Putenhälse an Kathi :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Putenhälse an Kathi

von Janine F.(YCH) am 09. Januar 2001 18:10

Hallo Kathi !

Ich schreib jetzt doch mal unter einem neuen Titel, der etwas mehr Bezug zum Thema "Putenhälse" hat als "Pferdefleisch" ;-).
Also:
Urraco hat erstmal fassungslos in seinen Napf gestarrt und vorsichtig geschnuppert, während die kleine Peppi schon wie eine Motorsäge an ihrem kleinen Stückchen Putenhals nagte.
Dann hat Urraco das Fleisch erstmal etwa 10 Minuten nur abgeleckt und mich zwischendurch immer wieder ungläubig fragend angeschaut.
Als er dann begriff, daß das Lecker tatsächlich für ihn war, hat er sich das größte Stück geschnappt und durch die Wohnung getragen.
Er ist immer mal wieder zögernd stehengeblieben, aber konnte sich wohl nicht entscheiden, wo er seinen "Schatz" vergraben soll.
Schließlich wollte er das Fleisch genüßlich auf meinem Wohnzimmerteppich zerlegen. Damit war ich dann nicht so ganz einverstanden und wir konnten uns schließlich auf ein Handtuch auf dem Küchenboden als Freßplatz einigen.
Die Knochen im Putenhals schienen ihm keine Probleme zu machen - sollten sie wohl auch nicht, bei einer Beißkraft von zwei Tonnen, hihi, oder waren es drei ?
Das mit dem Fleisch gereichte Gemüse hat er aber naserümpfend im Napf liegen lassen und erst heute morgen gefressen.
Der spannenste Moment für mich war natürlich die Antwort auf die Frage: "Kommt das auch wieder raus ? "
Und die kann ich mit einem erstaunten "Ja!" beantworten.
"Erstaunt", weil aus den sonstigen "Hochzeitstorten" ganz kleine "Törtchen" geworden sind ?! :-)
Hat also alles geklappt - vielen Dank nochmal für Deine Tips
Viele Grüße + Wuffs+Weffs
Janine + Urraco + Peppi

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 09. Januar 2001 19:04

Hallo Janina,

: Urraco hat erstmal fassungslos in seinen Napf gestarrt und vorsichtig geschnuppert, während die kleine Peppi schon wie eine Motorsäge an ihrem kleinen Stückchen Putenhals nagte.
: Dann hat Urraco das Fleisch erstmal etwa 10 Minuten nur abgeleckt und mich zwischendurch immer wieder ungläubig fragend angeschaut.
: Als er dann begriff, daß das Lecker tatsächlich für ihn war, hat er sich das größte Stück geschnappt und durch die Wohnung getragen.

*g* ja, das kenne ich. So haben meine Anfangs auch reagiert "kann man DAS etwa essen???!!!" *g*

: Die Knochen im Putenhals schienen ihm keine Probleme zu machen - sollten sie wohl auch nicht, bei einer Beißkraft von zwei Tonnen, hihi, oder waren es drei ?

keine Ahnung. Die "Knochen" sind aber ja auch "nur" kleine Wirbelchen (die Halswirbelsäule) und somit eigentlich kein Problem. Meine finden das Knuspergeräusch echt appetitanregend.

: Das mit dem Fleisch gereichte Gemüse hat er aber naserümpfend im Napf liegen lassen und erst heute morgen gefressen.

hihi. Ich pürriere Fleisch und Gemüse und mische beides gut durch. Die Hälse gibt es erst wenn das Fleisch u. Gemüse verputzt ist.

: Und die kann ich mit einem erstaunten "Ja!" beantworten.
: "Erstaunt", weil aus den sonstigen "Hochzeitstorten" ganz kleine "Törtchen" geworden sind ?! :-)

"petit"!!! Jaaaa, so soll es sein ;-))))))

: Hat also alles geklappt - vielen Dank nochmal für Deine Tips

freue mich riesig für Dich und Deine Meute!!!

liebe Grüße
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Markieren verbieten?

    Moin Matthias! : Zum Rufen: Ist es besser, nur ein Mal zu rufen? Aber was, wenn er dann nicht kommt? ...

  • Hundeenglisch

    Hallo Merlino! : ahja, wir nennen es Poweranzeige :-))) Das trifft`s genau! ;-) Ira

  • Dodson & Horrell

    Hallo Inouk Gibt es als Hundefutter auch schon lange, war nur immer sehr teuer. Da wir nun unseren ...

  • Mehrhunde-SchH-Sportler

    Hallo Tanja, : Und das ist der Punkt, den ich nicht verstehe! Klar, es kostet Zeit, : aber wenn ich ...

  • Knurren aus Unsicherheit

    Hallo, auf den Hundeplatz gehe ich mit ihm seit dem er klein ist. Das Problem denke ich liegt in zwei ...

  • Charaktermerkmale Schäferhund

    Tach, P. H. Viele sehen nicht ein, dass man dem sensiblen Hund trotzdem hart arbeiten muss um ihm so ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren