Welche Rasse? :: Hunderassen

Welche Rasse?

von Katja + Indy(YCH) am 28. September 2001 12:44

Hi Tessa!

Ganz so einfach würde ich das nicht sehen. Beardies sind meist unkompliziert (wenn sie ausgelastet sind), aber es gibt auch andere. Einige sind sehr geräuschempfindlich, was Probleme machen kann, wenn man sich nicht darauf einstellen kann. Und bei uns gibt es auch eine Hündin, die jagen geht, wenn sie die Gelegenheit bekommt.
Im Schnitt sind es bei genügender Auslastung aber klasse Hunde, wenn man die Fellpflege nicht scheut. So'n Beardie voller Kletten ist eine echte Strafe ;-)
Viele Grüße,
Katja

von JanaL+P(YCH) am 28. September 2001 14:28

Hallo Sunny,

und nochmal Thema JAGEN. Mein DSH-Sheltie-Mix hetzt leidenschaftlich gern. Ich habe viele Jahre gebraucht, bis ich ihn zuverlässig abrufen konnte (er ist inzwischen 9 Jahre alt).

Viel Spaß noch mit eurem Kleinen.

Gruß - Jana, Liza & Plastic

von Nicole(YCH) am 28. September 2001 14:32

Hallo

Wie wär's mit einem Weissen Schäferhund? Alle Deine Anforderungen passen, ausser dass er etwas grösser ist.

Wir haben einen Rüde und er ist ein super Hund.

Überleg's Dir gut.

Tschüss
Nicole

von monika(YCH) am 28. September 2001 15:01

also das mit den kletten kann ich nur bestätigen, aber sonst finde ich zumindest meinen beardie total unkompliziert, auch nicht geräuschempfindlich und sehr leicht zu lenken. stimmt aber schon, daß er sehr viel auslauf und beschäftigung braucht. er lernt aber so gern und leicht (und nur über positive bestärkung), daß es einfach spaß macht mit ihm zusammen was zu unternehmen.
und zuhause ist es dann total ruhig und zufrieden.
habe aber das mit der geräuschempflindlichkeit auch schon öfters gehört, bzw. überhaupt ängstlichkeit, aber ich denke man sollte sich den züchter genau anschauen und vor allem den welpen niemals in seiner ängstlichkeit bestätigen. so haben wir es jedenfalls gemacht und es klappt wunderbar.
na ja, und die fellpflege sollte man auch nicht unterschätzen, aber mir und auch meinem hund macht das sogar spaß.

liebe grüße von beardiefan monika und elvis

von Kerstin mit Rakker(YCH) am 28. September 2001 15:52

Hi Elena,
schau dir doch mal ein Kooikerhondje an. Ich bin schwer begeistert von dieser Rasse! Einfach kooikerhondje.de, oder .ch oder .nl eintippen.
Gruß,
Kerstin mit Rakker

von Gaby(YCH) am 28. September 2001 17:09

:
Hallo Ela!
Sicherlich wäre ein Bearded Collie der geeignete Dritte im Bunde bei Euch.
Wir haben zwei davon und sind mit ihnen rundherum froh. Man kann mit ihnen alles unternehmen, sie sind sehr leicht zu führen und anhänglich.
Mit Kindern vertragen sie sich prima (wir haben drei im Alter von 10-13J).
Mit dem Jagdtrieb haben wir bei beiden (Rüde und Hündin) keine Probleme.
Im Gegenteil sind sie als Hütehunde immer sehr bedacht darauf, ihren Anhang nicht zu verlieren. Sie halten viel Blickkontakt.
Fellpflege betreiben wir regelmäßig (ca 1mal die Woche gründlich) und darum ist das bei uns keine große Aktion.
Der Beardie hat eine Höhe von ca 51-53cm (Hündin), bzw. 53-56 cm(Rüde).

Viele Grüsse und eine gut bedachte Entscheidung
Gaby mit Beardie Bande

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hundeschule und nicht komplett geimpft?

    : : Wenn Das mit der Impfung nicht nur eine Alibifunktion hat sondern wirklich den Grund hat den man ...

  • Zwingerhusten-Impfung

    Hallo Dorothee, ist das gleiche wie bei uns mit der Grippe- Impfung... Es gibt Risikopatienten, bei ...

  • Welpenvermittlung doch Problem

    Liebe Sandra, danke für deine ausführliche Antwort. Also, das mit dem Selberbehalten war eigentlich ...

  • verletzungen beim hundesport

    Hallo Steffi, : oder habt ihr das gefühl das eure hunde durch den sport unanfälliger für verltzungen ...

  • Allergie

    Hi, eine Allergie muß nicht unbedingt gegen jede Rasse bestehen. In meiner Nachbarschaft gab es eine ...

  • GI, ich glaube, es wirkt schon.

    Guten Abend, die zweite, war gerade surfen, jetzt weiß ich, was ein Bouvier ist. Der ist ja wirklich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren