Analdrüsen :: Gesundheit & Hund

Analdrüsen

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 08. März 2001 09:56

Hallo Susanne,

: Meiner hat generell - trotz Knochenfütterung - eher weichen Kot, da können sich die Analdrüsen auch nicht entleeren.

Nee, das funktioniert nur bei "normal" festem Kot.
Abner warumm hat Dein HUnd immer weichen Kot? Hast Du es mal mit einem Futter mit hohem Fleischanteil versucht? Das macht schönen, festen Kot.

Gruß
Kathi

von Susanne(YCH) am 09. März 2001 08:26

Hallo Kathi!

Ich muss dir doch recht geben: Ich war gestern beim TA und hab u.a. auch die Analdrüsen entleeren lassen. Sie waren nicht so voll wie sonst immer. (Weil er so viel Schlitten gefahren ist, hab ich gedacht, die Fütterung hätte keine Wirkung). Vielleicht wirds noch besser.
:
: Abner warumm hat Dein HUnd immer weichen Kot? Hast Du es mal mit einem Futter mit hohem Fleischanteil versucht? Das macht schönen, festen Kot.
Ja schon, da meiner aber zu dick ist, reduziere ich ab un dzu das Fleisch und gebe mehr Gemüse.

Liebe Grüße
Susanne
:

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 09. März 2001 09:59

Hallo Susanne,

: Ich muss dir doch recht geben: Ich war gestern beim TA und hab u.a. auch die Analdrüsen entleeren lassen. Sie waren nicht so voll wie sonst immer. (Weil er so viel Schlitten gefahren ist, hab ich gedacht, die Fütterung hätte keine Wirkung). Vielleicht wirds noch besser.

Sieh es so: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt ;-)

: Ja schon, da meiner aber zu dick ist, reduziere ich ab un dzu das Fleisch und gebe mehr Gemüse.

Fleisch selber macht eigentlich nicht dick. Ganz im Gegenteil bei REINER Fleischfütterung kann ein Hund sogar "verhungern".
Was ansetzt ist das Fett (mageres Fleisch hat wenig Fett). Wenn Du z.B. viel Pansen fütterst, laß den weg - er ist SEHR fett.
Zum Abspecken würde ich einfach die gleiche Menge Fleisch wie immer geben (aber Fettarm) und entsprechend Gemüse. Von der gesamten Tagesration ziehe ich dann 10% ab. Was übrigbleibt wird auf 2-3 Mahlzeiten verteilt. Das bringt die Pfunde schon zum purzeln.
Reine Kalorienbomben sind überigens Schweineohren und sonstige getrocknete Leckereien. Daran denken die wenigsten. 1 Schweineohr ist vom Fettgehalt her eine GANZE Mahlzeit für einen mittelgroßen Hund.
Zudem enthalten gut 95% Aller Hundekekse Zucker!! Auch nicht ideal für eine "Diät".

Grüße
Kathi

von Flocke(YCH) am 03. April 2001 08:27

Hallo Kathi,

: Laß das Eukanuba weg!!!! und Du bist die Probleme los.
: Meine Hündin (und mehrere andere bekannte Hunde) hatten Probleme mit den Analdrüsen nur im ZUsammenhang mit Eukanuba-Fütterung. Nach Futterumstellung verschwanden die Probleme.

Muss noch mal darauf zurückkommen - danke für den Tip. Wir haben Ricky jetzt auf Hills umgestellt und er hat bis jetzt keine Probleme mehr gehabt :-)))

Viele Grüße
Flocke

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 03. April 2001 08:45

Hallo Flocke,

: Muss noch mal darauf zurückkommen - danke für den Tip. Wir haben Ricky jetzt auf Hills umgestellt und er hat bis jetzt keine Probleme mehr gehabt :-)))

Danke für die Rückmeldung!!! Wieder einer mehr auf meiner gedanklichen Strichliste :-))))

Grüße
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hundeflocken

    : wer kennt gute Hundeflocken zum Mischen mit Fleisch? : Enthalten Hundeflocken dann auch schon ...

  • Blue-Merle verboten?

    Hallo Lorena, vielleicht hilft Dir dieser Link weiter: http://www. hundevereine. ...

  • Die große Lüge - Iams und P&G

    Hallo! Weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Auf dieser Welt passieren soviele schreckliche ...

  • ER FRISST JEDE KATZE

    Hallo Chri! Vielleicht beschreibst Du erstmal, was Ihr schon alles gemacht habt, damit Du nicht nur ...

  • Beisshemmung, Levels

    Hallo Katja : Gebe Dir völlig recht - im Schock, vor Schreck oder aus sonstwelchen Gründen können ...

  • Hundezeitschrift

    Hallo Anke Das "Hunde" offizielles Fachorgan der SKG (schweizerieche Kynologische ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren