Hile - mein Hund beißt ! :: Hundeerziehung + Soziales

Hile - mein Hund beißt !

von Thomas(YCH) am 12. Januar 2003 11:18

Hallo

das TH hat mir nat. geholfen und ich hatte gestern abend ein gutes Gespräch mit einer Trainerin der dortigen Hundeschule.
(Mir wurde auch vorwurfslos angeboten , dass Tier zurückzunehmen, was ich sehr fair fand - aber ich kann das nicht machen)
Mein Hund ist sehr unsicher und auch ängstlich. Zuckt schonmal zusammen wenn man auf ihn zugeht. Ich muss es schaffen, aus dem Angsthasen einen
selbstsicheren Hund zu machen - wenn das überhaupt möglich ist !
Ich habe mir noch gestern nacht diverse Literatur zum Thema bestellt.

Viele Grüße & vielen Dank an alle für die Tipps !!
Thomas

von Gabi + Sheila(YCH) am 12. Januar 2003 11:36

Hi,

setz Dich nicht unter Druck - und damit den Hund.
Immer ganz langsam angehen.

Hast Du auch das Buch "Calming signals" bestellt ?
Wäre bestimmt nicht schlecht um zu erkennen wann Du anfängst den Hund zu überfordern.

Aber GANZ wichtig wäre ein wirklich kompetenter Trainer.

Grüße
Gabi

von Sabine und Kato(YCH) am 12. Januar 2003 12:59

Hy Thomas,

: das TH hat mir nat. geholfen und ich hatte gestern abend ein gutes Gespräch mit einer Trainerin der dortigen Hundeschule.

das ist doch super, bei uns hier klappt das immer ganz gut, hab selbst schon einmal mit der Trainerin Kontakt aufgenommen. Leider ist es so, daß sie schon voll ausgebucht ist und natürlich erstmal die Hunde dran kommen, die aus dem Tierheim sind, aber ich habe nur positives gehört.

: (Mir wurde auch vorwurfslos angeboten , dass Tier zurückzunehmen, was ich sehr fair fand - aber ich kann das nicht machen)

Das finde ich total lieb von Dir und zeigt, daß Du so schnell nicht aufgibst :-) auch solche Hunde brauchen eine Chance.

: Mein Hund ist sehr unsicher und auch ängstlich. Zuckt schonmal zusammen wenn man auf ihn zugeht. Ich muss es schaffen, aus dem Angsthasen einen selbstsicheren Hund zu machen - wenn das überhaupt möglich ist !

Bin ich ganz zuversichtlich, daß Du es schaffst, wer sich schon soviel Gedanken macht und überlegt, der muß auch Belohnt werden ;-)

: Ich habe mir noch gestern nacht diverse Literatur zum Thema bestellt.

das ist gut, auch ich habe schon einige Bücher, aber habe vorhin mit
meinem Hundetrainer noch gesprochen und wir machen jetzt auch noch extra Kursus für Gehorsam. Da ja einiges bei meinem kleinen Stinker noch nicht so hinhaut :-( aber auch ich gebe nicht auf. Bei Kato ist leider auch viel durch Krankheit nicht so gelaufen, wie es sein sollte,
aber trotzdem laße ich nicht nach und es hat sich auch schon einiges gebessert :-)
Schreib ruhig mal (kannst mich auch anmailen, wie es so läuft, bin neugierig und wir können auch gerne mal austauschen, OK?

Bis dahin viel Erfolg und Kopf hoch, Du schaffst das :-)

Ganz liebe Grüße von Sabine und Kato

von Nici(YCH) am 12. Januar 2003 14:22

Hallo,

obwohl ich es auch gut finde das Thomas den Hund nicht zurückgeben möchte sondern mit ihm arbeiten will um eine Besserung zu erreichen, denke ich doch wir sollten einen Aspekt seiner Schilderung nicht ganz außer Acht lassen. Thomas schrieb daß er zuhause arbeitet und in der nächsten Zeit einen Schülerpraktikanten haben wird. Ob dieser auch soviel Verständnis zeigt sollte es zu einer Überreaktion des Hundes mit nachfolgendem Biß kommen? Ich würde es nicht tun...

Gruß
Nici

von Sabine und Kato(YCH) am 12. Januar 2003 21:15

Hallo Nici,

deshalb ja Fachmann/Fachfrau und eventuell mit Maulkorb arbeiten,
zu guter letzt gibt es bestimmt noch einen Raum, wo der Hund sich die Zeit über aufhalten kann, meinst Du nicht auch?

Natürlich ist hier vorsicht geboten, glaube aber schon, daß sich
Thomas dessen sicher ist und jetzt die nötigen Vorkehrungen trifft!

Gruß Sabine und Kato

von Thomas(YCH) am 13. Januar 2003 12:36

Hi ihr beiden,

danke für das liebe Statement von Dir !
Das war ein hartes Wochenende - ich bin kaum aus dem Grübeln herausgekommen - habe bestimmt 100 Interneseiten gelesen und mit diversen Hundetrainern telefoniert und mir bei bol.de Literatur bestellt (Kosmos- Das Erziehungsprogramm). Wie das hier bei mir ist, habe ich auch am WE wieder Besuch bekommen - alles verlief problemlos, obwohl es schade ist, dass ich so aufpassen muss und das Zusammenleben nicht so unbedarft und locker ist, wie ich es mit wünschte. Samstag abends bin ich samt Hund auf eine Geburtstagsfeier gegangen Tweety (so heisst der Hund und hört auch gut darauf) hat sich wirklich vorbildlich verhalten - geradezu traumhaft !!
Es gelten zuhause neue Regeln. Z.B. begrüße ich zuerst den Besuch - dann Tweety.
Ich habe mir eine Hundeschule herausgesucht, die wir alsbald besuchen werden. Ich bin mir sicher, dass aus Tweety noch ein astreiner Begleithund werden kann.

Das mit dem Gehorsam klappt noch nicht 100% !
Wie ist ein Extra-Kursus für Gehorsam aufgebaut ?
Kato ist ein cooler Name - hast Du das an Cato angelehnt (unbequemer, römischer Staatsmann lebte im 2.jahrhundert vor Christus) ?
Auch Cato der Ältere genannt. Berühmt ist sein Satz : "Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Karthago zerstört werden muß!"
Er war ein gewaltiger Rhetoriker :-))

Viele liebe Grüße
Thomas
P.S. Ich schreibe Dir gerne, wie sich die Karriere von Tweety entwickelt. Jetzt gehts erstmal raus in den Wald smiling smiley !

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • doch nicht stubenrein!?!?

    Hi! : Ich denke mir, dass es eine verspätete Reaktion auf das Distelöl war. Oel hat im Allgemeinen ...

  • Sam von Hund mehrmals attackiert - Hilfe

    Hallo Sonja! : - Aber sollte der Anders gefallen daran haben euch nachzustellen, dann würde ich es ...

  • Was füttern??

    Hallo Silla, hast Du auch die Bezugsadresse von "VERITAS" oder die Telefonnr. zwecks Info. Gruß ...

  • Nachwuchs oder nicht?

    Hallo Ewald, : : nimm es leicht! : : Tatsache ist, dass es Züchter gibt, die von hinten bis vorne ...

  • Tipps für Bindungsspiele

    hallo Aurelia, also gute Übungen sind zB: wenn der Welpe auf einer Wiese etc, keine Straßen in ...

  • Anschaffung einer Welpe???

    Hallo Nicole und Sam, mach Dir keine zu großen Sorgen mit dem Alleinbleiben. In Eurer Situation sind ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren