Ameisensäure! :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Ameisensäure!

von Uli(YCH) am 10. Oktober 2000 21:27

Hallo Listies!
Ich füttere meinem Hund jeden Morgen 200 ml saure Rohmilch (lasse ich
extra 3 Tage stehen damit sie sauer wird) mit einigem Inhalt drin (z. B. ger. Apfel, Karotte, Kräuter, Sprossen o. ä.). Nun bekam ich den
Tipp die Milch mit Ameisensäure zu versetzen (wenige Tropfen), das
macht der besagte Landwirt auch bei seiner Milch bevor er sie an die
Kälber verfüttert. Sie wird dann schneller sauer und für die Kälber
besser zu verdauen u. sie (die Kälber) bekommen dann keinen Durchfall.
Hat jemand von Euch Erfahrung damit oder kennt sich da aus. Soll ich das
bei meinem Hund ausprobieren. Risiko?!?
Fragende Grüße
Uli

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren