Heini Meier - diskussionswürdig! :: Hundeerziehung + Soziales

Heini Meier - diskussionswürdig!

von Ulrike(YCH) am 05. März 2001 18:44

Hallo an Alle, die den Bericht in RTL (so heißt dieser Piratensender) gesehen haben

Der Tierheimhund den H.M. "der Hundeflüsterer" angeblich kuriert an der Leine im Garten geführt hatte, trug in Wirklichkeit einen dunklen Maulkorb. Dies konnte man aber nur erkennen, wenn man seinen Viedeorecorder auf Slow-Motion stellen kann. Soviel zu dem "Hundeflüsterer" und dem zusammengeschnittenen Bericht.

mit besten Grüßen
Ulrike

von Stephanie+Frechdachs(YCH) am 05. März 2001 20:37

: Hallo christine,

Du schreibst :

Ich frage mich allerdings: Warum brauchen die Menschen Hundeidole, warum kupfern sie Methoden ab und warum fällt es denn so vielen so schwer, auf die zu hören, die wirklich mit uns flüstern und wirklich zu uns sprechen in Hundesprache, nämlich die Hunde selbst.
: Achtung und Respekt beginnt für mich damit, daß ich meinem Hund keine Methode und kein Idol aufs Auge drücke, sondern in ihn hineinhorche und dann mit ihm kommuniziere und von ihm lerne!

Ich bin der Meinung das eine schließt das andere nicht aus.
Meine Hündin läßt keinen in ihren Korb. Umgekehrt habe ich das auch beobachtet, sie darf bei keinem anderen rein. Dann stimmt das doch was der Herr Hundeflüsterer sagt, nicht ins Bett.Wenn wir mit anderen Hunden laufen, wird ab und zu geschnuppert oder zusammen gerannt und das wars dann auch, sonst beachtet sie die anderen nicht, geht ihrer Wege und schaut nicht mal nach den anderen. Also ist doch der Satz ( den ich schon oft gehört habe) Mensch redet zu viel mit dem Hund, beachtet ihn zu viel ,gar nicht so verkert. Und mit dem an der Leine ziehen, finde ich okay, denn ich gehe mit ihr los, nicht sie mit mir, also kein gezerre an der Leine.
Wenn ein anderer Hund etwas macht, was ihr nicht paßt reagiert sie sofort unnd immer mit der gleichen Konsequenz. Also stimmt auch dieser Satz des H FL. Mensch reagiert zu langsam und ist nicht konsequent.
Das habe ich alles bei ihr beobachtet, und ich wäre ganz schön verloren ohne diese paar regeln, weil meine immer so süß schaut und ich sie sooo gerne habe, daß ich mich zu oft manipulieren lasse von ihr, und das ist ja nun das verkehrteste überhaupt.
Also ich denke man kann beides miteinander verbinden.
:

liebe Grüße

Stephanie+Frechdachs


von Sunny(YCH) am 05. März 2001 20:31

Ich finde es klasse, wie sich auf diese Weise ein paar Infos doch ergänzen. Danke z.B. auch Ulrike einfach für Tatsachenfeststellungen, dann kann sich jeder seine Schlüsse selbst ziehen.

Christine: klar ist Einfühlungsvermögen und alles an erster Stelle, aber man kann immer dazulernen. Und zwar von manchen Leuten sehr viel. Und wenn man sie in der Diskussion benennen kann, schadet es auch nichts, dann weiß der andere wovon man spricht. Und mir ist es eben wichtig herauszufinden, ob ich - wenn ein Name viel diskutiert wird - etwas dazulernen kann oder beispielsweise einem "Ewiggestrigen" aufsitze.

Also: kein "entweder - oder" zwischen Trainern und eigenem Bauchgefühl sondern ein "und" versuchen, wenn es zusammenpaßt

Gute Nacht zusammen!

von ChristineHd(YCH) am 05. März 2001 22:27

Hallo Stephanie,
nichts für ungut, aber ich glaube, Du hast mich falsch verstanden.

Liebe Grüße
ChristineHd

von Stephanie+Frechdachs(YCH) am 05. März 2001 22:31

: Hallo Christine,
: nichts für ungut, aber ich glaube, Du hast mich falsch verstanden.


Kein Problem.

grüße

Stephanie+Frechdachs
:
:

von ChristineHd(YCH) am 05. März 2001 22:41


: Christine: klar ist Einfühlungsvermögen und alles an erster Stelle, aber man kann immer dazulernen. Und zwar von manchen Leuten sehr viel.

Klar, man kann immer dazulernen, dagegen sperre ich mich auch nicht. Aber von manchen leider auch ganz schön viel Müll, wenn man nicht selbst das Gespür hat, leider.
:
: Also: kein "entweder - oder" zwischen Trainern und eigenem Bauchgefühl sondern ein "und" versuchen, wenn es zusammenpaßt.
Genau, ein "und" wenn es zusammenpaßt, aber nur dann. Nur leider können das viele nicht, weil sie kein "Bauchgefühl" haben.

Liebe Grüße
ChristineHd

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Richtlinien ?

    Hi Elzie, keine wissenschaftliche Regel, nur eine Erfahrung: Schau auf die Pfoten. Die zeigen an, was ...

  • Entlebucher-Rottweiler-Mix als 2. Hund ?

    :Hallo Wilma, wir können nur hoffen daß sich die Lage bald ändert indem sich das öffentliche ...

  • Zucht ohne Papiere

    : Hallo Antje, : : Das Reglement schreibt die Zuchtfähigkeit der teilnehmenden Hunde vor : : : ...

  • Pfote geben!

    Grüß Dich Katrin, genau das ist der punkt "zufälliges verhalten einfangen": : Beim spazierengehen ...

  • Irish Wolfhound

    Hallöchen Ich bin Besitzerin eines 11 Monate alten Wolfes. Ein tolles Mädchen ist sie. Ich sah bei ...

  • Konditionstraining

    Hallo Mixi, : Wie viel Leber gibst du denn? Normalerweise 2 bis 4%, im Training das Doppelte ode ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren