Problem mit Premack / T allgemein :: Clickertraining

Problem mit Premack / T allgemein

von Andrea Wahl(YCH) am 24. August 1999 10:57

Hi!
War im Urlaub faul (allerdings hat Riva das mit-der-Pfote-winken mittlerweise voll adaptiert, um etwas zu bekommen (Leckerchen, Streicheleinheiten etc.) - mehr als mir lieb ist (aua)).

Ich habe aber noch eine Frage: wenn ich auf Spaziergängen den Augenkontakt clicken will und sie ja nicht auf Futter als T steht, sondern halt auf was ganz anderes: oft ist das, was sie will: das Karnickel hetzen, das da vorne hoppelt.

Mache ich auf Dauer meine Erfolge mit Futterjagen kaputt, wenn ich für aktuelle Ziele anderer Natur ebendiese Jagd als T verwende?

Aber das soll sie ja eigentlich nicht (zumal es verdammt viel Arbeit war, dem jadlich hochmotivierten Hund eine hohe Auslöseschwelle beizubringen). Aber in so einer Situation interessiert sie halt kaum was anderes. Was mach ich denn dann?

Oder die verdammten Katzen! Himmel, jetzt habe ich sie mit Overloading schon irre weit gebracht (in sehr kurzer Zeit), aber wenn ich das Wegsehen jetzt clicken würde, was wäre ihr bevorzugtes T? Ich bin mir da ziemlich sicher: die Katze killen. Das kann es nicht sein. Was mach ich denn dann ?

Andrea (habe noch nie eine Ausbildungsmethode kennengelernt, bei der Mensch soooooooo viel denken mußte ;-)

von Martin + Mirko(YCH) am 24. August 1999 12:58

Grüß Dich Andrea,

du schreibst gut erholt:

: ... allerdings hat Riva das mit-der-Pfote-winken mittlerweise voll adaptiert, um etwas zu bekommen .... mehr als mir lieb ist (aua)).

Toller mensch, auf einen pfotenwink bringt sie alles, was ich wünsche... smiling smiley

: Ich habe aber noch eine Frage: wenn ich auf Spaziergängen den Augenkontakt clicken will und sie ja nicht auf Futter als T (T=Treat=Belohnung) steht, sondern halt auf was ganz anderes: oft ist das, was sie will: das Karnickel hetzen, das da vorne hoppelt.

Das ist eines der probleme, die man von hund zu hund entscheiden muß. Wenn sie auf ein NEIN reagiert, kannst du das als B+ benutzen. Ich habe dafür ein kopfnicken eingeführt, wenn mirko zurückschaut. Wenn ich nicht nicke, bleibe ich allerdings starr stehen und verlange etwas anderes, z.b. ein SITZ (einfacher zu befolgen als kommen).

: Mache ich auf Dauer meine Erfolge mit Futterjagen kaputt, wenn ich für aktuelle Ziele anderer Natur eben diese Jagd als T verwende?

S.o. es darf nur der jackpot sein, nicht die übliche bestärkung. Und achte darauf, dass sie schnell zurückkommt. Das mußt du bestärken.

: Oder die verdammten Katzen! Himmel, jetzt habe ich sie mit Overloading schon irre weit gebracht (in sehr kurzer Zeit), aber wenn ich das Wegsehen jetzt clicken würde, was wäre ihr bevorzugtes T? Ich bin mir da ziemlich sicher: die Katze killen.

Du hast recht. Mirko hat 50 m nach der katze auf das click hin kehrt gemacht und sie den baum raufgejagt. Ihn konnte ich mit einem ledersack, in den er hineinbeißen und wütend totschütteln durfte, bestärken und zugleich sein adrenalinspiegel abbauen. Vielleicht hilft das ja auch bei euch.

tschüß martin & mirko

von Franziska + Wonda(YCH) am 09. September 1999 19:18

Hallo Martin!

: : Ich habe aber noch eine Frage: wenn ich auf Spaziergängen den Augenkontakt clicken will und sie ja nicht auf Futter als T (T=Treat=Belohnung) steht, sondern halt auf was ganz anderes: oft ist das, was sie will: das Karnickel hetzen, das da vorne hoppelt.
:
: Das ist eines der probleme, die man von hund zu hund entscheiden muß. Wenn sie auf ein NEIN reagiert, kannst du das als B+ benutzen. Ich habe dafür ein kopfnicken eingeführt, wenn mirko zurückschaut.

Wie sieht das aus? Darf Mirko dann jagen gehen? Ich habe mal eben in den Mails geblättert und bin auf Eure Korrespondenz gestoßen. Ich habe mit Wonda doch auch das Jagdproblem, was allerdings schon besser geworden ist, da sie wieder vermehrt Mäuse jagt und damit den Blick auf dem Boden hat. Neulich zischte sie mir zu einem Hund ab, der eine Katze jagte, aber auf meinen Brüller hielt sie hinter einem Wiesenhügel an, verharrte und schaute sich dann zu mir um. Ich clickte den Blickkontakt an und sie kam freudig zu mir gerannt und holte sich ein Leckerchen.

Wie kann ich denn den Clicker einsetzen, wenn sie mir durchgehen sollte (sehr naiv gefragt, was?!)?
: : Mache ich auf Dauer meine Erfolge mit Futterjagen kaputt, wenn ich für aktuelle Ziele anderer Natur eben diese Jagd als T verwende?

Wenn ich Jagd als T verwende, animiere ich den Hund dann nicht, auch ohne "Genehmigung" zu jagen? Für Wonda ist Jagen immer selbstbelohnend.
:
: S.o. es darf nur der jackpot sein, nicht die übliche bestärkung. Und achte darauf, dass sie schnell zurückkommt. Das mußt du bestärken.
:
: : Oder die verdammten Katzen! Himmel, jetzt habe ich sie mit Overloading schon irre weit gebracht (in sehr kurzer Zeit), aber wenn ich das Wegsehen jetzt clicken würde, was wäre ihr bevorzugtes T? Ich bin mir da ziemlich sicher: die Katze killen.

Was ist Overloading?


Ich sehe schon, im Seminar im Oktober werde ich Dir ein Loch in den Bauch fragen!

Tschüß, Franziska und Wonda

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Fährten- Oppositionsreflex-

    Hallo : Wo bleibt dabei die Selbständikeit des Hundes beim Suchen, wenn er bei kritischen Situationen ...

  • Geräusche-CD

    Also ich fange erstmal mit der CD an, das mit der Waffe muß ich vorher noch in Gedanken ...

  • schlapp, Kosten Blutuntersuchung

    : Hallo, : : meine 2, 5 Jahre alte Hündin ist in der letzten Zeit ziemlich schlapp. Beim Gassi gehen ...

  • Such Info über Schleppleinentraining

    Hallo, kann nur zustimmen, die Anschaffung des Buches ist sehr sinnvoll. Ich habe selber schon vorher ...

  • Kurzhaarcollie

    : : Hallo Uli heißt Ulrike Bockhorni, ist Besitzerin von Jack Macks Charming Challenger und wohnt ...

  • wem geht es ähnlich

    Hallo Julia! ------------ Außerdem habe ich mit meinem Hunden die Erfahrung gemacht, daß sie die ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren