Bachblüten :: Gesundheit & Hund

Bachblüten

von Andrea(YCH) am 28. Oktober 2002 12:02


Hallo,
hat von Euch jemand Erfahrung mit Bachblüten bei Hunden? Unsere Hündin hat Phasen in denen sie überwachsam ist, Jogger und Spaziergänger anbellt. Außerdem ist sie an der Leine recht aggressiv gegenüber anderen Hunden. Welche Bachblüten setzt man in einem solchen Fall ein? ich habe mir bei Amazon zwar bereits ein Buch darüber bestellt was in den nächsten Tagen kommt, aber Praxiserfahrung hilft meistens noch besser weiter. vielen Dank!
Andrea

von Sandra(YCH) am 30. Oktober 2002 15:55

Hallo Andrea!


hm..so aus der Ferne zu sagen, welche Bachblüten dein hund braucht ist sehr schwer. Deshalb würd ich dir raten, entweder zu einem Tierheilpraktiker zu gehen oder du stellst die bachblüten selbst zusammen, indem du deine Hündin sehr gut beobachtest und dir dann die Bachblüten nochmals durchliest.Die beschreibung, die am besten zu deiner Hündin passt kannst du mal versuchen und sie dir in der Apotheke holen. Mische aber nicht mehr als 3-4 Bachblüten zusammen ....
Hoff dir ein wenig geholfen zu haben!

Liebe Grüße und viel Erfolg sandra und shadow...der auch gerade in der bachblütentherapie ist ;-))

von Gudu(YCH) am 30. Oktober 2002 19:08

Hallo Andrea,
ich habe vor einem Jahr ein Büschel Fell meiner Hündin zu Petra Stein nach München geschickt. Sie ist THP und hat auch schon Bücher geschrieben.
Ich habe dann eine spezielle Mischung für Ella bekommen. Die Zusammensetzung war für mich überraschend, nach genauerem Nachdenken aber auch plausibel, ich alleine hätte aber andere Blüten für Ella zusammengestellt. Die Wirkung war und ist enorm! Inzwischen habe ich selber Bachblüten und mische sie immer mal wieder nach Frau Steins Angaben zusammen. Ella ist jetzt, trotz schwerer Krankheit und Schmerzen, eine unglaublich lebendige und lebenslustige Hündin. Lange Rede kurzer Sinn, Fachleute können sehr hilfreich sein.Bei der Beurteilung des eigenen Hundes ist man manchmal betriebsblind.

Grüße von
Gudu


von Sandra(YCH) am 31. Oktober 2002 14:33

Hallo Gudu!

Mich interessiert, warum du ein Büschel Fell wegschickst? Was kann denn das aussagen?!
Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber ich hab echt keine Ahnung!

LG sandra

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ohrenputzen - Akzeptanztraining

    Hallo Melli, Naja, das Einzige was mir einfällt ist, den Hund 3- 4 Mal täglich zu schnappen und ihm ...

  • Hund im Swimmingpool

    : Hallo Jutta! Ich will dir keine Angst machen, aber ich habe (glaub es war hier im Forum) von einer ...

  • Nochmal dissidenz""

    Hallo Ellen, : : Ja, das finde ich pauschal. Weil Du einfach genausowenig wie ich wirklich alle ...

  • Kastration

    Hallo Doris, das mit den tierschutzrechtlichen Gründen ist mir bestens bekannt, allerdings steht für ...

  • Mutter will den Welpen nicht mehr

    : Also besser noch eine Woche da lassen, wenn es geht. Ich habe mich auch dafür entschieden ihn noch ...

  • Wieso funktioniert das?

    Hallo Ingrid Der Hund vermeidet das zu machen wo er bestraft wird, also wenn er gelernt hat, dass ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren