Angsthase? :: Welpen - Junghunde

Angsthase?

von Petra(YCH) am 04. September 2003 05:23

Hallo
Mich würde mal eure Meinung interessieren. Ich habe mir einen 8-wöchigen Welpen(M:Golden Retriever V: Labrador mit irgendwas, dem Ausschauen von meinem Welpen nach könnte ein Berner Senn dabei gewesen sein) zugelegt. Ich habe ihn jetzt 6 Tage. Zuhause ist er sehr aufgeschlossen, hört mittlerweile sehr gut auf seinen Namen, im Garten spielt er sehr gerne, eigentlich alles o.k. Kaum gehen wir nach draußen muß man Obacht geben, damit man selber nicht fällt, da er nur von hinten zwischen die Beine läuft. Er klebt regelrecht an einem. Das alles neu ist kann ich ja verstehen, aber er schnüfelt nirgends, er zeigt keinerlei Interesse an irgendwas. Ist das in dem Alter normal, oder hab ich mir einen richtigen Angsthasen zugelegt? ( Es spielt keine Rolle ob mit Leine oder ohne, auch nicht auf ruhigem riesengroßem Feld)
Habe mich jetzt in einer Welpenschule angemeldet, sie beginnt in 14 Tagen. Beim Autofahren ist es das gleiche, kaum bin ich allein mit ihm und er muß auf den Rücksitz wird nur gejault und gebellt. Da ich darauf nicht reagiere und ihn erst anschaue wenn er still ist, hab ich letztens 15 min schon im stehenden Auto verbracht, bis er mal für 2 min. still war. Danach überschwenglich gelobt. Für jeden Rat bin ich dankbar.

von Gisela(YCH) am 04. September 2003 06:10

Hallo

Das Verhalten deines Welpen ist total normal. Ein so junger Hund würde in der Natur nicht überleben, wenn er sich 'mutig' aus der Sicherheitszone seiner Wurfhöhle traut. Für einen Hund ist das Haus die Wurfhöhle und der Garten die Sicherheitszone. Dort können sich Welpen gefahrlos bewegen. Ausserhalb dieser beiden Zonen droht Gefahr, es ist das Jagdrevier der Erwachsenen. Dein Welpe ist noch zu jung um das 'jagen' zu lernen, das beginnen Welpen in der Natur erst mit 10-12 Wochen. Behalte ihn im Garten, bitte Bekannte zu Dir, damit er auch fremde Leute kennen lernen kann. Den Garten zu verlassen ist für ihn noch zu viel Stress. Probiers in einer Woche wieder. Aber bitte langsam, und wenn er Angst hat sofort wieder in den Garten. Am besten gehst du eine Weile nich von zu Hause aus mit ihm spazieren, sondern mit dem Auto. Setz ihn immer wieder mal ins Auto und füttere ihn dort. Wenn er sich sicher fühlt kannst du auch mal ein kleines Stück fahren und mit ihm z.B. auf einer schönen Wiese spielen.
Richte ihm im Garten einen Platz ein, an dem er sich immer (lebenslang) versäubern darf. Dann ist auch das Erlernen der Stubenreinheit kein Problem.

VG
Gisela

von Tina(YCH) am 04. September 2003 11:01

Hallo

Also ich denke auch das das Verhalten deines Kleinen völlig normal ist. Mit unserem klienen Labi bin ich am Anfang auch nur ganz kurze Stücke Auto gefahren und dann war eigentlich meistens jemand dabei, der sich um ihn gekümmert hat. Als er dann größer wurde ,hat er zwar 2 Tage lang immer etwas gejammert als er dann nach hinten in den Kofferraum mußte. Aber mit Belohnungsleckerchen hat sich das sofort wieder gelegt. ich würde am Anfang immer etwas Positives nach dem Auto fahern machen. Mini Spaziergang. Wir sind am Anfang oft auf Wiesen mit kleinem Bachlauf gefahren und haben uns dort etwas hingesetzt. Dann ist er nicht so isoliert wie im Garten sondern bekommt verschiedene Sachen wenn auch mit einiger sicherer Entfernung mit.(Pferde, Leute, Autoverkehr,...) Du kannst dich ja dort a einfach mit ihm beschäftigen. Ein wenig mit Spielzeug spielen oder einfach nur knuddeln. Genieße die Zeit, wo er noch so extrem deine Nähe sucht. Selbstständig wird er noch früh genug.

ich finde es gut das du dich in einer Welpenspielgruppe angemeldet hast. Unser Oscar war ab der 2.Stunde Feuer und Flamme und ist viel selbstsicherer geworden. So richtig eigenständig ist er bestimmt erst ab der 16. Woche mitgelaufen.

Ich wünsche Euch noch eine tolle Welpenzeit.

Tina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren