Dicker Hund :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Dicker Hund

von Janine(YCH) am 04. November 1999 05:31


Hallo.
Ich habe eine kastrierte Hündin, die eigentlich viel Bewegung hat, und
Lamm & Reis Trockenfutter bekommt.
Das Problem, die Hündin ist ein ziemlich dicker Hund, hat mindestens 3 kg zuviel.
Könnten auch 5 sein.
Alle Versuche sie abzuspecken sind bisher gescheitert.
Hat jemand eine Idee?

Janine

von Holger + Ajax(YCH) am 04. November 1999 07:10

Hallo Janine,

unsere Danessa hatte seit ihrer Kastration im vergangenen Jahr auch mehr oder weniger "unbemerkt" einige Pfunde zugelegt. Die ienfachste Möglicjkeit zum Abspecken scheint mir zu sein, einfach konsequent weniger zu füttern.
Falls Du nur einen Hund hast, sollte dies relativ einfach sein, bei mehreren Hunden musst Du u.U. aufpassen (Unser Rüde ist beispielsweise kein "guter Fresser" und da müssen wir schon aufpassen, daß die Hündin nicht einfach seine Portion mitfrisst).

Viele Grüße
Holger mit Ajax & Danessa

von Gabi(YCH) am 04. November 1999 08:36

Hallo,

gibt's von Deiner Futtermarke auch "Senior"-Futter? Das wird für kastrierte Hunde empfohlen.
Gibst Du Deinem Hund Ochsenziemer? Die haben sehr viel Kalorien!

Gruß
Gabi

von Pat(YCH) am 04. November 1999 10:00

hallo janine
zuerst mal ist es ja nach größe des tieres ein gewaltiger unterschied,
ob es 3 oder 5 kg zuviel hat.
zuerst mal ist wiegen angesagt. dann würd ich mir ein blatt papier in
die küche kleben und das gewicht mit datum eintragen.
dahinter die im moment gegebene futtermenge in g.
nun die frage: trochenfutter trocken oder eingeweicht. wenn trocken,
dann würd ich es mal mit einweichen probieren.
du gibst genau die menge, wie bisher. dann dosiert du langsam,tag für tag,
um minimal herunter. immer alles schön aufschreiben.
also futter langsam weniger und wasser langsam mehr.
regelm. wiegen nicht vergessen.
abspecken muß sehr genau und vorsichtig vonstatten gehen.
bewegung nat. beibehalten.
ab einem best. zeitpunkt kannst du zb einen teil des futters durch
magenfüller wie puffreis ersetzen, damit das quälende hungergefühl
nicht so arg wird.
beim abspecken it es auch sinnvoll, das fütter auf inhalt zu überprüfen,
damit hund trotz weniger futter optimal versorgt wird.
wichtig ist: konsequent sein, keine leckerchen außer der reihe, und
wenn, zb für erzieh.maßnahmen, diese dann vom futter abziehen.
viel erfolg wünscht pat

von Antje(YCH) am 04. November 1999 11:04

Hallo Janine,

ich kannte eine sehr beleibte Beagle-Dame, die nach dem Motto lebte "No Sports". Ihren Besitzern hat der behandelnde Tierarzt zu rohem Sauerkraut geraten! Die dicke Beagle-Dame bekam daraufhin ihr Futter immer mit einer erheblichen Portion Sauerkraut verlängert, und wenn sie mal gar zu sehr bettelte, bekam sie auch mal eine Portion pur zwischendurch. Hat ihr echt gut getan.

(Ich gebe meinen Hunden übrigens immer rohes Sauerkraut, wenn sie mal Durchfall haben. Sie fressen es erstaunlicherweise sehr gerne, notfalls kommt bei einem Mäkeler ein Löffel Dosenfutter dazu, und der Kot ist i.d.R. am nächsten Tag wieder schön fest.)

Viele Grüße

von Janine(YCH) am 05. November 1999 09:34

: Hallo,
:
: gibt's von Deiner Futtermarke auch "Senior"-Futter? Das wird für kastrierte Hunde empfohlen.
: Gibst Du Deinem Hund Ochsenziemer? Die haben sehr viel Kalorien!
:
: Gruß
: Gabi
:
Hallo Gabi.
Ich habe bisher Lamm und Reis gegeben.
Ochsenziemer gibt es gar keine mehr, bin auf Karotten umgestiegen.

Gruß Janine

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kein Lagotto im Büro?

    hei auch meine sind vermacht inkl. finanzieller ermöglichung. da bei uns täglich jemand ins haus ...

  • Vererbung Hundezucht

    Hallo, hier eine Empfehlung - ist zwar keine Web- Site dafür ein sehr gutes Buch: Hundezucht 2000 von ...

  • Frage an Mecki

    Hallo Mecki, Du bist ein echter Schatz. Ich habe den Link gleich angewählt und gebe die Infos ...

  • Fährten - Winkelprobleme

    Hallo Sabine, ich hab keine Ahnung, wo der Fehler liegt, aber ich hatte das Problem auch mal. Eine ...

  • Zerstörung von Wohnung

    hallo, spray und ähnliches kann zwar den Hund im Moment abhalten - aber die Ursache ist dabei nicht ...

  • Ausfluß während der Trächtigkeit

    Leider habe ich das Thema zu spät gelesen, mittlerweile dürfte sich die Lösung gefunden haben. Als ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren