Bellen - wie beibringen :: Rettungshunde

Bellen - wie beibringen

von K. Keck(YCH) am 18. Juli 2000 11:00

Hallo zusammen,

eine Rettungshundeausbilderin sagte, daß man einen Hund nicht über eine Wasserpistole zum Bellen bringen sollte, weil das ein negatives Erlebnis ist. Das leutet mir irgendwie ein. Frage: Ist es dennoch ab und zu "üblich", es bei bellfaulen Hunden damit zu versuchen (dieser Versuch wurde bei der Rettungshündin Paula - siehe Hunderevue 8/2000) vergeblich unternommen).

Ich kenne folgende Methoden:
1. Anbinden und Leckerli bzw. Spielzeug in unerreichbarer Nähe halten, so daß der Hund vor Erregung zu bellen anfängt
2. den Hund einfach stimmlich motivieren/verrückt machen, so haben es meine (Nichtrettungshunde) immer gelernt.
3. Hund bellt in irgendeiner Situation sowieso (z. B. Zuhause wenn Besuch kommt) und man baut darauf auf.

Welche Methoden gibt es noch??

Bin gespannt auf Euere Antworten

Viele Grüße

K. Kekc

von Rägi(YCH) am 18. Juli 2000 13:47

: Hallo
ich habe schon bei hartnäckigen "Nicht auf Kommando bellende Hunde" Erfolg mit folgender Methode gehabt.Man setzt den Hund vor sich hin und und starrt ihm in die Augen.Der Hund kommt in einen Konflikt und entlastet sich dann durch bellen.

Gruess Rägi

von Kersten(YCH) am 18. Juli 2000 13:55

Hallo Rägi,

funktioniert aber nicht bei jedem Hund. Meiner schaut dann weg und legt sich hin.
Er ist aber auch sehr bellfaul. Wenn Besuch kommt, macht er einmal Wuff und das wars.

Gruß

Kersten

von Bianca(YCH) am 18. Juli 2000 13:58

Hallo Katharina,

wahre Wunder bewirkt ein anderer bellfreudiger Hund.

Viele Grüsse
Bianca und Jill

von Katja + Indy(YCH) am 18. Juli 2000 14:05

Hallo!

Bei Indy, der bellfaulen Nase, hat folgendes funktioniert:

Halsband an, Leine in die Hand, Hundeweste an, zur normalen Spaziergezeit an die Tür gestellt, die Tür einen Spalt breit aufgemacht... und nichts getan.
Das hat ihn so gefrustet, daß er irgedwann Töne von sich gab, die mit der Zeit einem Bellen immer ähnlicher wurden :-)
Leider machte er sich damals nämlich gar nichts aus Leckerli.
Grüße,
Katja und Indy

von Porcha & Dino(YCH) am 18. Juli 2000 17:38

Hi

Bei Dino war es sehr einfach: Am Baum anbinden - außerhalb seiner Reichweite rumhopsen und schon gab er sein Bestes :O).

Viele Grüße

Porcha & Dino

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren