Dobermann-Zwinger 'van't Sabbatsveld' :: Welpen - Junghunde

Dobermann-Zwinger 'van't Sabbatsveld'

von andrea & riva(YCH) am 03. September 1999 06:53

Porcha:

: Lese bitte den Thread 'Ein letztes Mal zum Thema Kupieren' in dem grinning smileyiskussionsforum Archiv 'Diverses'.

Der Thread trieft von Polemik und Pöbeleien. Soll ich erstmal alle Postings von Dir durchlesen, bevor ich Dir antworte?
Alles, was ich wollte, war, Dir vor Augen zu führen, daß im Ausland erlaubt ist, was hier verboten ist. Und dem Hund ersparen, von der Polizei beschlagnahmt zu werden.

Ich habe nicht das Gefühl, dass ich Dich oder irgendwen sonst in irgendeiner Form angegriffen oder Partei bezogen zu haben. Das war nur ein Hinweis auf die Rechtslage - soweit Du in D lebst.

von tia(YCH) am 03. September 1999 08:15

hi heidi,

ich denke man kann preise nur sehr schwer generalisieren.

ein richtiger spitzen-dobermann mit talent für den show-ring UND den schutzhund sport ( und entsprechendem background...gesundheits- und pedigree-mäßig) kann ganz leicht bis in region von 4.000,- bis 5.000,- DM gehen, und das sind welpenpreise ! die auch ohne probleme gezahlt werden...hab ich auch schon getan und es nicht einen tag bereut.

du weisst doch selbst zu was preisen gerade top-rottis, dobis oder schäferschunde "gehandelt" werden...da hat man es fast immer mit sechstelligen summen zu tun....

schöne grüße,
tia

von Heidi(YCH) am 03. September 1999 08:23

Hallo Tia,
:
: ich denke man kann preise nur sehr schwer generalisieren.

Stimmt. Die 1.800,00 DM sind auch nur der Durchschnittliche Preis für einen Dobermann Welpen.
:
: ein richtiger spitzen-dobermann mit talent für den show-ring UND den schutzhund sport ( und entsprechendem background...gesundheits- und pedigree-mäßig) kann ganz leicht bis in region von 4.000,- bis 5.000,- DM gehen, und das sind welpenpreise ! die auch ohne probleme gezahlt werden...hab ich auch schon getan und es nicht einen tag bereut.

: du weisst doch selbst zu was preisen gerade top-rottis, dobis oder schäferschunde "gehandelt" werden...da hat man es fast immer mit sechstelligen summen zu tun....

Aber doch wohl nicht bei einem Welpen. Zumindest nicht bei den Rottis. Das höchste was ich bisher gehört habe waren 3.500,00 DM. Die Frage ist jetzt nur was ist ein Top Rotti?. Ich habe Welpen gesehen von höchstprämierten Eltern (VDH Champion/Klubsieger etc.), die waren absolut ungeeignet für Ausstellungen. Ich habe Welpen gesehen von Deutschen Schutzhundmeistern, die igitt gesagt haben wenn sie einen Hetzärmel gesehen haben. Wie kann man hier schon definieren? Dagegen habe ich Welpen von Züchtern gesehen, die gerade ihren A oder B-Wurf hatten, da waren die Welpen bildschön und sehr triebstark. Die Eltern der Welpen waren absolut unbekannt und hatten keinerlei Preise errungen. Wir kennen eine Hündin, die war mit acht Wochen alles andere als hübsch. Eher das Gegenteil. Weißt Du was aus ihr geworden ist? Vor ein paar Jahren wurde sie Klubsiegerin im ADRK!!! Mit diesen Ausführungen will ich nur sagen, daß man niemandem eine Garantie geben kann wie sich der Hund optisch und triebmäßig entwickelt. Deshalb bin ich der Meinung, daß irgendwo der Spaß (preislich gesehen) aufhören muß.

Viele Grüße

Heidi

von Porcha & Dino(YCH) am 03. September 1999 09:43

Hi Andrea,
:
: : Lese bitte den Thread 'Ein letztes Mal zum Thema Kupieren' in dem grinning smileyiskussionsforum Archiv 'Diverses'.
:
: Der Thread trieft von Polemik und Pöbeleien. Soll ich erstmal alle Postings von Dir durchlesen, bevor ich Dir antworte?
: Alles, was ich wollte, war, Dir vor Augen zu führen, daß im Ausland erlaubt ist, was hier verboten ist. Und dem Hund ersparen, von der Polizei beschlagnahmt zu werden.
:
Danke für den Hinweis - ist mir jedoch bekannt.

Schöne Grüsse

Porcha & Dino




von Andrea & Riva(YCH) am 09. September 1999 08:29

: Hallo,
:
: Ich hoffe, Du weißt, daß seit über einem Jahr keine kupierten Hunde mehr nach D eingeführt werden dürfen! Und daß - solltest du es doch tun - der Hund beschlagnahmt werden kann (schon passiert!), und du Dich damit strafbar machst.
:
: Dann möchte ich gerne mal wissen, warum auf CACIB's immer noch die :kupierten Hunde gewinnen?

Tja, da muss man mal die Richter fragen!
Vor Jahren auf der ISPU (int. Pinscher- u. Schnauzer-Union) hieß es Abends groß: ja, wir müssen sehen, daß die unkupierten (Ohren) Hunde nach vorne platziert werden. und Tags darauf haben genau diese Leute (Richter) dann die kupierten Hunde nach vorne platziert - und das sicher nicht, weil die dt. Tiere so schlecht waren.

Und: Weil Ausländer natürlich mit ihren Hunden machen dürfen, was in deren Land erlaubt ist. Die Einfuhr, die ihc meine bezieht sich auf die Einfuhr zum Zwecke des Eigentums(in D) an einem im Ausland kupierten Hund. Soll dem leidigen Kupiertourismus einen Riegel vorschieben.

In de.rec.tiere.hunde ist vor etlichen Wochen ein Fall von Beschlagnahme eines kupierten Importhundes diskutiert worden. Ist also sehr wohl möglich - wenn auch saftige Geldstrafen wohl die bessere Lösung wären.

von Gabi(YCH) am 09. September 1999 09:44

Hallo,

Wo der Mensch seine Hand im Spiel hat...
Schau Dir mal in Welpen.de unter dem Züchterverzeichnis Dobermann die Fotos an!

Gruß
Gabi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren