Nein zu Sucheinsätzen ? :: Rettungshunde

Nein zu Sucheinsätzen ?

von Andreas(YCH) am 11. November 2001 21:04

Hallo,

: Womit wir wieder beim Thema wären, das Recht der Angehörigen auf Gewissheit über die Verbliebenen.

im Ground Zero gibt es überwiegend nur noch Atome oder DNA-Fetzen.
Jeder Mensch kann beim Trümmeraufräumen Leichenteile genauso gut erkennen oder sogar besser als ein RH. In diesem besonderen Fall bräuchte man nur nach und nach die Trümmerteile zu untersuchen, was eh zum Zweck der Spurensuche gemacht wird. Aber auch die scheint schon abgeschlossen zu sein.
Gemacht werden sollte die Suche wegen der Angehörigen, aber Hunde sind dafür jetzt überflüssig.
Abgesehen davon können sich Menschen gegen diese dauernde Giftbelastung besser schützen als Hunde.

Gruß
Andreas

von Dogman(YCH) am 11. November 2001 21:11

Hallo Andreas

Gut das mit des DNa-Fetzen hat zwar seine Richtigkeit, aber die Erfahrung zeigt, dass nicht auszuschliesen ist, dass auch noch komplette Opfer gefunden werden können.
Ich möchte dich da nur mal an Hohlräume etc erinnern.



Viele Grüsse
Peter


von Andreas(YCH) am 11. November 2001 21:16


Hallo, Peter,

: Ich möchte dich da nur mal an Hohlräume etc erinnern.
:

ja, aber wenn ein genaues Aufräumen durchgeführt wird, findet sie dann auch jeder Mensch.

Grüße
Andreas

von Dogman(YCH) am 11. November 2001 21:20

Hallo Andreas

: : Ich möchte dich da nur mal an Hohlräume etc erinnern.
: :
:
: ja, aber wenn ein genaues Aufräumen durchgeführt wird, findet sie dann auch jeder Mensch.

Stimmt eigentlich, da gebe ich dir recht.

Viele Grüsse
Peter

von Hutch(YCH) am 11. November 2001 22:10

: Hi,
Würdest Du auch zu Hause ruhig weiter die Sportschau im Fernsehen anschauen und so tun als ob nichts passiert wäre, wenn Deine Schwester, Bruder, Verwante, Arbeitskollege oder Dein Staffelkammerad verschwunden wäre? Wie viele Male habe ich schon weiter suchen lassen, auch wenn alle Offiziellen Stellen abgebrochen haben? Ich zähle es schon nicht mehr.Wie viele Male habe ich schon ja gesagt, wenn man gefragt hat ob wir in den Einsatz gehen auch wenn die Person schon mehrere Tage abgängig war. Ich weis es nicht mehr.
Frag doch mal die Notärzte wenn sie nach einem Verkehrsunfall die Verletzten behandeln, ob alles einen Sinn macht, wenn es KAUM noch Rettung für die Verletzen geben kann.
Hutch


von Andreas(YCH) am 12. November 2001 00:03

Lieber Hutch,

das kannst du gerne mal mit meinem Oberfuzzi besprechen, es gibt klare Anweisungen: kein Einsatz ohne Polizeianforderung. Alleine darf unsere Stafel auch nicht in Einsätze gehen, es müssen immer alle anderen mitalarmiert werden.
Kann sein, daß auch versicherungstechnische Gründe mit dabei sind.
Und nochmal: ich kann nicht alle Menschen der Welt retten.
Ich kann auch die 25.000 Kinder, die tagtäglich verhungern, nicht vor ihrem elenden Schicksal bewahren.
Gruß
Andreas

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Immunsystem

    Hallo Karin, ich mache zweimal im Jahr mit meiner Hündin eine Blütenpollenkur, das dient der Stärkung ...

  • Idefix & Rantanplan

    Mir fallen da noch die beiden Hunde aus: "Gugg mal wer da jetzt spricht (oder so ähnlich)!" ein. Den ...

  • Was bin ich ? Kessy Bitte melden HILFE

    Hallo Sandra, wenn ich mir den Kopf deiner Kessy anschauen, könnte ich mir schon vorstellen, dass da ...

  • Futter macht krank

    : Hallo Michael, Papier ist geduldig, und es wird immer Leute geben, die irgendwie versuchen, Ihren ...

  • Futterverteidigung

    : hi simone ich kenne das problem habe eine 7 jährig dame, ein 15. 5 j. alter senior und eine 15. 5 ...

  • Probleme mit Nase meines Schäferhundes

    Hallo Ute Ich wollte Dir folgendes mailen, aber es war unzustellbar. Vielleicht schaust Du ja ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren