Durchfall schon zwei Tage lang :: Gesundheit & Hund

Durchfall schon zwei Tage lang

von Franziska(YCH) am 24. April 2001 12:57

Hallo.Ich bin verzweifelt.Mein süßer,kleiner Hund Namens Toby hat schon seit zwei Tagen breiigen Durchfall.Ich weiss nicht mehr,was ich tun soll.Ich habe ihm schon Weissbrot und Schokolade gegeben,aber es hilft alles nichts.Schwarzen Tee,Cola und Salzstangen hab ich ihm auch gegeben.Doch das schlug fehl.Kann mir bitte jemand helfen,ich habe Angst ,dass er sterben muss.

von Simone mit Oso/Luna(YCH) am 24. April 2001 13:06

Hallo!
Also erst mal: Keine Sorge, so ein Durchfall bringt niemanden so schnell um.
Ich würde
Deinem Hund erst mal gar nichts zu fressen geben. Eine Nulldiät ist bei Durchfall immer am besten. Wenn dann der ganze Dreck draußen ist, kannst Du vorsichtig mit einer Diät wieder beginnen. Dann kochst Du am besten Reis im Verhältnis 1 : 5 mit Wasser. Koche den Reis, bis das gesamte Wasser aufgezogen ist. Dazu gibst Du Deinem Hunde gekochte Möhren und z.B. gekochte Pute. Als homöopathische Unterstützung kannst Du Deinem Hund Nux vomica D6 geben. ( 3 mal eine Tablette). Falls aber der Durchfall anhält, mußt Du zum Tierarzt gehen. Der Hund verliert dann nämlich zuviel Flüssigkeit und Elektrolyte, so daß er eventuell per Tropf damit versorgt werden muß. Das kommt aber nicht so oft vor. Um die Elektrolyte auszugleichen, kannst Du auch in der Apotheke so ein Pulver holen. Ich weiß nicht wie es heißt, aber das bekommen Kinder in die Getränke, wenn sie starken Durchfall haben. Dort sind keine Medikamente oder so drinnen, sondern nur die Stoffe (Natrium etc.) Die der Hund braucht.
Wie schaut denn der Kot aus? Hat Dein Hund Schmerzen? Hat er Fieber? Übergibt er sich auch? Hat er was falsches gefressen? Vielleicht was geklaut? Behält er Wasser bei sich? Wie alt ist Dein Hund? Hat er vielleicht Würmer?
Gruß, Simone

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 24. April 2001 13:05

Hi,

zuallererst ist das Mittel der Wahl bei Durchfall NULLDIÄT!!!
Zur Beruhigung: 2 Tage Durchfall bringen den Hund nicht um. Er sollte aber immer ausreichend frisches Wasser (und NUR Wasser) zur Verfügung haben.
Wenn der Durchfall nicht verschwindet geh spätestens am Donnerstag zum TA!
Hast Du schon Fieber gemessen?

Grüße
Kathi

von Steffi(YCH) am 24. April 2001 13:10

Hallo Franziska
Geh zum Tierarzt, und hör auf den Hund mit diesem MÜLL zu füttern!
Gegen Hundedurchfall helfen gekochte Kartoffeln, Reis und gekochtes HUhn, viel Wasser gegen die Dehydration oder am Anfang des Durchfalls ein Tag Diät ( beim erwachsenen Hund).
Viele Grüsse
Steffi

von Franziska(YCH) am 24. April 2001 13:09

: Hi,
:
: zuallererst ist das Mittel der Wahl bei Durchfall NULLDIÄT!!!
: Zur Beruhigung: 2 Tage Durchfall bringen den Hund nicht um. Er sollte aber immer ausreichend frisches Wasser (und NUR Wasser) zur Verfügung haben.
: Wenn der Durchfall nicht verschwindet geh spätestens am Donnerstag zum TA!
: Hast Du schon Fieber gemessen?
:
: Grüße
: Kathi
:

von Franziska(YCH) am 24. April 2001 13:13

: Hallo!
: Also erst mal: Keine Sorge, so ein Durchfall bringt niemanden so schnell um.
: Ich würde
: Deinem Hund erst mal gar nichts zu fressen geben. Eine Nulldiät ist bei Durchfall immer am besten. Wenn dann der ganze Dreck draußen ist, kannst Du vorsichtig mit einer Diät wieder beginnen. Dann kochst Du am besten Reis im Verhältnis 1 : 5 mit Wasser. Koche den Reis, bis das gesamte Wasser aufgezogen ist. Dazu gibst Du Deinem Hunde gekochte Möhren und z.B. gekochte Pute. Als homöopathische Unterstützung kannst Du Deinem Hund Nux vomica D6 geben. ( 3 mal eine Tablette). Falls aber der Durchfall anhält, mußt Du zum Tierarzt gehen. Der Hund verliert dann nämlich zuviel Flüssigkeit und Elektrolyte, so daß er eventuell per Tropf damit versorgt werden muß. Das kommt aber nicht so oft vor. Um die Elektrolyte auszugleichen, kannst Du auch in der Apotheke so ein Pulver holen. Ich weiß nicht wie es heißt, aber das bekommen Kinder in die Getränke, wenn sie starken Durchfall haben. Dort sind keine Medikamente oder so drinnen, sondern nur die Stoffe (Natrium etc.) Die der Hund braucht.
: Wie schaut denn der Kot aus? Hat Dein Hund Schmerzen? Hat er Fieber? Übergibt er sich auch? Hat er was falsches gefressen? Vielleicht was geklaut? Behält er Wasser bei sich? Wie alt ist Dein Hund? Hat er vielleicht Würmer?
: Gruß, Simone
Er hat kein Fieber und auch keine Würmer.Er ist 5.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Trockenfutter gesucht - günstig

    Hallo Tanja, : Ich kann mich noch nicht so recht mit dem Erkrankungsargument Futter und Aufzucht ...

  • Raufereien in der Hundeschule

    Hallo Heidrun! Danke für Deine superausführliche, informative Antwort! Im Großen und Ganzen wird es ...

  • 3 Hunde.

    Hallo Mike! Du wirst in diesem Forum sicherlich Dutzende von Beispielen finden, mit berufstätige ...

  • Pflege-Zubehör-Shop?

    Hi Kathi! : ja, schon öfter. Leider bekommt man da außer der Meldung "falsche Parameter" nicht viel ...

  • Produkte der Fa. Schecker

    Hallo Hotzenplotz! Der Züchter meines Hundes bekochte seine Hunde auch selbst, die Welpen wurden vor ...

  • Streunen - wie abgewöhnen

    Hallo, hab dir ne Mail geschickt, da die ganze Sache etwas "Länger" geworden ist. Tschüssie Doris

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren