsvermögen,-denn ein Labbi ist kein Leichtgewicht, den man bei Bedarf auf den Arm nehmen kann. 35-40kg ziehen ohne nötige Erziehung am Arm.
Was die Bindung zum Menschen betrifft - kann ich dir leider noch nicht viel erzählen !! Ich werde allerdings die ersten Monate- mit dem Kleinen kurze Runden drehen und anschliessend normal lange Spaziergänge mit meiner Großen gehen. Üben werde ich Anfangs nur getrennt... und vielleicht 2-3 mal einen kleinen Spaziergang am Morgen mit beiden unternehmen. Ich bin mir aber darüber klar- dass ich viel viel Zeit benötige um beiden die nötige Aufmerksamkeit und dem Kleinen genügend Erziehung beizubringen.... etwas mulmig ist mir auch bei der Sache,-da ich unerzogene Hunde hasse- und nichts schlimmer als, wenn meine Hunde Leute belästigen, hochspringen oder kläffen !!
Noch ein Rat- wende dich bitte nur an Züchter die unter dem LCD oder DRC -VDH züchten, bei Labrador und Golden gibt es viel zu viele Überzüchtungen oder der Charakter geht drauf,- www.deutscher-retriever-club.de
Mail mir mal -wie du dich entschieden hast.
Gruß Malaika & Talua (G/H)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Schleppleine + Geschirr?

    Hi!!! : Bei Cando ist es oft so, dass er bei Ablenkung nach kurzem "Nachdenken" kehrt, aber dann oft ...

  • Komische Hundehalter?

    Hallo Jana, mir ist es folgender Maßen ergangen: Als ich mit meiner Hündin (Rottweiler- Staff- Mix) ...

  • Zucht ohne Papiere

    Hi, : Beim GRC schon, beim DRC auch, bei vielen anderen auch :-) bei noch vielen anderen mehr gibt ...

  • Was Vetmeds so lernen

    Hi Trix, : Weil vielleicht schlichtweg die Zeit fehlt? Weil die Stoffmenge, die gelernt wird eh ...

  • HD bei großen Hunden

    Gerade habe ich 2 Meldungen in "Persönliche Mitteilungen" geschrieben. Haben Sie das so gemeint. ...

  • Selenmangel bei Frischfütterung?

    Hi Birgit, also mich bekoche ich selber und ich leide an keinem Mangel - weder Selen noch sonstwas ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren