Begleithundeprüfung nichts für Kleine? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Begleithundeprüfung nichts für Kleine?

von denise(YCH) am 05. Januar 2002 13:53


*prust*!

Sorry die unverschämte Bemerkung, aber:

Im SV sind wahrscheinlich auch Schäferhunde mit einem oder sogar zwei Kippohren nicht für eine BH geeignet! Die können froh sein, wenn sie zum Training kommen dürfen (bestimmt nur dort, wo es dem Verein finanziell nicht so gut geht *g*)

Ich weiss, ich weiss, sowas sagt man nicht...aber ist doch wahr! Ich finde es eine Unverschämtheit Dir solche falschen Auskünfte zu geben!

Die haben wohl Angst, dass Dein "Kleiner" besser abschneiden könnte und sie dann zur "Lachnummer" unter den SV'lern werden!!

Sieh es positiv, jetzt kommst Du wenigstens von diesem "Sch...verein" weg! Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche nach einem neuen Verein!

Wenn ich Dir noch einen Tip geben darf, versuche es bei Vereinen die noch nicht so lange existieren, die sind, was die Ausbildung angeht meist besser informiert...

Wo wohnst Du denn?

LG
Denise

von Frauke&Idefix(YCH) am 05. Januar 2002 13:46

Hallo!!

Meinst du, dass der Prüfer einzelne Hunde auf Grund der Rasse von der Prüfung ausschließen kann?

Du kannst ja nochmal nachharken!

Wenn du dich in dem Verein unwohl fühlst, geh woanders hin (wenn auch nur für zum Tag der Prüfung, wenn deinem Wauz ein anderer Platz nichts ausmacht)!

Ich kenne viele kleine Hunde, die weitaus mehr drauf haben als die großen!

Viel Erfolg

Frauke&28cm Begleithund Idefix

von Ann&Lucky(YCH) am 05. Januar 2002 14:10

Kam mir ehrlich gesagt auch so vor wie Du schreibst, komischerweise durften nämlich die Schäferhunde und Rottis aus dem Kurs alle weitermachen, die diversen Mischlinge waren allesamt ungeeignet ...
Ich habe eben beim Gassigehen eine "Hundebekanntschaft" getroffen und mich darüber unterhalten. Die geht mit ihrem Hund (etwa so groß wie meiner) in einen Verein, kein Rassehundverein sondern ein Hundesportverein für alle Rassen, auch mit Agility. Sie ist zwar erst seit ein paar Monaten dabei, ist aber ganz begeistert, hörte sich gut an. Werde dort mal mein Glück versuchen.

von denise(YCH) am 05. Januar 2002 16:13

Das hört sich doch schon mal besser an! *freu*

Dann wünsche ich Dir viel Glück! Und nicht aufgeben, wenn der Verein Dir doch nicht so zusagt!
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es halt nicht leicht ist DEN Verein zu finden.
Man braucht viel Geduld bei der Sucherei! :-(
Achte darauf, wie die Leute (vorallem die Trainer!) mit ihren Hunden umgehen!
Wie sie mit den Hunden arbeiten (viel Motivation oder eher unter Zwang)? Und achte darauf wie die Hunde drauf sind, ob sie Spass an dem Training zeigen!
...Und achte darauf, dass es kein SV ist... *g* (sorry, hoffe es liest kein begeisterter SV'ler)

Ganz liebe Gruesse
Denise

von Hildegard(YCH) am 05. Januar 2002 18:37

Hallo Ann,

wie Dir bereits einige Leute vor mir geantwortet haben:
Deine "Trainierin" erzählt nicht die Wahrheit! Kann schon sein, dass
manche (SV-) Ortsgruppen keine kleinen Hunde mit in den Prüfungen
haben wollen (...) aber STARTBERECHTIGT sind Hunde in der BH in ALLEN
Größen!!! Auch mein Tipp: Suche Dir einen anderen Verein! Es gibt auch
durchaus SV-Ortsgruppen, die gerne aktive Hunde-Menschen-Teams gleich
welcher Rasse bei sich trainieren sehen.

Noch eine kleine Erfahrung zur Ermutigung: Ich lebe in einer Gegend, in
der es vor allem SV-Ortsgruppen gibt. Folglich sind dort auch viele Mixe
und andersrassige Hunde vertreten. Oft gibt es Pokalwettkämpfe, in denen Hunde-Menschen-Teams der einzelnen Vereine gegeneinander antreten,
teilweise in unterschiedlichen Sparten: ein guter UO-Hund zeigt eine UO,
einer der gut im Schutzdienst ist, tritt für seinen Verein im Schutz-
dienst an. EINER DER BESTEN UO-HUNDE DER LETZTEN JAHRE WAR EIN YORKIE!!
Er hat gegen allerlei DSH und andere Gebrauchshunde gewonnen und läuft eine SUPERSCHÖNE Unterordnung. (Als Zweithund hat der Halter übrigens einen DSH *gg*). Also - nicht entmutigen lassen! Viel Spaß weiterhin beim Training!

Gruß
Hildegard


von Carmen(YCH) am 06. Januar 2002 10:52

Hallo Ann und Lucky,

das darf ja wohl nicht warhr sein!! Such dir einen neuen Hundeplatz, da wo auch kleine Hunde akzeptiert werden. In meiner Agilitygruppe habe ich momentan einen Westi, einen Cairn-Terrier und einen Jack-Russel und alle drei gehen in die SchH-Gruppe zum Begleithundetraining (da BH für Agility vorgeschrieben ist). Da kuckt keiner blöd oder lässt irgendwelche Kommentare ab.
Warum sollt ein kleiner Hund keine Prüfung machen können??

Viele Grüsse
Carmen

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • VDH - Mischlinge

    Hallo Kathi, : stimmt. 5 Jahre sind nichts wert. Erfahrung hat nur wer es 100 : Jahre macht. 5 Jahre ...

  • Info Tibet Terrier

    : Hallo Sandra und Sam ! Ich teile nun seit 4 Jahren mein Leben mit einem Tibet Terrier und bin von ...

  • Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

    :Hallo, Inge, :mein Billy (3 Jahre) hat ebenfalls eine Unterfunktion der Bauchspeicheldrüse. Knappe ...

  • dobermann die zweite

    Hi Patricia, ich finde es gut, daß Du Dich frühzeitig über die Rasse informierst, vielleicht gibt es ...

  • 2 Hunde mit Halti führen?

    :hallo Katja also 2 Hunde am Halti NEIN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie bereits beschrieben ...

  • Was kann ich noch tun???

    Hallo Ulrike, : : Viele Leute die ich schon zu diesem Thema gefragt habe sagen, ich soll schnell das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren