Alter Hund will nicht mehr fressen :: Gesundheit & Hund

Alter Hund will nicht mehr fressen

von hundefreund(YCH) am 02. August 2002 07:14

ich würde es in deiner stelle als kompliment auffassen, daß man hier von wissenstand deines persons spricht. fakt ist, daß du sehr oft unsachlich und emmotional reagierst ohne einen fachlichen hintergrund zu haben. du sollst auch im klaren sein, wenn du entschlossen eine unqualifizierte antwort auf eine frage gibst, daß der oder die fragestellende ev. dies auch noch berücksichtigt und dementsprechend handelt. du gibst überall deine kommentare ab, ob sie ev. falsch bzw. auch noch schädlich sein können erfährt der oder die ratsuchende nie. also nicht für ungut aber halte dich mit deinen empfehlungen zurück und bedenke, daß du doch sehr viel und sehr oft daneben liegts. missbrauche das forum nicht dazu, dich auf kosten die gesundheit anderen hunde bzw. hundehalter zu profilieren.


von Kathi(YCH) am 02. August 2002 07:18

... daß du doch sehr viel und sehr oft daneben liegts.

Beispiele?! Konkrete!

von Lene(YCH) am 02. August 2002 07:29

Jeder ist für sein Denken, Fühlen und Handeln selbst verantwortlich - einschließlich der dadurch entstehenden Konsequenzen!
mfG
Lene

von hundefreund(YCH) am 02. August 2002 08:05

der Meinung von Kathi kann ich mich absolut nicht anschliessen. Fahre bitte mit Deinem Hund in eine gute Uniklinik, lass ein Blutbild erstellen,
lass ihn röntgen und schallen.

ich war davon ausgegangent, das bereits alles mögliche abgecheckt wurde.
Wenn das nicht der Fall ist, schließe ich mich Deiner Meinung an.

Gruß
Kathi

wenn du jetzt noch nicht kapiert hast ?????
hör bitte auf dich hier auf kosten anderen zu profilieren. wenn du deine eigene zeilen nicht deuten kannst, dann würde ich in deiner stelle erst einmal eine pause einlegen. ich habe hier nur deinen letzten kommentar aus deinen verfehlungen aufgegriffen, damit ich hier nicht deine unzählige kommentare und empfehlungen die erschreckend unsachlich und ev. unqualifiziert sind und waren wie dein obige hier reinkopiert. ich betone noch einmal alles was du auf fragen bzw. ratsuchende schreibst wird ev. leider berücksichtigt und dementsprechen gehandelt. du antwortest ganz eindeutig und gezielt mit d. absicht auf die frage einzugehen und ev. dich irrtümlicher weise als fachkundig darzustellen um ratsuchenden ratschläge bzw. empfehlungen zukommen lassen.

von Kathi(YCH) am 02. August 2002 08:16

"Lieber" Hundefreund,

es reicht!
Gib Dich weiterhin Deinem Wahn hin alles besser zu wissen, besser zu können und sowieso besser zu sein als alle anderen.

Ich schreibe hier weiter meine Erfahrungen und Meinungen - wie jeder andere auch. Wenn es Dir nicht in den Kram passt, hast Du ja die Möglichkeit Deinem Sermon entsprechend dranzuhängen oder alle anderen hier als dumm, blöd und stümperhaft hinzustellen.
Tu was Dir beliebt!



von hundefreund(YCH) am 02. August 2002 08:24

also ich denke du überschätzt dich gewaltig. deine kommentare findet man überall von der ernährung gesundheit soziales welpen und junghunde usw. auf deutsch in jeden forum. kann es sein, daß du einen wahn unterliegst, wo du der meinung bist, daß du alles kennst und kannst. eine frage noch wieviel zeit hast du zur verfügung, daß du dich so angagierst und immer parat bist mit ganz kurzen reaktionszeiten. und zwar jeden tag mo - so
00.00 - 24.00 Uhr.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren