Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Annette(YCH) am 16. März 1999 09:25

Hallo Karin,
wir haben dieses Mittel gegen Zecken letztes Jahr verwendet. Am Anfang war es ganz gut. Bei der 3. Anwendung gingen unserer Ridgebackhünding am Nacken die Haare extrem raus und wurden an dieser Stelle ganz stumpf. Was wir dieses Jahr gegen Zecken machen werden, wissen wir noch nicht.
Gruß Annette

von Conny(YCH) am 16. März 1999 09:34


Hallo,

ich habe bei meiner Hündin gestern einen Floh entdeckt.
Dann war das ganze Programm fällig. Hund baden, alle decken waschen usw.
War das vielleicht etwas übertrieben? Was macht ihr, wenn ihr mal einen Floh entdeckt und der Hund nicht total verfloht ist? Muß ich jetzt jedesmal den Hund baden usw.? Mein Hund ist wirklich gepflegt, hat auch kurzes Fell, aber sie fängt sich halt doch ab und zu mal einen Floh ein.

Viele Grüße

Conny

von Brigitte+Familie(YCH) am 16. März 1999 10:08

Hallo Anke,

: kennt jemand ein Buch oder eine gute Schautafel oder ähnliches mit Akkupunkturpunkten des Hundes?

Schau mal in www.amazon.de

Dort gibst Du unter Suche ein:

Hund, Akupunktur

und klickst Wortanfänge an.

Da bekommst Du dann einige Bücher etc. aufgelistet, die Du auch sofort bestellen kannst.
Ich habe mit der Homepage gute Erfahrungen gemacht und mir schon öfter dort Bücher bestellt.
Das geht sogar meistens recht schnell, da ist auch immer angegeben, wie lange das ungefähr dauert und Du bekommst eine E-Mail über den Versende-Status, will sagen, die informieren Dich einmal über die Bestellannahme und dann noch mal, wenn das Buch auf dem Postweg ist.
Probier's mal.
Schöne Grüße
Brigitte+Familie

von EVa(YCH) am 16. März 1999 11:10

Liebe Conny,
ich bin meit meiner Hündin viel auf dem Hundeplatz, auch sonst hat sie viel Kontakt mit anderen Hunden. ich habe also bei meiner Hündin auch schon öfter einen Floh gefunden. Deshalb hat mir mein Tierarzt Program empfohlen, sie bekommt eine Tablette im Monat. Es verhindert die Chitinsynthese, ein stoff, den die Flöhe zur Entwicklung brauchen, wird nicht mehr abgegeben. Ich glaube, so hat mir mein Tierarzt das beschrieben. Für den Hund ist das völlig ungefährlich, deshalb bin ich für dieses Mittel, mit Chemischen Keulen wollte ich ihr nicht zu Leibe rücken. Wenn Rio sich jetzt mal einen erwachsenen Floh aufgesammelt hat, wei0ß ich, daß sie sich nicht vermehren, Flohshampoo und ähnliches habe ich noch nie gebraucht. Die Decken werden natürlich aowieso regelmäßig gewaschen. Vielleicht fragst Du mal Deinen Tierarzt, was er davon hält, würde mich übrigens auch mal interessieren, was andere TAs davon halten. Einen Versuch ist ist zumindest wert, da die Bäder auch nicht das beste für den Hund, und außerdem natürlich
unpraktisch sind.

So, ich hoffe, ich konnte Dir ein bißchen weiterhelfen,
Eva und Rio

von Conny(YCH) am 16. März 1999 11:52

Vielleicht fragst Du mal Deinen Tierarzt, was er davon hält, würde mich übrigens auch mal interessieren, was andere TAs davon halten. Einen Versuch ist ist zumindest wert, da die Bäder auch nicht das beste für den Hund, und außerdem natürlich
: unpraktisch sind.
:

Hallo Eva,

ich werde mich mal bei meinem Tierarzt kundig machen. Hier im Forum wurde ja auch noch dieses Exspot genannt, ich werde mal fragen, welches Mittel mir mein Tierarzt rät.
Denn dieses Baden usw. bei jedem Floh ist doch für alle echt anstrengend.

Gruß Conny mit Baby (die zwar Wasser liebt, aber nicht gern gebadet wird)

von Sonja(YCH) am 16. März 1999 12:04

Hallo Conny,

als Nero das letzte mal Floehe hatte war ich auch unsicher, weil
ich von den chemischen Keulen nicht viel halte und Shampoo erfahrungsgemaess
nicht viel bringt.
Ich hab also -wie Du auch- alle Hundedecken gewaschen, jeden Tag mehrmals
gruendlich Staub gesaugt und Nero mehrfach am Tag mit dem Flohkamm bearbeitet.
Sicher kommt es drauf an wie stark der Flohbefall ist aber ich habe das Problem
auf diese Weise beseitigen koennen.

Liebe Gruesse
Sonja und Nero

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Bindung zwischen Mensch und Hund

    Guten Morgen! : : : da bin ich gar nicht deiner meinung. : : mußt Du ja auch nicht sein! :-) : doch ...

  • Zweiter Hund als Pflegehund???

    Hallo Renate, ne, meiner ist ein Labrador. Der steht total auf Apportieren und macht für seine ...

  • Muschelextrakt

    : ich mache es seit Mitte November genauso und bis jetzt haben wir den Winter ohne Humpeln ...

  • Flohprophylaxe auch im Winter?

    Hallo Michi, ich kann mich da Gesa anschließen. Wir haben damals unseren Rüden und jetzt unsere Hündin ...

  • Schweineohren, Ochsenziemer & co

    : Ochsenziemer & Co : Habe gerade ein Wochenende beim Tierarzt verbracht. Mein Westie- Mädchen hat in ...

  • magyar vizsla

    eine kleine ältere mischung (rassenlexikon lässt grüßen), die sonst ins tierheim gekommen wäre lg, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren