Geschirr die Zweite :: Hunde Zubehör & Accessoires

Geschirr die Zweite

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 05. Februar 2001 08:47

Hi Heike,

: Aber wenn er durchs Gebüsch kriecht, kann er mit dem Geschirr da leicht hängenbleiben?

Äh, neugierige Frage: was hat der Hund im Gebüsch zu suchen?

: Läuft das Geschirr eng an den Achseln entlang?

so eng wie Du es einstellst :-) Die Geschirre sind Stufenlos einstellbar.

Grüße
Kathi

von Heike K+A(YCH) am 05. Februar 2001 10:01

Hi Kathi,

: Äh, neugierige Frage: was hat der Hund im Gebüsch zu suchen?

Wieso? Willst du mal mitkriechen? ;-))
Nee, also das GEbüsch ist am Wegrand. Manchmal kullert mit der Ball darein. Manchmal legt er sich einfach so ins Gebüsch und buddelt ein wenig oder legt seinen Ball in ein Loch um es zu bewachen. Er ist sehr lebhaft und hibbelig und wühlt gerne mit seinem Körper komplett im Dreck. Deshalb meine Frage ob das Geschirr dies aushält.

: : Läuft das Geschirr eng an den Achseln entlang?
:
: so eng wie Du es einstellst :-) Die Geschirre sind Stufenlos einstellbar.

Tja. Aber scheuert das nicht?

Grüße

Heike, Kimba & Aaron

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 05. Februar 2001 10:06

Hi Heike,

: Wieso? Willst du mal mitkriechen? ;-))

neee :-) Aber für meine 3 sind Büsche tabu.

: Nee, also das GEbüsch ist am Wegrand. Manchmal kullert mit der Ball darein. Manchmal legt er sich einfach so ins Gebüsch und buddelt ein wenig oder legt seinen Ball in ein Loch um es zu bewachen. Er ist sehr lebhaft und hibbelig und wühlt gerne mit seinem Körper komplett im Dreck. Deshalb meine Frage ob das Geschirr dies aushält.

das Geschirr hält das aus!

: Tja. Aber scheuert das nicht?

ja, wie eng willst Du es denn einstellen :-)))
Bei meinen Hunden scheuert es nicht und sie fühlen sich wohl im Gegensatz zu den Geschirren Marke "Koch" u.a. wo ein Gurt zwischen den Vorderläufen durchgeht.

Die Geschirre von Sabro sitzen nahezu perfekt (wenn man die richtige Größe hat).

Bloß zum Toben mit anderen Hunde finde ich sie nicht gut. Im "Haltegriff" könnte ein anderer Hund sich beim toben verfangen.

Grüße
Kathi

von Heike K+A(YCH) am 05. Februar 2001 10:21

Hi Kathi,

: : Wieso? Willst du mal mitkriechen? ;-))
:
: neee :-) Aber für meine 3 sind Büsche tabu.

Warum?

:grinning smileyeshalb meine Frage ob das Geschirr dies aushält.
:
: das Geschirr hält das aus!

Das ist schonmal gut.

: : Tja. Aber scheuert das nicht?
:
: ja, wie eng willst Du es denn einstellen :-)))

Nur so das er nirgendwo hängen bleiben kann.

: Bei meinen Hunden scheuert es nicht und sie fühlen sich wohl im Gegensatz zu den Geschirren Marke "Koch" u.a. wo ein Gurt zwischen den Vorderläufen durchgeht.

Das ist gut. Denn Deine haben ja sehr wolliges Fell. Und sie sind noch nie wund gescheuert gewesen?

: Die Geschirre von Sabro sitzen nahezu perfekt (wenn man die richtige Größe hat).

Muss ich wohl ausmessen. Oder wo kann man die kaufen ausser übers Internet?

Wie findest Du denn die Walking oder Trekkinggeschirre? HAbe mir mal die Site "born-for-the-dog" angesehen. Sah gut aus.

: Bloß zum Toben mit anderen Hunde finde ich sie nicht gut. Im "Haltegriff" könnte ein anderer Hund sich beim toben verfangen.

Das ist nicht so gut. Dann müßte ich es ihm bei jedem Gassigang ausziehen ;-)) Da wir immer einen zum spielen treffen. Tjaaa...

Grüße

Heike, K+A

von heidrun+C(YCH) am 05. Februar 2001 10:50

Hallo Heike!

Bei uns hat sich beim Spielen mit anderen Hunden (und die Madame ist recht wild) noch nie irgendwas "verhakt"...
Das Problem "Verhaken" stellt sich hauptsächlich dann, wenn Hund mal (erlaubt oder unerlaubt) im Gebüsch verschwindet. Da kann's schon mal sein, dass man sein Hündchen "befreien" muss ;-)

Viele Grüsse
heidrun+C

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 05. Februar 2001 15:35

Hallo Heike,

: Warum?

da ich dort nicht sehe, ob etwas aufgenommen wird, ob Wild dort lauert, ob Glas herumliegt ...
ich möchte Hund im Auge haben um Unheil zu vermeiden.

: Nur so das er nirgendwo hängen bleiben kann.

Naja, um die Gefahr zu vermeiden müßte der Hund gänzlich und immer "nackt" herumlaufen oder so knapp wie möglich "begleidet". Dann kommt eh nur noch ein leichtes, lockeres Halsband in Frage.
Bei Geschirren (egal welches) beseht immer die Gefahr des hängenbleibens genau wie bei Halsbändern.
Auch einer der Gründe warum sich meine Hunde nicht im Unterholz herumzutreiben haben ;-)

: Das ist gut. Denn Deine haben ja sehr wolliges Fell. Und sie sind noch nie wund gescheuert gewesen?

nein, nie.

: Muss ich wohl ausmessen. Oder wo kann man die kaufen ausser übers Internet?

Nur auf Messen (Hundeschau). Aber Du kannst doch auch 2 bestellen (in den Größen die hinkommen) und das unpassende zurückschicken.

: Wie findest Du denn die Walking oder Trekkinggeschirre? HAbe mir mal die Site "born-for-the-dog" angesehen. Sah gut aus.

auch nicht schlecht. Habe aber schon ein Geschirr von RB-Hundesport (fast das gleiche Modell) und das rutsch um den Hund herum bzw. hängt dauernd auf der Schulter :-(

: Das ist nicht so gut. Dann müßte ich es ihm bei jedem Gassigang ausziehen ;-)) Da wir immer einen zum spielen treffen. Tjaaa...

Eben. Hat alles Vor- und Nachteile. Nach diversen Geschirrversuchen bin ich wieder bei normalen Halsbändern gelandet und benutze das Sabro-Geschirr zum Radfahren.

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren