Dog-Dancing-Seminar :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Dog-Dancing-Seminar

von Julia(YCH) am 28. Oktober 2001 06:04

Hallo Simone!
Also ich habe Hetty auftreten sehen und war etwas enttäuscht. Ihr Kür paßte meiner Meinugn anch nicht sehr schön zur Musik und die meiste Show macht sie. Sie hatte nciht sehr viele Tricks eingebunden und diese nur ständig wiederholt. Diese waren zwar spektakulär, aber auch vom Hund nciht soooo perfekt vorgetragen, wie ich es nach dem Geschreie um sie erwartet hätte. Wie gesagt, ein paar Sachen fand ich süß, aber sie präsentiert sich selbst mehr als den Hund mit ihren Tanzeinlagen, sicher das kann sie gut, aber soll DD nicht eigentlich den Hund darstellen? Aber es mag sein, dass ihre Seminare toll sind wiel sie gut unterrichten kann. Da will ich nix zu sagen, denn da war ich noch nciht. Allerdings werde ich eher ein Seminar von jemandem besuchen, der mcih mehr überzeugt im Auftritt. Liebe Grüße, Julia

von Simone(YCH) am 28. Oktober 2001 13:22

Hallo Julia,
wo und wann hast du sie den auftreten sehen?
MfG
Simone

von Julia(YCH) am 29. Oktober 2001 06:18

Hallo!
Jetzt am 27.10. in Hannover auf der IZH. Habe aber inzwischen von Leuten gehört, die sie schon oft gesehen haben und die waren auch enttäuscht. Sonst soll sie wohl besser sein. Gruß, Julia

von Hetty(YCH) am 17. Dezember 2001 12:21

Hi Julia,

Weil ich mich selbst noch ganz am entwickeln bin im Dogdancing bin ich immer sehr froh mit aufbauender Kritik. Gyp und ich betreiben diesen Sport jetzt seit drei Jahren und lernen noch jedem Tag dazu. Zusammen mit unserem Choreograph arbeiten wir daran, ein richtiger Show zusammen zu stellen. Das ist ja auch die Absicht beim Dogdancing. Hund und Begleiter sollen zusammen tanzen! Beim Heelwork to Music ist das Ganze etwas formeller, und wird auch sicher kein Show daraus gemacht. Trotz dem ‘showy’ Charakter unserer Routine, war die Hauptrolle immerhin an Gyp zubeteilt.

Ich denke das ob eine Routine Dich anspricht oder nicht, eine ganz persönliche Sache ist. Mit dieser Routine, die Du in Hannover gesehen hast, haben wir zwei Wochen später den ersten Preis beholt in dem Freestyle Wettbewerb in England, mit einer grosser Mehrheit von Punkten bei einer Jury die doch auch sehr kundig ist. Also kann die Routine doch nicht so ganz schlecht gewesen sein, oder??!!! Ausserdem denke ich nicht das ob mein Demo Dich anspricht oder nicht etwas sagt über meine Weise von Unterricht geben oder trainieren.

Viel Erfolg mit dem trainieren von Dein eigener Hund,

Hetty

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Agility

    :::Kenne da Geschichten von Leuten, die sich zu Hause Parcours in den Garten gestellt haben und mit ...

  • Halti: eine Quälerei?

    hallo, Renate! da nennt der Mensch sich die Krone der Schöpfung und dann gibt es staatlich ...

  • Was ist ein Kampfhund?

    : Was ist ein "Kampfhund"? Hallo Andreas, das ist ja gerade das Bescheuerte an der ganzen Sache. Es ...

  • Agility-Größeneinteilung?

    Hallo Lena Die Einteilung finde ich auch etwas komisch. Allerdings fände ich noch eine Trennung bei ...

  • Was haltet Ihr von diesem Futter?

    Hallo Andrea, also, ich weiß nicht so recht. Die listen irgendwie nicht wirklich ausführlich alles auf ...

  • Kastration

    Hallo Heike, : Der TA ist dagegen weil es laut Tierschutzgesetz verboten ist einen Hund einfach nur ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren