Selektion :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Selektion

von HST am 07. August 2008 07:46
martin..nochmal auf selektion
von der natur zurückzukommen...

Da kommt mir doch der analogie gedanke..

[de.wikipedia.org]

war ca. 800 jahre lang führend im handel...
hochkultur sozusagen..

warum
weil ca..alle 25 jahre die pest einzug gehalten hat...die alten dahingerafft
somit war immer
neues frisches vitales blut
zur stelle...dieses hoch...hoch zuhalten...

Was bedeutet das jetzt...
decken mit der jungend....
schnell in der generationenfolge weitergehen...
nur mit dem besten zu decken...
früh zu erkennen
und das so schnell wie möglich.....

so kann die vitalität erhalten bleiben...
und bereits da scheitert die FCI
durch ihr langwieriges prozedere der
sog.leistungs und körzucht!

übrigens der mensch auch...weil was soll der schmarren mit den 40zigjährigen müttern und den ur-altvätern... in der westlichen welt...

die pupulation muss sich nach meiner meinung viel schneller drehen...
damit
das was vital ist...auch vital bleibt....

denn neuste studien haben gezeigt...
das die erbgutanlagen mit den jahren
sich verändern...


mfg
HST

PS: somit wird die A-Bombe
eines tages..
...von denen gezündet....
die ein vitales gedankengut...
im hinterkopfe haben...
nicht die die ihre pfründe
gesichert
und sicher haben wollen...

denn letztendlich..
was ist für die EVO
schon eine halbwertszeit
von 250 000 jahre...
nix...ein sandkorn am fluss der zeit...maximal..

von martin am 07. August 2008 10:40
Grüß Dich Heinrich,

Quote :
Original geschrieben von HST

da bin ich mal gespannt...
ob man das hirn klonen kann!
Ich bin davon nicht überzeugt!
denn es lerntwinking smiley
Das ist ja immer das grandiose missverständnis. Man kopiert einen Bauplan nicht ein Objekt!

Und das gehirn entwickelt sich im detail mit seinem input.

In Bezug auf ererbt - erlernt könnten sich hier neue erkenntnisse ergeben.

tschüß martin

von Gwendulin am 07. August 2008 23:35
Ich bin ja nur ein stummer Schwarmintelligenzler, der laut Martin aus dem Forum rausgeschmissen werden sollte, weil er oder sie einen Monat nichts geschrieben hat im Forum (eine Warze ausgenommen)

War übrigends sehr von Dir entäuscht HST. Du hast ja mehr als einen Hund und wenigstens einer müßte auch mal eine Warze gehabt haben.

Menno Leute....

Eure Diskussionen oder Kriege oder so lese ich jeden Tag mit Interesse.

Und vielleicht kann ein doofer Schwarmintelligenzler oder so (den Ausdruck finde ich übrigens genial) auch mal was dazu lernen.

Vielleicht hat er aber das Gefühl, daß er nicht kompetent genug ist, seinen Senf dazu zu geben?

So what? Lesen soll manchmal bilden.

Und vielleicht kann ich auch ein bißchen davon umsetzen, was Ihr schreibt. Nach sorgfältiger Prüfung, ob das auf meine Hunde paßt selbstredend.

In dem Sinne.

Tschüß
Angie

von Klaus am 08. August 2008 00:29
Hi Angie,

lass Dich nicht kirre machen.
Kennst Du noch die Muppets-Show? Da gab's doch die zwei älteren Herren Statler und Waldorf.

Kermit konnte sich auf der Bühne noch so anstrengen und rudern, die beiden liessen einfach kein gutes Haar an ihm. Und doch waren sie bei jeder Show dabei und der Logenplatz war bestimmt nicht billig.
Sie wurden natürlich nicht rausgeschmissen, genauso wenig wird jetzt oder in Zukunft ein Yorkieianer rausgeschmissen.

Einfach am Ball bleiben und selber Futter auf die Bühne werfen! Denke es lohnt sich.

lg Klaus

PS: Mit Warzen am Hund hab ich leider (oder GSD) keine Erfahrung. Hatten meine nie.

von HST am 08. August 2008 13:28
Quote :
(eine Warze ausgenommen)

War übrigends sehr von Dir entäuscht HST. Du hast ja mehr als einen Hund und wenigstens einer müßte auch mal eine Warze gehabt haben.

Hi
Hatte ich noch keine...
Nur blutschwammgebilde...bei einigen..

mfg
HST

von martin am 08. August 2008 16:59
Grüß Dich Klaus,

Quote :
Original geschrieben von Klaus

Einfach am Ball bleiben und selber Futter auf die Bühne werfen! Denke es lohnt sich.
Wenn es so ist, dann gehe ich jetzt schon mal mein gebiss suchen. Kann aber dauern.

tschüß martin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.274.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren