Guten Morgen- kleiner Zwischenbericht. :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Guten Morgen- kleiner Zwischenbericht.

von Kira(YCH) am 05. September 2003 05:17


Guten Morgen alle miteinander.
Danke für die schnellen Antworten.
Hier möchte ich einen kleinen Zwischenbericht geben.
Heute Morgen ist die Temperatur nun weiter auf 37,0 gefallen.
Interresse zeigt Lilly kaum an er für sie eingerichteten Wurfkiste.Sie war zwar drinn hat auch mal kurz gebuddelt aber das war es auch schon.Sie macht dasselbe aber auch auf dem Sofa.
Von einem Ausfluß sieht man nichts.Vielleicht auch weil sie sehr reinlich ist ich werde im laufe des Tages öfter schaun.
Das austreten der Milch ist kein ständiges tröpfeln sonder passierte wärend ich ihr den Bauch büstete,aber beim bürsten heute morgen auch wieder.Dazu möchte ich nun fragen sollte ich im moment den bauch vielleicht auslassen nicht das es eventuell eine Entzündung gibt?
Gefressen hat sie gestern abend auch noch -mit, wie üblich, guten appetitt.
So das ist nun alles was ich heute morgen schreiben kann -ich hoffe ihr begleitet mich noch ein stück mit eurer erfahrung bis wirentlich wissen was wirklich los ist.
Glücklicherweise ist ja ab Montag unser TA wieder aus dem Urlaub zurück.
Vielen Lieben dank nochmal für eure Antworten.
Liebe Grüße
Kira

von Antje(YCH) am 05. September 2003 05:27

Hallo Kira,

das Bürsten kannst Du ruhig weiter fortführen, sofern es sanft geschieht, ist ja eine Art Massage, die schadet bestimmt nicht. Außer, es ist der Hündin unangenehm, aber das merkst Du ja selbst. Zudem hast Du dann ihren Bauch "im Blickfeld". Auch wenn eine Hündin ihre Welpen weit oben trägt, also ihren Welpenbauch ziemlich versteckt, sackt der ein oder zwei Tage vor der Geburt "nach unten". Die Flanken sehen eingefallen, das Ganze irgendwie "anders" aus.

Zum Temperaturmessen: Das ist nicht so ganz einfach. Wenn das Thermometer nicht an der Darmwand anliegt, kann man einen zu niedrigen Wert messen. Bei vielen Hündinnen, deren Geburtstermin mittels Temperaturmessungen überwacht wird, gibt es deswegen offt einen falschen Alarm, weil der Züchter denkt "die Temperatur fällt ab, kann nur noch wenige Stunden dauern".

Viele Grüße

Antje

von Gaby mit Beira(YCH) am 05. September 2003 06:58

:Hallo Kira,

na, da bin ja mal gespannt, wie es weitergeht. Klingt ja wirklich so, als bahnt sich Nachwuchs an. Ich drücke Dir und Deiner Kleinen die Daumen.

LG
Gaby mit Beira

von Birgit(YCH) am 05. September 2003 11:20

bei der aktuellen Temperatur würde ich sagen, falls sie Wewlpen bekommt, müßten sie bis morgen abend (eher heute nacht), da sein.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren