Barfen und Gleiches :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Barfen und Gleiches

von Hundefreund(YCH) am 08. Juli 2002 09:56

Eine Frage an dem Forenbetreiber.
Vielleicht gibt es doch die Möglichkeit für die oben genannten Leute
einen eigen Barf-Forum zur Verfügung stellen ???????????


von Kathi(YCH) am 08. Juli 2002 10:11

Hi,

: Vielleicht gibt es doch die Möglichkeit für die oben genannten Leute
: einen eigen Barf-Forum zur Verfügung stellen ???????????

warum das???? Egal ob Barf, FeFu oder selberkochen - ist alles Ernährung.
Wenn es ein Barf-Forum gäbe, müste es auch ein TroFu-Forum, ein Do-Fu-Forum, ein Selbstkoch-Forum, ein Mischkost-Forum usw. geben.
Dann aber auch ein "nur-Halsband-Forum", ein "Nur-Geschirr-Forum", ein "Teletakt-Forum", ein "Stachelhalsband-Forum", ein "Nur-Handauflegen-Forum", ein "ich-bade-meinen-Hund-Forum", ein "ich-bade-meinen-Hund-nicht-Forum" usw., usw., usw.

Was stört Dich daran, daß es Hundebesitzer gibt, die ihren Hund Barf ernähren und nicht mit FastFood?

Gruß
Kathi


von hundefreund(YCH) am 08. Juli 2002 11:26

hi, deine argumenation klingt sehr verlockend und überzeugend. du bist aber bestimmt kein barfer oder ????
über fastfood zu reden, nur wenn man nicht vom barfen überzeugt ist und trofu füttert, ist eigentlich diskriminierend.
deswegen mein vorschlag bzw. frage an dem forenbetreiber, einen eigenen forum für barfer-religion, damit alle andersdenkende ihre meinung bzw. erfahrungen ungestraft von den barfern hier austauschen können.



von Kathi(YCH) am 08. Juli 2002 11:41

Hi,

: hi, deine argumenation klingt sehr verlockend und überzeugend.

Danke.

: du bist aber bestimmt kein barfer oder ????

doch :-)

: über fastfood zu reden, nur wenn man nicht vom barfen überzeugt ist und trofu füttert, ist eigentlich diskriminierend.

finde ich nicht. TroFu ist Fastfood (schnelles Essen) - das hat m,it Diskriminierunmg nichts zu tun. Es ist wohl eher so, daß der TroFu-Fütterer dies nicht gerne hört weil es die Wahrheit ist ;-)

: deswegen mein vorschlag bzw. frage an dem forenbetreiber, einen eigenen forum für barfer-religion, damit alle andersdenkende ihre meinung bzw. erfahrungen ungestraft von den barfern hier austauschen können.

Barfen ist nicht mehr andersdenkend als FeFu füttern. Das meinte ich auch mit meinem Posting. Es gibt eben verschiedemne Methoden seinen HUnd zu ernähren. Die einen ärgern sich über die Erfolge der Barfer (und geben ihnen heimlich recht), die anderen wundern (ärgern) sich über die Lobhudelei der FeFu-Industrie. Jedem das seine.

Ich mache es ganz einfach: ich lese nur Meldungen die mich interessieren :-). Den Rest tue ich mir gar nicht erst an. Er stört mich aber auch nicht, denn Ernährung ist es alles.

Gruß
Kathi
:
:

von hundefreund(YCH) am 08. Juli 2002 14:04

hi, ich ärgere mich nicht über deinen sogenannten erfolgen was barfen betrifft. wenn dein hund gesünder stirbt ist das für dich wohl ein erfolg. mitlerer wiele findest in roh und gekochten genauso viele schadstoffe wie überall. hochnässigkeit ist für mich nicht der richtige ausdruck ich würde es ohne dir nahe treten wollen ganz eifach möchtegern
gehabe bezeichnen.du schreibst du liest nur was du willst, genau den anspruch möchte ich mir auch zugestehen aber dies ist leider nicht möglich, da überall egel welche fragen oder themen auftauchen ist barfen dabei undzwar nicht immer zutreffend bzw. notwendig. wie dein statement was mein beitrag betrifft. ich schreibe an dem forenbetreiber und du meldest dich sofort zu wort, ohne dabei je angesprochen worden zu sein.
deswegen mein vorschlag nicht an dich sondern an dem forumbeterieber ROLF, daß hier ev. für die barfer einen eigenen forum zu verfügung stellen. ich bin der meinung, es sind ganz einfach zu viel resourcen die hier für barfen verbraten werden.

von Nathaly & Nico(YCH) am 08. Juli 2002 14:13

Hallo "Hundefreund"

ich schreibe an dem forenbetreiber und du meldest dich sofort zu wort, ohne dabei je angesprochen worden zu sein.

Ich melde mich jetzt auch mal ungefragt: Warum hast Du dann nicht eine email an Rolf geschrieben?
Ich gehe jedenfalls immer davon aus, dass alles, was im Forum steht, zur Diskussion gestellt wird...

ich bin der meinung, es sind ganz einfach zu viel resourcen die hier für barfen verbraten werden.

DAS klingt für mich hochnäsig! ;-)

Lieben Gruß!

Nathaly & Nico

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Regel einführen als Alpha - von Josh?

    Hi Moni, : Aber ich kann meinen Hund gleich so erziehen, dass er fremde Hunde ignoriert und gar nicht ...

  • Erbrechen

    Hallo Anja ! Das Erbrechen auf nüchternen Magen ist sehr verbreitet. Es hilft, wenn Du Deinem Hund ...

  • Hund aus Spanien

    : Hallo Nica, vielen Dank für deine Antwort. Dass du einen Hund aus Serbien hast, finden wir ganz ...

  • Kabel 1 - Sendung Schlegl-Hunde

    : Abschliessend nur der Hinweis (er wurde andernorts schon angebracht), alleine aufgrund der Sendung ...

  • Zufüttern zur Muttermilch

    Unsere Dalmatiner- Hündin hat am 19. 7.97 11! Welpen geworfen. Schweren Herzens haben wir uns von ...

  • Hund aus Spanien

    : Hallo Astrid, das Foto kommt bald. Sollen wir es an deine E- Mail- Adresse schicken? Schön das es ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren