MKS Frankreichurlaub mit Hund :: Urlaub mit Hund

MKS Frankreichurlaub mit Hund

von Sinje(YCH) am 27. März 2001 16:37

Hallo Yorkies,
weiß gar nicht, ob ich in der richtigen Rubrik schreibe, habe aber eine vielleicht unbegründet mich ins Grübeln bringende Frage:
Wir möchten im Mai nach Frankreich an die Côte d'Azur. Wie sieht es aktuell - unter Berücksichtigung der in Frankreich vorgekommenen MKS-Fälle - mit Ein- und vor allem Ausreisebestimmungen für den Hund aus?
Sollten wir in der aktuellen Sitution lieber nicht nach Frankreich oder ist das Panikmacherei???
Ich habe davon gehört, daß Hunde zwar problemlos rein- , später aber nicht mehr rausgekommen sind!!!
Für Antworten bin ich sehr dankbar,
Sinje

von hoosie(YCH) am 27. März 2001 18:41

hallo,

da mich eine ähnliche frage umtreibt, hänge ich mich mit dran: kann man jetzt aktuell (das heißt am 31.3.) mit hund nach frankreich, von frankreich nach spanien, dann wieder von spanien nach frankreich und wieder zurück nach deutschland???
bitte dringende antwort!!!

von Sylle(YCH) am 27. März 2001 18:50

: Ich habe davon gehört, daß Hunde zwar problemlos rein- , später aber nicht mehr rausgekommen sind!!!
Genau die Befürchtung habe ich leider auch, da Hunde ja auch potenzielle Überträger sind. Wer weiß, welche Verordnung während des Urlaubs in Kraft tritt (Quarantäne, Tiertransporte). Die Rechtsprechung ist mir im Moment zu wenig absehbar. Wir canceln unseren Frankreichurlaub und bleiben in Deutschland.
Grüße
Sylle

von SilkeH(YCH) am 28. März 2001 05:38

Kennst Du da einen konkreten Fall oder hast Du es nur irgendwo gehört?
Ich verfolge die Thematik schon seit Anfang März, weil ich eine Englandreise plane (muß - wenn ich fahre ?! - durch NL und B nach F Calais)- hab noch nicht storniert, denke aber darüber nach. Bisher hab ich aber nur gehört und gelesen, daß an den Grenzen kontrolliert werden soll im Hinblick auf Lebensmittel die mitgebracht werden und so Sachen wie Desinfektionswannen durch die das Auto fahren muß,was dann zu Verzögerungen führe, auf der MAFF homepage (brit. Landwirtschaftsministerium) steht ein Hinweis, daß einreisende Hunde in einigen italienischen Regionen 5 Tage in Quarantäne müssen. In der BILD Zeitung stand vorgestern daß Hunde bei der Einreise nach Deutschland desinfiziert würden (aber wo die die Information wohl herhaben? ist vielleicht auch nur ausgedacht). Kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß man Schwierigkeiten kriegt, wenn man aus Süden Richtung Deutschland reist, denn da unten ist doch noch keine MKS...



Gruß SilkeH

von Manuela(YCH) am 28. März 2001 07:30

: hallo,
:
: da mich eine ähnliche frage umtreibt, hänge ich mich mit dran: kann man jetzt aktuell (das heißt am 31.3.) mit hund nach frankreich, von frankreich nach spanien, dann wieder von spanien nach frankreich und wieder zurück nach deutschland???
: bitte dringende antwort!!!

Anhängsel Nummer 2: Auch wir wollen in den O-Ferien nach Spanien.
Für jede Info, auch über eine Stelle, bei der man anfragen kann, dankbar:
Manu mit Chico

von Sinje(YCH) am 28. März 2001 19:35

Hallo Sylle und andere Frankreichurlaubbetroffene,
also, ich habe nachgeforscht im Netz...
Solange Deutschland MKS-frei ist gelten folgende Ein- und Ausreisebestimmungen für Hunde:
Der Reiseverkehr für Hunde findet ungehindert statt, vorausgesetzt, die Hunde sind tollwutgeimpft und eindeutig identifizierbar (Chip oder Täto).
Diese Informationen stammen von der Homepage der Französischen Botschaft mit aktuellem Stand vom 20.03.01.
Was meinst Du, sollte man es nicht doch wagen...
Klar, dies alles gilt nur, solange Deutschland MKS-frei ist und wie lange das wohl noch sein wird???
Jetzt beschäftigt mich die nächste Frage: wir wollen über die Schweiz nach Frankreich, wie sieht's dann aus? Das kann man über's Internet leider nicht erfahren, werde ich morgen telefonisch erledigen.
So, das mußte noch schnell gesagt werden, liebe Grüße vom Frankreichfan
Sinje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Goldakupunktur in der Schweiz?

    Hallo Gabriela Auch wir haben eine Hündin mit HD und haben schon einmal erfolglos nach Adressen für ...

  • Retriever

    Hi Jana, schon läääängst erledigt ;-)) Interessant das die meisten dasselbe an der Rasse ...

  • Clicker und Rangordnung

    Hallo Susanne, : Das ist aber erst Blochs neueste Erkenntnis! Er hat schließlich den Alphawurf ...

  • Kastrieren für Agility

    Tschau Mina Mit hörlosen Hunden habe ich mich noch nicht beschäftigt, dafür mit hörlosen Menschen. ...

  • Nein zu Sucheinsätzen ?

    Hallo Andreas Gut das mit des DNa- Fetzen hat zwar seine Richtigkeit, aber die Erfahrung zeigt, dass ...

  • Schlaue Hunde gesucht !

    : Was ist es denn für einer ? Sie ist ein Jack Russell Terrier und heißt Sugar. Sagt dir die Rasse ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren