St-Peter-Ording :: Urlaub mit Hund

St-Peter-Ording

von Susanne(YCH) am 31. Juli 2003 17:03

Hi, wir (4 Erwachsene und 3 Hunde) möchten im Herbst 1 Woche in ein
Ferienhaus nach St.-Peter-Ording. In der Hausbeschreibung steht "Hunde sind herzlich willkommen", das Haus hat auch einen großen eingezäunten Garten und liegt dicht hinterm Deich. Nur über den Ort St.-Peter-Ording steht nichts weiter . War schon jemand dort? Dürfen die Hunde am Strand laufen (Hundestrände)? Wie ist das im Restaurant und Cafes dürfen dort die Vierbeiner mit hinein?

Gruß Susanne

von Lotus(YCH) am 31. Juli 2003 20:07

Hallo Susanne!
Wir waren gerade vorgestern mit unseren Hunden in St. Peter. Wir wohnen nur 50 km von dort und haben nur einen Tagesausflug gemacht, deshalb kann ich Dir über die Hundefreundlichkeit der Restaurants etc. nix berichten, da wissen Eure Ferienhausvermieter bestimmt mehr.
Was den Strand angeht: es waren dort einige Hunde, allerdings fast alle angeleint. Das Volk mischt sich dort bunt durcheinander, Nackte, Angezogene, Drachensteigenlasser, Hundeleute, Nichthundeleute... Es ist einfach rasend viel Platz dort. Offiziell darf man mit Hund nur die Gebiete "außerhalb der Badezone" aufsuchen, d.h. ganz im Süden und im Norden des Sandstrandes. Es gibt am Nordende vom Ordinger Strand - genau gegenüber vom Westerhever Leuchtturm - einen Abschnitt, wo kaum "reguläre" Badegäste sind und wo Hunde total freie Bahn haben. Allerdings muß man etwa eine Stunde dorthin durch die "Wüste" latschen. Das ist bei sengender Hitze und KühltascheundGerümpelmit natürlich kein Spaß. Man müsste dann das Gepäck schon auf WasserfürdieHunde und Handtuch beschränken. Das wußten wir leider auch nicht, weil wir das erste Mal da waren. Nächstes Mal minimieren wir das Gepäck und laufen bis zum Ende, das lohnt sich bestimmt, denn das Baden in St. Peter ist (zumindest für die Menschen) wirklich herrlich! Wegen der hohen Wellen ist das mit dem Baden nicht so recht was für Hunde. Unsere und die, die ich sonst so beobachtet habe, scheuten sich jedenfalls, tiefer als bis zum Bauch reinzugehen. Das mit den hohen Wellen ist aber am Nordende auch besser, da kommt das Wasser nicht frontal auf den Strand zu und die Hunde können reingehen, ohne ständig Salzwasser in die Augen zu bekommen.
Wenn Du möchtest, kann ich Dir ein paar Fotos von unserem Trip mailen, dann kriegste eine Vorstellung, wie es am Strand dort aussieht.
Ansonsten wünsche ich Euch einen schönen Urlaub bei uns im Norden!
Liebe Grüße!
Beate

von Anne und yoscha(YCH) am 01. August 2003 04:44

Hallo,
ich war schon mehrmals in St. Peter und habe eigentlich nur positive ERfahrungen auch im Ort, das einzige was mich immer nervt sind die "Mütter" die meinen ihre Kinder in Sicherheit bringen zu müssen, da wir ja Raubtiere an der Leine haben, zwei Irish Setter, der kleinste war beim letzten Besuch gerade 10 Wochen alt.
Was den Nordstrand betrifft, da waren wir nur einmal und das hat mir eigentlich auch gereicht, weil dort sehr viele Kadaver lagen und der Kleine meinte Wattwürme, etwas älter, wären eine Delikatesse, zum Spazierengehen kann man da hin, aber um dort sich an den Strand zu legen, davon würde ich abraten, da dies nicht zum dem Teil des Strandes gehört, der allem Anschein nach gereinigt wird.
Wir fahren dieses Jahr nicht hin, da es mir zu teuer ist.
Was bezahlt ihr und wo wohnt ihr?

von Sandra(YCH) am 02. August 2003 18:11

hallo susanne,
meinst du vielleicht das kleine und grosse haus unter www.fischerkate.de in st. peter ording (direkt am deich)?
wenn ja, kann man wirklich empfehlen, lage der häuser und vermieter
super nett und direkt am fkk und hundestrand, wo zumindest in der nebensaison keinerlei probleme mit hund gibt. wir waren vor 2 jahren (im mai) mit unserem füchslein im kleinen haus "fischerkate" und dieses jahr geht es mitte september ins große haus "strandperle".
wir sind auch mit hund in einige restaurant eingekehrt (unter anderem der diekkieker, super lecker ...), auch dies ist mit gut erzogenem hund kein problem.
wünsche dir/euch viel spaß in st. peter ording (ich selbst freue mich auch schon tierisch auf den september, wenn wir mal wieder dorthin fahren).
viele grüsse
sandra

von Susanne(YCH) am 03. August 2003 08:52

Hi Sandra,
genau, das Haus heißt "Strandperle" für ca. 8 Personen, daneben gibt es noch eine kleine Fischerkate. Fest gebucht haben wir bis jetzt noch nicht, aber die Beschreibung des Hauses hört sich super an. Wollte mich hier noch etwas über den Ort St. Peter Ording erkundigen. Es wäre übrigens unser erster Urlaub mit Hund an Deutschlands Nordseeküste. Wir fahren sonst immer nach Dänemark.

Liebe Grüße Susanne

von Robi(YCH) am 04. August 2003 11:43

: Hi, wir (4 Erwachsene und 3 Hunde) möchten im Herbst 1 Woche in ein
: Ferienhaus nach St.-Peter-Ording. In der Hausbeschreibung steht "Hunde sind herzlich willkommen", das Haus hat auch einen großen eingezäunten Garten und liegt dicht hinterm Deich.

Hallo Susanne

Wir schwärmen von SPO und fahren dieses Jahr wieder in den "kühlen" Norden und
freuen uns riesig.
Wir wählten September/Okotober, damit die Hunde "ungestört" ohne Leine
spazieren können, denn um diese Zeit gehört das Meer dir und den Hunden.
Ich will da nicht zuviel Lob austeilen, denn sonst werden die Häuser
nur noch teurer.

Hier unsere Strandperle, das wir für 14 Tage im September gemietet haben.
Gruss
Robi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • !Wohnung auf den Kopf gestellt!

    Hallo, ich frage mich wirklich, wieso Deine Freundin überhaupt einen Hund hat, wo sie doch so lange ...

  • basset hond gesundheitliche Probleme ?

    Hallo Anja, ich bin zwar mit meiner Antwort total zu spät, hatte aber vor 1 1/2 Jahren genau das ...

  • ZUM LEINENRUCK

    Hallo Morgana. Wieso glaubst Du eigentlich, die/der Du nach eigenen Aussagen keinen Hund hast, hier ...

  • Kampf der Giganten

    Hi Christine, so wie du das beschreibst, muss man zu viert ran (war auch so). Denn BEIDE Hunde hatten ...

  • Bernhardiner.wie is'n der?

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort, Simone.....war doch sehr interressant für mich. Es tut mir sehr ...

  • Dosenfutter

    Hallo Lore Freut mich! Es wird nach Österreich geliefert! Wenn Du willst kann ich Dir unverbindlich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren