ältere, gute Hunderomane :: Hundebücher und Hundevideos

ältere, gute Hunderomane

von Brigitte(YCH) am 17. Januar 2001 09:34

Hallo Anja;

"Schnipp, Fidelius Adelzahn"
die Geschichte eines Jagdhundes, der in die Hände eines Wilderes gerät und nach Jahren seinen Herrn wiedertrifft und zwischen beiden hin und her gerissen ist. Als Jugendliche gelesen, Autor etc. unbekannt.
Gruß Brigitte

von anja(YCH) am 17. Januar 2001 09:45

Hallo!


Erstmals Danke für die vielen guten Büchertipps. Einige Bücher konnte ich mir per Antiquariat bestellen. Welche Bücher mich jedoch sehr interessieren, ich leider nicht bekam sind die von Jim Kjielgaard. Ich habe zwar das Buch "in der Wildnis verloren", wußte aber gar nicht, dass es noch zwei weitere Bände gibt. Auch das Buch Scruffy bekam ich nicht mehr. "Dingo, Hund der weiten Steppe", kenne ich, ich habe es mir schon einmal in der Bücherei ausgeliehen. Leider ist auch diese Buch nirgendwo aufzutreiben. Hat vielleicht jemand eine Idee, wie man an diese Bücher kommen könnte?

Jetzt habe ich natürlich für euch noch ein paar Hundebücher Tipps!

Finn, der Wolfshund
Shawno
Die Hunde des Schwarzen Todes (von Richard Adams "Watership Down"winking smiley
Flush
Mein Hund Skip
Nop, der Sieger
Mein Hund Schani
Jerry und MIchael
der rote Käfig
Der weiße Wolf (über einen Bullterrier)
Timbuktu
Die Andy - Geschichte
Meine Zeit mit Amy
Der Hund, der durchs Feuer ging
der Hund, der aus der Wildnis kam
Luka auf langer Reise
Komm heim Candy
Siona, die Hirtenhündin
Retter vor dem weißen Tod
Ruta, die Schäferhündin
Negrita
An der Leine
Das Glück hat eine weiche Schnauze
Tschurk
Ja, mehr fällt mir im Moment nicht ein!

Liebe Grüße und wer noch weitere, gute Bücher kennt - ich bin immer interessiert

von Wilma u. Arno(YCH) am 18. Januar 2001 17:07

Hallo Brigitte,

verwechselt Du da evtl. zwei Bücher ? Den Titel, den Du nennst, hab ich hier stehen, ist die Geschichte eines Dackels (u. a. auch als Jagdhund eingesetzt. Es ist wie auch "Flax Ädilius (Geschichte eines Schäferhundes) von Sven Fleuron.
Deine Geschichte klingt eher nach Krambambuli (Autorin v. Ebersbach?? bin mir nicht sicher).
Grüße
Wilma u. Arno

von Wilma u. Arno(YCH) am 18. Januar 2001 17:11

Hallo Anja,

von Finn der Wolfshund gibt es noch eine Art Fortsetzung: Jan, der schlaue Schlittenhund.
Außerdem kann ich Dir noch Burnford "Die unglaubliche REise" (kennst Du vielleicht als Film, 2 Hunde und eine Katze laufen quer durch die Wildnis) und das Original "Lassie kehrt zurück" von Eric Knight.
Ich weiß nicht, ob Du die Bücher von Diana Cooper "Hundehotel" und die Fortsetzung auch als älter einstufst? Jedensfalls mal was zum lachen.

Lesefreudige Grüße
Wilma u. Arno

von Brigitte(YCH) am 19. Januar 2001 09:07

Hallo Wilma
Du hast recht, da hat mein Hirn Erinnerungen aus grauer Vorzeit durcheinandergebracht. Gut waren jedenfalls beide Bücher. Deine Hundebücherwand scheint ziemlich gut bestückt zu sein, deshalb kann man Tipps wie Jack London ja wohl weglassen. Nett war auch das Buch eines englischen Tierartztes, der seine Erinnerungen der Nachkriegszeit geschildert hat (u.a., dass alle Dackel in England heimatlos wurden, da Dt. Hunde und damit plötzlich verpönt), na ja, hilft Dir nicht weiter ohne Titel.
Derzeit sind bei mir eigentlich nur Fachbücher angesagt (Ernährung, Wesen, Erziehung..)
Viele Grüße
Brigitte

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Zecken - an Michaela

    Hallo Michaela, hallo Kathi, auf die menge der Borrelien - die aber auch nicht jede Zecke hat - kommt ...

  • Welche Kau-Leckerlis" gebt Ihr?"

    Hallo Michaela + Dwayney : Wo gebt Ihr Euren Hunden denn so Zeug? Ich hab überall Teppich, wenn : ...

  • Innenohroperation

    Hallo Wilma, leidet er unter ständiger Entzündung des Gehörganges? In dem Fall handelt es sich dann ...

  • TH Vermittlungsgeb. f. Rassehund höher

    Hi Amilie, : ich habe schon recht viel Erfahrungen mit Tierheimen hinter mich gebracht. Ich auch, ...

  • Dosierung?

    Hallo Fiona, ich habe bei einer Hündin, die am Ellenbogengelenk operiert wurde, auf Empfehlung eines ...

  • Grenzübertritt

    Hi Sam, : Und die rennen auch noch! Musst Dir zur Abschreckung mal die englischen Modelle anschauen. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.059, Beiträge: 4.512.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren