Hunde und Rente :: Hundegeschichten

Hunde und Rente

von Kerstin(YCH) am 30. Oktober 2001 09:19

Hallo Petra,

natürlich sind Kinder wichtig, aber sich auf die Kinder in Punkto Rente zu verlassen ist um es nett auszudrücken ziemlich dumm. Deshalb sind mir persönlich solche Aussprüche so ziemlich egal aber ich weiß wie weh sie auch tun können. Wie oft habe ich schon zu hören bekommen statt des Hundes wäre es wohl an der Zeit daß ihr euch endlich ein Kind anschafft, oder so ähnliche Aussprüche auch mit dem Hinweiß auf unsere Rente. Nur leider ist es nicht so einfach mit dem "Kind anschaffen" wenn es da Medizinische Probleme gibt, da ist es mit dem Hund schon einfacher. Ich versuche über solche Spitzfindigkeiten von auch in meinen Augen oftmals frustrierten "Übermüttern" nicht zu reagieren. Oftmals mag wirklich der Neid dahinter stecken, also nicht ärgern.

Leibe Grüße
Kerstin und Arcon

von Me & Bär(YCH) am 30. Oktober 2001 15:00


Hi Jutta,
:
: Hallo ME und Bär,
: ich habe Kinder, zwar noch klein. Aber Recht geben muß ich Dir.

Ich habe kein Problem wenn Frauen Kinder haben (im Gegenteil), ich persönlich hab halt keine - aber ich finde es ziemlich hinterwäldlerisch zu denken, dass die armen Kinder (die nie im Leben mehr eine staatliche Rente bekommen werden) irgendwas an unserem maroden Rentensytem ändern könnten. Das mag vielleicht in 3-Welt-Ländern möglich sein, in denen die Eltern dann wirklich von den Kindern versorgt werden - aber nicht bei uns, denn die meisten Kinder kümmern sich im Alter kaum bis gar nicht um ihre Eltern (was ich sehr schade finde)...

: Es ist viele Mütter die noch so denken, in den glauben sind Kinder in die Welt gebracht zu haben und nun die Rente für alle was getan zu haben.

Klar ist es wichtig überhaupt Kinder zu bekommen: Aber ich sehe das vor allem im Zusammenhang mit unserer Gesellschaft und nicht mit unseren Renten ;-))

Liebe Grüße zurück,
Me & Bär

von Susanne(YCH) am 01. November 2001 08:39

Hi Petrasmiling smiley)
Nicht ärgern, nur wundernsmiling smiley)))
Ich habe auch keine Kinder, NUR die zwei IW und bei Fremden mit blöder Aussage sehe ich darüber hinweg (meistens)oder wenn es gerade passt, frage ich mal ob die Leute wissen welch riesiger Wirtschaftszweig die Hundehaltung darstellt.
Hundefutter, Zubehör, Medizinische Versorgung, tausende Arbeitsplätze bedeutet das!!!
Nicht mal erwähnt der riesige Nutzen der Rettungshunde usw.
Manchmal kapieren die Leute es, manchmal nichtsmiling smiley)

Bei der lieben Verwandtschaft habe ich blödes Gerede mit der vom tieftraurigen Gesichtsausdruck begleitenden Meldung abgestellt:
"Man kriegt halt nicht immer das was man sich wünscht"

Naja, ist zumindest die halbe Wahrheit, anfangs wollte ich keine Kinder und später hat es tatsächlich nicht mehr geklappt, aber ich habe auch nicht dafür unternommen und bin nicht zu sämtlichen Ärzten gerannt.

Ich denke, dass JEDER das Recht hat soviele Kinder und Tiere zu haben wie er will, vorausgesetzt er kümmert sich genügend darumsmiling smiley)

Liebe Grüsse,
Susanne

von Susanne(YCH) am 01. November 2001 08:45

Hi Caro,
das ist ja eine ganz neue Definition von asozialsmiling smiley)
Ich wusste gar nicht, dass auch wir Asoziale sindsmiling smiley, zwar keine Kids, aber zwei Hunde, ein Pferd im Pensionsalter, Fische und einen Vogel (den wir aber nicht füttern müssen weil er im Hirnkastel wohnt)

Und wenn wir nicht mitten in der Stadt wohnen würden hätte ich auch noch Katzen und mindestens eine Kuh!

Ich denke: lieber Dogge als dämlichsmiling smiley))))))

Herzliche Grüsse
Susanne


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Abbau des Handzeichens bei Platz

    Hallo Rene, das Hörzeichen hast Du schon eingeführt? Und wie gibst Du das Handzeichen? Es gibt ja ...

  • Geschirr oder Halsband?

    Hi Malaika, : Was war mir lieber...die bestandene BH- Prüfung. logisch. War ja nur ein Tipp für die ...

  • Australien Sheperd gesucht!

    Im Übrigen wäre es natürlich schon praktisch, gültige Email- Adressen anzugeben. Jedenfalls dann, wenn ...

  • Spezifische Ernährung

    : So einfach geht das halt nicht. Deshalb muss man sich, wenn man spezielle Rassen ins Auge fasst ...

  • Hund in der Hewlett-Packard Werbung

    Hallöchen, ist auf jeden Fall molossoid. Ob nun der AmBulldog mit dem Tosa, der Staff mit der Dogge, ...

  • Wer kennt Symptome?

    Hallo Rainer, vielen Dank für deine Antwort. Wir haben bereits ein großes Blutbild anfertigen lassen. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.349.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren