Und noch einmal...zum Thema: Wäller :: Was sonst nirgends passt

Und noch einmal...zum Thema: Wäller

von Monika(YCH) am 22. Februar 1999 19:32

Hallo an alle, die in diesen Foren Infos über den Wäller suchen....und finden !

Die Behauptungen, die in den Diskussionen (auch im Forum 9) von einigen Teilnehmern über den Wäller verbreitet werden, sind teilweise schlicht und einfach FALSCH.
Ich finde es erschreckend, mit welcher Intoleranz und Engstirnigkeit (Vor-)Urteile gefällt und Fehlinformationen in die Welt gesetzt werden.

Liebe Wäller-Kritiker,
bleibt doch bitte bei der Wahrheit!

Wäller-Grüße von
Monika

von Briard-Jutta(YCH) am 22. Februar 1999 20:02

Liebe Monika,

Tatsache ist: Der Wäller ist noch keine neue Rasse, unabhängig, ob VDH-anerkannt oder nicht. Er ist bestenfalls auf den Weg dahin.

Tatsache ist: Zwei Wällerwelpen haben Herzfehler. In diesem Zusammenhang davon zu sprechen, der Wäller sei frei von rassebedingten Krankheiten, ist falsch.

Tatsache ist: Die Aussage, der Wäller würde inzuchtfrei gezüchtet, ist zwar richtig, aber irreführend. Wenn zwei unterschiedliche Rassen gekreuzt werden, ist Inzucht ohnehin nicht möglich.

Tatsache ist: In der Wuppertaler Rundschau vom 22.4.1998 wird in einem Artikel ein Wurf der "in Deutschland noch wenig bekannten Hunderasse Bria Sheppard - hierzulande auch Wäller genannt..."vorgestellt. Weiterhin ist ein Foto einer Hündin mit Welpen zu sehen, Untertitel: "Stolz präsentiert die edle Wäller-Dame Kara vom Brauhausberg ihren Nachwuchs". Die abgebildete "edle Wällerdame" ist eine reinrassige Briardhündin, die .19994 anläßlich einer CAC-Schau noch als solche präsentiert wurde.

Vielleicht wäre also bezüglich der Heftigkeit Deiner Attacken etwas Zurückhaltung geboten.

Liebe Grüße,
Jutta, die nichts gegen den Versuch einer Neuzüchtung, aber etwas gegen irreführende Werbung hat.

von Elke(YCH) am 23. Februar 1999 12:30

: Liebe Jutta,
:
: Tatsache ist: Der Wäller ist noch keine neue Rasse, unabhängig, ob VDH-anerkannt oder nicht.
Frage: Ab wann würdest Du denn für eine Population den Begriff Rasse wählen?

: Tatsache ist: Die Aussage, der Wäller würde inzuchtfrei gezüchtet, ist zwar richtig, aber irreführend. Wenn zwei unterschiedliche Rassen gekreuzt werden, ist Inzucht ohnehin nicht möglich.
Da hast Du im Prinzip bezogen auf die erste Generation recht. Aber es gibt schon Wäller, die aus der Verpaarung Wäller X Wäller entstanden sind. Auch hier wird die Inzucht aber im Gegensatz zu vielen anderen Rassen verhindert.
:
: Tatsache ist: In der Wuppertaler Rundschau vom 22.4.1998 wird in einem Artikel ein Wurf der ...
So weit ich weiß, handelt es sich dabei um eine Tageszeitung. Wer schon mal mit Journalisten, die für den Lokalteil einer Tageszeitung arbeiten, zusammengearbeitet hat, weiß wie solche Fehler zustande kommen. Es sind keine Hundespezialisten, sie müssen relativ viele Artikel über die unterschiedlichsten Themen schreiben - da gerät schon mal was durcheinander.
(Ich möchte hier nicht die Journalisten angreifen; mein Freund hat selber lange für den Lokalteil einer Zeitung gearbeitet!) Gemeimt waren hier die Wäller-Welpen aus der Briard-Hündin Kara von Aussie-Vater.

Ach und so manche Dinge, die Du über den Verein geschrieben hast, waren wirklich schlicht falsch. Über alles andere kann man diskutieren.

Viele Grüße Elke
:
: Liebe Grüße,
: Jutta, die nichts gegen den Versuch einer Neuzüchtung, aber etwas gegen irreführende Werbung hat.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • DSH Versteigerung bei Ebay.

    Hallo Ingrid, : Aber es ist noch alles nachzulesen und das heisst dass der Anbieter sie wirklich ...

  • Zusätze gegen Stinkehund

    Hi Nicole, evtl hilft Stozzon, das sind Chlorophylltabletten (Apotheke, für Menschen, wird aber auch ...

  • schwerste Panostitis

    Hallo Birgit Mein damals 5- jähriger Beardie- Rüde hatte auch eine schlimme Panostitis. Da es sehr ...

  • Re:

    Hallo Silke, deine Antwort ist einfach toll. Wir haben beim Lesen viel gelacht und einige Situationen ...

  • Hundewelpen über Hundewelpen, warum?

    Tschau nica : ich kann auch nicht garantieren das meine hunde niemals abhauen würden. habe auch eine ...

  • Bin nicht interessant genug

    Hallo P. H., so wie Du Dich beschreibst geht das aber nicht. Du mußt Dich schon in irgendein Schema ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren