Alter Hund will nicht mehr fressen :: Gesundheit & Hund

Alter Hund will nicht mehr fressen

von Antje und Bonnie(YCH) am 08. August 2002 15:33

Hallo Heidi,

jetzt kommt noch ein unqualifizierter Beitrag von mir. Du bist ja beim Tierarzt, wie behandelt er Deinen Hund? Was bekommt er gegen die Schmerzen durch die Arthrose? Bekommt er keine Medikamente, sollte er welche bekommen, damit er weniger Schmerzen hat. Es gibt sehr viele unterschiedliche Schmerzmittel, man muss austesten, welches hilft und vertragen wird.

Oder bekommt er vielleicht Schmerzmittel und verträgt sie nicht? Manche Schmerzmittel, die bei Arthrose eingesetzt werden, können zu Magen- oder Darmbluten führen (das wäre eine Erklärung für einen schwarzen Stuhl). Andererseits würde ein Tierarzt das erkennen. Darum schreibe doch ein bisschen mehr darüber. Was wurde gemacht, welche Medikamente bekommt er? Was ist außer Arthrose noch bekannt. Hat er vielleicht Probleme mit der Hitze oder dem Wetter? Ist auch unqualifiziert, aber je mehr Infos, desto besser. Es gibt einen Grund, die Arthrose kann es nicht sein. Und bei Arthrose kann man viel machen. Ich würde nicht so schnell aufgeben, aber ich weiß ja auch nicht, was schon alles versucht wurde.

Liebe Grüße


Antje

von Sarah(YCH) am 22. August 2002 10:02

Hallo Heidi!
Ich hab grad Deinen Beitrag gelesen und wollte fragen, wie es nun weiterging?
Ich selbst hab eine 12jährige Tervuerenhündin und mache mir öfters Gedanken über das Einschläfern und so...die 2jährige Hündin jedoch spornt die Alte immer wieder an. Das alte Mädchen ist jedoch mein erster Hund und ich hab schon jetzt Horror, wenn ich an das Ende denke. Jedoch glaub ich an die "Regenbogenbrücke"- und das hilft mir dann jeweils ein wenig.
Wäre erfreut, von Dir zu hören. Liebe Grüsse, Sarah

von Heidi J.(YCH) am 28. August 2002 11:08

Hallo Sarah,
ich hatte die Fortsetzung in Hundegeschichten geschrieben, weil es da besser reinpasst. Wir haben Balou einschläfern lassen. Die Nieren waren nun auch noch kaputt, er konnte sich überhaupt nicht mehr auf den Beinen halten, der Durchfall ging nicht weg, es wurde immer schlimmer. Es war hoffentlich das Beste, was wir machen konnten.
Grüße,
Heidi

von Sarah an Heidi(YCH) am 28. August 2002 12:03

Hoi Heidi!
Danke für die Antwort. Es tut mir sehr leid für Dich. Aber das es das Beste war - glaube ich bestimmt. Jetzt ist Balou über die Regenbogenbrücke gegangen und ihm gehts jetzt besser - glaub mir!
Liebe Grüsse und alles Gute,
Sarah mit Dunja und Hjava

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Nur eine Statistik??

    Hallo Jörg! ich glaube, Du irrst Dich, das Jagdgesetz ist soweit ich weiß von Bundesland zu ...

  • Royal Canin ohne K3!

    Hallo Simone! Also im Gegensatz zu vielen anderen Sorten, die ich schon ausprobiert habe, habe ich ...

  • Gutes Futter ?

    : Hallo Simone Ich habe ausprobiert Eukanuba ( erbrechen ), Royal Canin ( Durchfall ), Pedigree ( ...

  • TEAM-Work Hundesport in Vollendung

    :Hallo, Katharina, :Lind kann ich nicht anbieten, aber eine Adresse für Obedience. Und zwar Frau ...

  • Einstieghilfe wirklich nützlich ?

    Hallo, Ma, das kann ich ja am Wochenende mal ausprobieren, ob das geht, bin gespannt.. Gruß - Geli

  • Ideale Rasse

    Hallo Isa Lagotto Romagnolo oder Grosspudel. Viele Grüsse, Astrid

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren