Agility :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Agility

von Chantal(YCH) am 08. September 2002 19:29


Hallo, ich möchte wissen, ab wieviel Monaten ein Junghund mit Agility beginnen kann, ohne dass es für seine Gelenke Überbelastung bedeutet.
Danke,

von Cindy(YCH) am 08. September 2002 21:34

Hallo Chantal,

: Hallo, ich möchte wissen, ab wieviel Monaten ein Junghund mit Agility beginnen kann, ohne dass es für seine Gelenke Überbelastung bedeutet.
:

Das kommt darauf an, was Du unter Agility-Training verstehst!
Wenn man unter "richtigem" Agility-Training versteht, dass Hundi möglichst schnell die volle Höhe springen soll, die Wand in vorgeschriebener Höhe nehmen soll, etc., dann sollte der Hund ausgewachsen sein.
Ich habe mit meiner Hündin angefangen, kurz nachdem ich sie bekommen habe. Da war sie ungefähr 6 Monate alt. Die Stangen lagen auf dem Boden. Der Hund kann trotzdem lernen, zwischen den Auslegern durchzugehen. Er kann lernen, geführt zu werden. Tunnel geht sowieso. Wand war so niedrig wie möglich. Laufsteg auf Bierkisten. Slalom als Gasse. Z.B. kann ein Junghund mit dem Gassenslalom bereits lernen, links und rechts im Slalom geführt zu werden, in den Slalom geschickt zu werden, im Winkel auf den Slalom zugeführt zu werden, etc. All das kann man rein theoretisch von klein auf dem Hund beibringen, so dass man, wenn Hundi erwachsen ist, "nur noch" die richtige Höhe rsp. den engen Slalom lernen muss.
Allerdings kommt es immer auf die Einstellung des jeweiligen Vereins an. Wenn die sagen "nein, das machen wir nicht", dann geht's nicht.
Es gibt viele Vereine, die setzen ein Mindestalter voraus. In D häufig auch die BH-Prüfung.

Gruss Cindy

von Sandra(YCH) am 09. September 2002 08:46

Hallo Chantal

Was ist denn Dein Hund für eine Rasse oder Mischung? Bei einer HD-gefärdeten Rasse würde ich erst mit einem Jahr mit dem Agility beginnen. An vielen Orten wird dieses Alter sowieso vorausgesetzt. Falls Dein Hund nicht zu einer solchen Rasse gehört, kannst Du vielleicht auch schon etwas früher anfangen. Aber keine Sprünge und ich finde, auch besser keine Wand.

Liebe Grüsse und viel Spass mit dem Kleinen,
Sandra

von TRIsto(YCH) am 09. September 2002 10:16


:Aber keine Sprünge und ich finde, auch besser keine Wand.

und keinen Slalom!!

Gruss TRIsto

von Petra(YCH) am 09. September 2002 10:39

Hallo Chantal

Ich möchte Dir erst mal untenstehenden Link ans Herz legen.

Die Belastung im Agility ist enorm und was hindert dich daran, abzuwarten bis Dein Hund zumindest voll ausgewachsen ist.

Versteh mich nicht falsch, im mache mit meiner Hündin auch Agility. Mir war es aber sehr wichtig, dass ich abwarten konnte. Wir haben "erst" mit 1 1/2-jährig begonnen. Nach einem knappen Jahr starteten wir bereits erfolgreich am ersten Wettkampf.

Es gibt so viel, was Du bereits mit dem Welpen üben kannst und ihn damit auf einen späteren Besuch eines Kurses vorbereitest. Vor allem spielen, spielen und nochmals spielen. Dann auf der linken und rechten Seite führen. Das Komando links und rechts beibringen. Sitz, platz, warten usw. Und im Wald, all' die Möglichkeiten nutzen: Kleine Baumstämme vorsichtig meistern und am Ende mit einem Würstchen ins Platz legen usw. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, ausser natürlich die Gesundheit Deines vierbeinigen Freundes.

Und der Hund ist auch ein Nasentier: Fährten z.B. kannst Du schon mit einem ganz jungen Hund. Oder versteck im sein Spielzeug und lass ihn suchen; oder Deinen Partner oder dich selbst.

In meinen Augen gibt es leider viele Hunde, die zu früh auf einen Agility-Platz mitgenommen wurden und heute entsprechend "übermotiviert" (nett ausgedruckt) und ensprechend unkontrolliert durch die Hinternisse rasen.

Petra

von Nina mit TC(YCH) am 09. September 2002 11:08

... und keinen stark gebogenen Tunnel ...

Lg Nina mit Tina & Chelsea

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wie würdet ihr das handhaben?

    : Ob die Geduld dafür da ist bezweifele ich ehrlich gesagt. :( (...) : Klingt nicht schlecht, aber ob ...

  • Man-Trailing

    Hallo, Staffeln die einsetzen: DRK Nürtingen - Klaus Röper Staffeln die ausbilden: ASB Tuttlingen, ...

  • Läufigkeits-Hose

    Salü Kathi Das wäre doch noch etwas? Natürlich nur spassig gemeint, Gruss Yvonne

  • Teletakt-Tierschutzgesetz

    Nochmal hallo Antje, Aeehh, kann es vielleicht sein, dass Du mit... : : die gründe Zunft (im ...

  • Dauerndes Gebell

    : Seit ca. 9 Monaten sind wir glückliche Besitzer einer Tibetterrier- : Hündin. Leider macht uns unser ...

  • Hunde sind doch eigentlich ekelig!

    Hallo Sabrina, ich kann Dich gut verstehen...ich hab mich hier eben vor Lachen kaum halten ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren