Raufen und Schleppleine :: Hundeerziehung + Soziales

Raufen und Schleppleine

von Andrea(YCH) am 09. Juli 2003 21:26

Hallo Yorkies,

des öfteren geht es hier ja um das Thema Raufen. Gerade war zweimal das Thema, dass der Hund auf Kleinere geht. Es gab hierzu und auch sonst schon mal, den Tip den Hund an die Schleppleine zu nehmen. Wie aber kann ich mit der Schleppleine noch einwirken, wenn die Hunde sich schon gegenüberstehen und ich sehe, dass meiner gleich 'draufgeht? In dem Moment meinen Hund wegzuziehen ist so gut wie unmöglich, weil er dann natürlich erstrecht losgeht. Und wenn der andere Hund keinen Rückzieher macht, habe ich die Keilerei an der Leine. Um am Gehorsam zu arbeiten, ihn z.b. sicher abzurufen, leuchtet es mir ja ein. Aber wenn man seinem Hund Kontakte ermöglichen möchte und es halt nur bei manchen Hunden kracht, wie soll ich ihm dann mittels der Schleppleine klarmachen, dass er sich zu benehmen hat??
Hoffentlich hab' ich jetzt nicht so'n Wirrwarr geschrieben.

Lg Andrea

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren